Alditalk zwangsaufladung

9
eingestellt am 26. Okt 2019
Hallo zusammen,

Auf das Handy meiner Oma muss leider immer wieder Guthaben aufgeladen werden damit die Simkarte Aktiv bleibt. mittlerweile haben sich da über 30€ angesammelt. Jetzt ist schonwieder eine Aufladung fällig sonst wird die Sim karte deaktiviert. Meine Frage wäre jetzt ob man diesen Zwang irgendwie umgehen kann Oder gibt es seiten wo ich per Handyguthaben zahlen kann und mir somit mit meinem jetzigen guthaben neues Guthaben kaufen kann?
Ich hoffe ihr habt da einen Tipp oder eine Idee für mich

Gruß Jan
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Kündigen. Guthaben auszahlen. Neue sim kaufen, bei der das nicht notwendig ist zb netzclub
9 Kommentare
Kündigen. Guthaben auszahlen. Neue sim kaufen, bei der das nicht notwendig ist zb netzclub
Wenn du per Bankaccount aufladen würdest, könntest du immer Centbeträge aufladen.
Meines Wissens nach, kann man sich bei AldiTalk Guthaben zurückbuchen lassen. Ruf doch mal die Hotline an und schildere den Fall.
Einfach mal die Hotline anrufen und sich erkundigen lassen
Ich hab nen Prepaid-Vertrag mit O², den ich kaum nutze. Da bekomme ich auch alle 4-5 Monate ne Aufforderung, daß ich bitte Guthaben aufladen soll. Ich überweise dann jedesmal 1 Cent, und dann ist wieder Ruhe...
Zu Netzclub (ebenfalls O2/Telefonica) wechseln. Kostnix, brauchtnix, verfälltnix, abgeschaltetnix, benutzungspflichtnix. 9c/Min/SMS und oben drauf noch eine monatliche Internetflat mit 200MB, sodaß man auch nicht Mobildaten abschalten/kontrollieren muss. Gibt's nun ungefähr 10 Jahre und läuft selbst nach Jahren in der Schublade direkt weiter.
Ist bei meiner prepaid von Congstar auch so. Alle 15 Monate muss aufgeladen werden, sonst Kündigung. Mindestaufladebetrag 15€. Kannst du nur umgehen, indem du wechselst und dir das Guthaben auszahlen lässt.
Bearbeitet von: "Noname23" 26. Okt 2019
Also bei lidl connect, hab ich das problem mit zwangsaufladung nicht. Vorschlag. Sim karte bei lidl besorgen. Rufnummer von aldi mitnehmen 25 eur minus . freundschaftswerbung be lidl mitnehmen. 25+ 5 + 10 startguthaben . 40 lidl connect und die 5 eur bei aldi auszahlen lassen.
Bearbeitet von: "krabe" 26. Okt 2019
Du könntest dir das Geld auf deinen PSN Account laden
Noname2326.10.2019 16:18

Ist bei meiner prepaid von Congstar auch so. Alle 15 Monate muss …Ist bei meiner prepaid von Congstar auch so. Alle 15 Monate muss aufgeladen werden, sonst Kündigung. Mindestaufladebetrag 15€. Kannst du nur umgehen, indem du wechselst und dir das Guthaben auszahlen lässt.


Bei Congstar kannst Du auch 5 € aufladen. Solche Auflade-Codes gibt es in original Telekom-Läden. Oder Du besorgst Dir eine Telekom Comfort Karte, mit der kannst Du auch nur 5 € alle 15 Monate aufladen. Das habe ich jahrelang so gehalten, bis ich auf einen Vertrag umgestiegen bin.
Bearbeitet von: "Bremsgirl" 26. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler