Aldi: Alte Pfandbons noch einlösbar?

36
eingestellt am 5. Feb 2017
Ich habe noch einige Pfandbons aus einer Aldi-Filiale meines früheren Wohnsitzes, die ich als sichere Geldanlage für schlechte Zeiten aufbewahrt hatte. Diese sind von Mai 2013. Von Gesetzes wegen müsste Aldi die nicht mehr annehmen. Weiß jemand, ob die das trotzdem noch tun bzw. ob die problemlos durch den Scanner gehen, ohne dass es überhaupt auffällt?

Ich würde es ja einfach ausprobieren, aber auf den Bons steht "Einlösung nur in dieser Filiale". Und die Filiale ist 200 km von mir entfernt...
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Diverses 2017. Super.
Avatar
GelöschterUser449524
gibt es eigentlich auch einen tag an dem du kein problem hast?
Würde die Pfandbons mit Verzinsung bei Aldi einklagen. Pfandbons sind wertsteigerungsfähig!
36 Kommentare
Das wirst du vermutlich nur durch den Eigenversuch noch herausfinden können.
Diverses 2017. Super.
Würde die Pfandbons mit Verzinsung bei Aldi einklagen. Pfandbons sind wertsteigerungsfähig!
tja, nix gegen dich aber einlösen am selben Ort im selben Jahr wäre wohl nicht möglich gewesen...?
Zocker10125. Feb 2017

tja, nix gegen dich aber einlösen am selben Ort im selben Jahr wäre wohl n …tja, nix gegen dich aber einlösen am selben Ort im selben Jahr wäre wohl nicht möglich gewesen...?


keine zeit gehabt...
habe letztens irgendeinen Artikel über Pfandbons gelesen. Da stand meines Wissens nach drin, dass sie wie Bargeld sind. Also nichts mit 3-jähriger Verjährung.
Ich hab bei ALDI seber schon mitbekommen, dass die Pfandbons aus anderen Filialen nicht einlösen (können).
chrhiller1875. Feb 2017

keine zeit gehabt...


Dann scheinst es ja nicht so nötig zu haben

Zum Thema:
Hab es selber schon einmal versucht Pfandbons aus anderen Filialen einzulösen, klappt nicht.
Bei dem Zeitraum wahrscheinlich erst recht nicht
Bearbeitet von: "Croshk" 5. Feb 2017
Pfandbons als sichere Geldanlage?Wenn ich fragen dürfte um wie viel Geld handelt es sich? Ich bin nämlich noch gar nicht auf die Idee gekommen Pfandbons aufzubewahren.
Andererseits würde ich einfach mal versuchen die Bons einzulösen.Man kann ja nichts dabei verlieren.
Auf Nachfrage ging das letztens bei mir nicht. Steht ja auch auf dem Bon. Ob das dennoch geht, wenn man den Bon ohne Hinweis einscannt weiß ich aber nicht.
Schicke die Pfandbons doch einfach per Brief an einen Freund von deinen früheren Wohnsitz, und bitte Ihn darum die Bons für dich einzulösen, Geld kannst du dir ja dann per PayPal Friends schicken lassen.

ich hatte noch einen Pfand-Bon der 7 Monate alt war und wurde im Aldi nicht mehr angenommen. Kassiererin meinte die sind nur 6 Monate gültig! (der Bon stammte aus der selben Filiale)
Sie hat Versucht es zu scannen und es ging auch nicht, diskusion war auch zwecklos...
Tobi2565. Feb 2017

ich hatte noch einen Pfand-Bon der 7 Monate alt war und wurde im Aldi …ich hatte noch einen Pfand-Bon der 7 Monate alt war und wurde im Aldi nicht mehr angenommen. Kassiererin meinte die sind nur 6 Monate gültig! (der Bon stammte aus der selben Filiale)Sie hat Versucht es zu scannen und es ging auch nicht, diskusion war auch zwecklos...


Aldi hat sowieso seine eigenen Gesetze, bis vor einiger Zeit haben die Aldi Pfandautomaten auch keine 25 cent Pfanddosen angenommen, sondern nur 25 cent Pfandflaschen.

Tobi2565. Feb 2017

ich hatte noch einen Pfand-Bon der 7 Monate alt war und wurde im Aldi …ich hatte noch einen Pfand-Bon der 7 Monate alt war und wurde im Aldi nicht mehr angenommen. Kassiererin meinte die sind nur 6 Monate gültig! (der Bon stammte aus der selben Filiale)Sie hat Versucht es zu scannen und es ging auch nicht, diskusion war auch zwecklos...

da habendie dich aber ordentlich veräppelt
sie sind gesetzlich verpflichtet die zettel min. 3 jahre einzulösen.
hatte selbst erst letztens einen 2 jahre alten bon bei lidl zurück gegeben.
die frau an der kasse hat sich erst quer gestellt und als ich meinte ich würd gerne den filialleiter dazu sprechen ging es plötzlich ohne probleme
Frag doch einfach mal nett bei Aldi. Z.B. per Facebook.
Avatar
GelöschterUser449524
gibt es eigentlich auch einen tag an dem du kein problem hast?
Wenn die Pfandbons aus einem Kölner Aldi sind, löse ich sie für Dich ein - ich zahle 70% des Nennwerts aus!
NeoGeo15. Feb 2017

Aldi hat sowieso seine eigenen Gesetze, bis vor einiger Zeit haben die …Aldi hat sowieso seine eigenen Gesetze, bis vor einiger Zeit haben die Aldi Pfandautomaten auch keine 25 cent Pfanddosen angenommen, sondern nur 25 cent Pfandflaschen.



damals hatten sie auch keine dosen verkauft.erst als sie dosen verkauft haben ging es. Aber bis dahin mussten sie diese auch nicht annehmen
nakres5. Feb 2017

damals hatten sie auch keine dosen verkauft.erst als sie dosen verkauft …damals hatten sie auch keine dosen verkauft.erst als sie dosen verkauft haben ging es. Aber bis dahin mussten sie diese auch nicht annehmen


Ja, ich weiß, aber laut Gesetz muss jedes Geschäft das Einwegpfand Produkte führt, ( auch wenn es nur Einweg Flaschen sind ) auch sämtliche Einwegpfand Flaschen und Einweg Dosen zurücknehmen.


grobian5. Feb 2017

da habendie dich aber ordentlich veräppelt sie sind gesetzlich …da habendie dich aber ordentlich veräppelt sie sind gesetzlich verpflichtet die zettel min. 3 jahre einzulösen. hatte selbst erst letztens einen 2 jahre alten bon bei lidl zurück gegeben. die frau an der kasse hat sich erst quer gestellt und als ich meinte ich würd gerne den filialleiter dazu sprechen ging es plötzlich ohne probleme


Hab den bon noch, werde den Tipp mit Facebook mal probieren.
Ansonsten werde ich es beim nächsten Aldi einkauf nochmal probieren
NeoGeo15. Feb 2017

Ja, ich weiß, aber laut Gesetz muss jedes Geschäft das Einwegpfand P …Ja, ich weiß, aber laut Gesetz muss jedes Geschäft das Einwegpfand Produkte führt, ( auch wenn es nur Einweg Flaschen sind ) auch sämtliche Einwegpfand Flaschen und Einweg Dosen zurücknehmen.




de.wikipedia.org/wik…and
Es geht nach Materialart, wer nur Plastikflaschen im Sortiment hat, braucht Aludosen nicht annehmen. Ein großflächiger Laden, von dem ich bei einem Discounter jetzt mal ausgehe, muss dies jedoch unabhängig davon, ob er das jew. Produkt führt oder nicht.
Bearbeitet von: "mariob" 5. Feb 2017
Vor lauter Pfandflaschen-Sammeln nicht zum Einlösen der Bons gekommen, wa....?!
Es sind ca. 30 bons, jeweils zwischen 1 und 15 Euro. Alle aus 2013, die ältesten Mai 2013.
Dass ich die nicht in einer anderen Filiale einlösen kann ist mir klar. Die Frage ist nur ob es sich lohnt, die 200 km nach Tübingen zu fahren oder ob ich die dort dann eh auch nicht eingelöst bekomme. Hätte eh noch ein zwei Dinge dort zu erledigen und hab dort ne gute Zahnärztin, zu der ich bei der Gelegenheit mal zum Checkup gehen könnte, aber ich würde eigentlich schon hauptsächlich wegen der Bons fahren.



13356070-0SElw.jpg
Der Satz, mit der sicheren Geldanlage, war als Witz gemeint, oder
Das ist doch offensichtlich.
gutermann5. Feb 2017

Der Satz, mit der sicheren Geldanlage, war als Witz gemeint, oder


ja. das pfand sind einfach reste aus der damaligen studenten-wg
Danke für das gestochen scharfe Foto - habe mir nen Ausdruck gemacht und werde morgen mal in die Filiale gehen und versuchen, den Bon einzulösen!
Hab das mal bei Lidl probiert. Knapp 3 Jahre alt.
Haben sie leider nicht mehr akzeptiert.
Timber065. Feb 2017

Danke für das gestochen scharfe Foto - habe mir nen Ausdruck gemacht und …Danke für das gestochen scharfe Foto - habe mir nen Ausdruck gemacht und werde morgen mal in die Filiale gehen und versuchen, den Bon einzulösen!


Mach das! Gib dann aber bitte Rückmeldung obs geklappt hat, die Info wär mir die 2 Euro auf jeden Fall wert.
Wieso folgst du nicht dem Tipp und wendest dich an Aldi auf Facebook o.ä.

Das ist die einzig sichere Quelle; zudem findet man dann ggf. eine Lösung ohne Fahrt (z.B. Einsendung mit Überweisung oder Abgabe in anderer Filiale).

Ansonsten ist es witzlos... Selbst wenn es 100 Euro Pfand sind, bist du einen ganzen Tag beschäftigt. Dann geh lieber im Aldi einen Tag Regale einräumen und du hast das gleiche Geld raus
Was passiert wenn die Filiale mittlerweile ersatzlos geschlossen wurde?

Frag mal Freeload der kennt bestimmt eine Möglichkeit die Bons gegen 3 Cent Briefmarken einzutauschen
Nach 2 Tagen einen Bon abzugeben wird noch gehen aber selbst da scheiden sich die Geister, sowas sieht man ungerne.
NeoGeo15. Feb 2017

Ja, ich weiß, aber laut Gesetz muss jedes Geschäft das Einwegpfand P …Ja, ich weiß, aber laut Gesetz muss jedes Geschäft das Einwegpfand Produkte führt, ( auch wenn es nur Einweg Flaschen sind ) auch sämtliche Einwegpfand Flaschen und Einweg Dosen zurücknehmen.


Wie kommst du darauf? Quelle?

Ich bin mir ziemlich sicher das man wenn man nur Flaschen verkauft auch nur diese zurücknehmen muss. Und da bin ich zumindest nicht der einzige wie auch hier zu lesen ist: swr.de/mar…tml ist zwar kein Gesetzestext aber länger als 5 Sekunden wollte ich nicht googlen da du auch keine Quelle angegeben hast....
Kleine hilfreiche Infos für alle am Rand: Bei Kaufland kann man die Pfandbons in jeder Filiale in Deutschland einlösen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen