Alexa und broadlink Experten gesucht

7
eingestellt am 15. Mär
Servus,

Ich habe gestern angefangen, meinen broadlink sowie Alexa zu programmieren. Bin nun soweit das der broadlink über die e smart home App meinen TV schaltet. Mein Problem ist das Alexa den broadlink nicht findet. Hatte mir broadlink RM Plugin app geholt aber damit klappt es nicht. Zur Verfügung steht ein Samsung Tab welches als bridge genutzt werden soll.

Hoffe es kann wer irgendwie helfen bevor ich alles in Ofen werfe und verbrenne
Zusätzliche Info
Diverses
7 Kommentare
welches modell hast du genau ? RM Pro + oder RM Pro 3 ? Mit dem neuen RM Pro + geht es anscheinend nicht mehr.
Hab den pro+. Gibt es dann ne andere Möglichkeit?
irgendwo habe ich was mit downgraden gelesen. hab davon aber keine Ahnung..Am besten mal in den diversen facebook Gruppen dazu fragen..gelesen hab ichs hier: facebook.com/gro…08/
Kann die so nicht öffnen. Wie heißt die Gruppe?
Nächste Woche soll der neue skill kommen. Bin mal gespannt
ja, denke auch,da wird noch was kommen. kann ja nicht sein,dass die so eine wichtige eigenschaft wie alexa nicht mehr unterstützen. die haben die dinger ja nur wegen alexa so gut verkauft ;-)
Doch das klappt 100% mit dem Plugin. Entweder du Programmierst deine Geräte direkt im Plugin oder musst es von der broadlink App ins plugin exportieren. Hole aber jetzt nicht extra für dich den RM pro ausm Schubfach um dir das bebildert zu erklären. YouTube hilft dir da aber gerne weiter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler