Alexa echo dot oder doch Google home mini?

18
eingestellt am 1. Jul
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

18 Kommentare
Nimm einfach beide, am besten je 2x
goebas01.07.2019 15:26

Kommentar gelöscht


Naja, du sagst nichts zu deinen Einsatzmöglichkeiten!
Es gibt genug Vergleiche der beiden Assistenten

Wenn du 40 Stunden arbeitest, wirst du dir auch beide doch leisten können.

P.S. wo werde ich persönlich?
Bearbeitet von: "noname951" 1. Jul
Habe mir auch viele Tests durchgelesen. Finde die meisten aber relativ werbeorientiert. Ich wollte meinen Beitrag zuhause noch ergänzen.
goebas01.07.2019 15:29

Habe mir auch viele Tests durchgelesen. Finde die meisten aber relativ …Habe mir auch viele Tests durchgelesen. Finde die meisten aber relativ werbeorientiert. Ich wollte meinen Beitrag zuhause noch ergänzen.



Dann schreib den Beitrag doch erst zuhause

Ich hab zuhause 4 Echos...bin top zufrieden damit. Ob die nun besser oder schlechter als das Google Pendant sind, weiß ich leider nicht.
Die Google AI ist Alexa haushoch überlegen.
Wenn du nicht auf amazon music angewiesen bist ganz klar der Mini.
Mein home mini liegt bei Saturn zu Abholung. Dachte ich kann evtl entscheiden, ob ich ihn direkt hole. Nicht für ungut
Bestell den Echo Dot doch auch bei Saturn zur Abholung.
Dann hast du noch mehr Zeit, dich zu entscheiden
ganz klar Alexa. Google Home ist sowas von schrott. dient nur als timer und radio, das wars. mehr geht damit nicht. müll
Vom Sound her, ist Alexa viel besser als Google.


Ansonsten halt so sinnvoll wie:
"BMW oder Mercedes.... was soll ich mir bloss kaufen"

...und das bei einem 20,- Euro Artikel...
noname95101.07.2019 15:24

Kommentar gelöscht


Mettbrötchen oder Schinken Käse?

Vor der Wahl stand ich heute morgen und du glaubst gar nicht wozu ich tendiert habe..... genau zum Mettbrötchen. Dachte mir, bleib lieber bei altbewährten und experimentiere nicht rum und so habe ich das dann auch gemacht, schön mit Zwiebeln und ohne Gurke. Die mag ich doch nicht. Wollte auch erst bei diverses Fragen, aber ich habe es dann einfach mal riskiert und ganz allein entschieden.


Aber ich schweife ab.
Nutze Alexa und bin damit sehr zufrieden. Von den Google Teilen habe ich von den Besitzern noch nicht soviel Gutes gehört.
okolyta01.07.2019 16:11

Mettbrötchen oder Schinken Käse?Vor der Wahl stand ich heute morgen und du …Mettbrötchen oder Schinken Käse?Vor der Wahl stand ich heute morgen und du glaubst gar nicht wozu ich tendiert habe..... genau zum Mettbrötchen. Dachte mir, bleib lieber bei altbewährten und experimentiere nicht rum und so habe ich das dann auch gemacht, schön mit Zwiebeln und ohne Gurke. Die mag ich doch nicht. Wollte auch erst bei diverses Fragen, aber ich habe es dann einfach mal riskiert und ganz allein entschieden. Aber ich schweife ab. Nutze Alexa und bin damit sehr zufrieden. Von den Google Teilen habe ich von den Besitzern noch nicht soviel Gutes gehört.


Lade dir die beiden Apps runter und experimentiere damit rum.
tomsan01.07.2019 15:52

Vom Sound her, ist Alexa viel besser als Google.Ansonsten halt so sinnvoll …Vom Sound her, ist Alexa viel besser als Google.Ansonsten halt so sinnvoll wie:"BMW oder Mercedes.... was soll ich mir bloss kaufen"...und das bei einem 20,- Euro Artikel...



Und wahrscheinlich wird das Teil einmal kurz getestet und liegt dann rum.

Oder besser, es wird aus Faulheit einfach eingesteckt gelassen und so ein Echo Dot verursacht dann nur durch Standby mal Stromkosten von etwa 6 Euro pro Jahr. androidpit.com/sma…sts
Bearbeitet von: "Tobias" 1. Jul
Bin mit Google nicht sehr zufrieden. Nutze es nur noch für Radio und da gibt es nicht mal alle Sender, z.B. fehlt RadioBob über TuneIn, was bei Alexa dann auf einmal kein Problem ist. Auch sonst ist Google sehr geschwätzig und wiederholt dauernd alles, was ich fürchterlich nervend fine (ich weiß was ich gerade gesagt habe, danke, Google). Und selbst Suchanfragen für die Google Suche funktionieren erstaunlich schlecht mit Google Home Mini.
Kann man mit Alexa auch Apple Music nutzen?
Tumnus01.07.2019 17:09

Kann man mit Alexa auch Apple Music nutzen?


Noch nicht, oder du nutzt Alexa mit einem englischen Account.
Jedes Mal, wenn ich über den Google Mini Musik abspiele, ärgere ich mich über den 90er Jahre Blechdosensound und überlege, wo ich die OVP habe und ob ich einen Dummen finde, der mir das Teil möglichst kostenneutral abnimmt ...
Lederman01.07.2019 22:36

Jedes Mal, wenn ich über den Google Mini Musik abspiele, ärgere ich mich ü …Jedes Mal, wenn ich über den Google Mini Musik abspiele, ärgere ich mich über den 90er Jahre Blechdosensound und überlege, wo ich die OVP habe und ob ich einen Dummen finde, der mir das Teil möglichst kostenneutral abnimmt ...


Den findest du sicherlich auf Ebay Kleinanzeigen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen