eingestellt am 6. Jan 2022 (eingestellt vor 6 h, 16 m)
Hallo zusammen,
ich hatte am 13. März 2021 bei folgendem Deal zugeschlagen:
mydealz.de/dea…613

Leider saugt der V11 mittlerweile nicht mehr richtig und das "Geräusch beim saugen" hört sich ebenfalls komisch/anders an. "Luftkanal blockiert" erscheint ebenfalls ab und an als Meldung. Aber der ist nicht blockiert. Zusammengefasst: Aktuell ist der V11 nicht mehr wirklich zu gebrauchen und ich möchte ihn gerne einschicken.

Hat da jemand Erfahrung wie man da am besten vorgeht? Ich habe den Verkäufer auch angeschrieben; bisher aber ohne Reaktion
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu
12 Kommentare
  1. Avatar
    Den Stress kannst du dir vermutlich einfach sparen.
  2. Avatar
    Viel Spaß
    Auf der Webseite steht das der Roboter 1 Jahr Garantie hat.
    Nur musst du das eben auf deine Kosten nach Spanien oder China schicken.
    Sollten die aber der Meinung sein das es durch falsche Bedingung usw… zu dem defekt gekommen ist, zahlst du eben noch die Reparatur und Rückversand.
  3. Avatar
    Autor*in
    hau.degen06.01.2022 12:39

    Den Stress kannst du dir vermutlich einfach sparen.


    Top Kommentar

    Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.
  4. Avatar
    tangoalpha06.01.2022 14:23

    Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist …Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.


    Hatten wir doch schon x-mal hier und da kann man in jedem China-Deal warnen aber man wird ja ignoriert: Auch wenn die Ware aus EU-Lager kommt, der Rückversand geht zu 99% nach China. Und dieser ist bei akkubetriebenen Geräten für Privatkunden fast unmöglich oder übersteigt ein vernünftiges Kostenmaß. Und selbst nach Spanien ist der Versand für Privatkunden offiziell nicht mit Akkus erlaubt, aber zu 90% geht das noch durch, da wohl nur stichprobenartig kontrolliert wird.
    Bearbeitet von: "Tomtom69" vor 4 h, 15 m
  5. Avatar
    Ab in die Tonne, nächstes mal gleich ein Dyson mit Ersatzteilen und Garantie in Europa
  6. Avatar
    tangoalpha06.01.2022 14:23

    Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist …Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.



    Hier eine ähnliche Diskussion von letzten Monat: mydealz.de/dis…034

    Vergiss es einfach, dass du da irgendwas erreichen kannst. Der Händler sitzt in Asien und interessiert sich nicht für europäische Gesetze. Der Versand erfolgt zwar aus der EU, aber das ist nur irgendein beauftragtes Logistikunternehmen.

    Bestell einfach nicht mehr bei asiatischen Händlern, wenn dir das Risiko für einen finanziellen Verlust zu groß ist.

    Selbst bei einem deutschen Händler könnte es passieren, dass du keine Gewährleistung erhälst, weil du nach sechs Monaten in der Beweispflicht bist, dass der Mangel schon beim Kauf bestand und nicht z.B. durch falschen Umgang oder Abnutzung entstanden ist. Also selbst ein deutscher Händler würde sich nicht unbedingt die Mühe machen und das Gerät nach China zur Reparatur schicken oder dir einfach dein Geld erstatten.
  7. Avatar
    tangoalpha06.01.2022 14:23

    Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist …Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.


    Das Thema war hier schon zig Mal, einfach die Suche benutzen und selbst überlegen, ob sich der Aufwand für den fragwürdigen Erfolg lohnt.
  8. Avatar
    Tobias06.01.2022 14:39

    Selbst bei einem deutschen Händler könnte es passieren, dass du keine G …Selbst bei einem deutschen Händler könnte es passieren, dass du keine Gewährleistung erhälst, weil du nach sechs Monaten in der Beweispflicht bist, dass der Mangel schon beim Kauf bestand und nicht z.B. durch falschen Umgang oder Abnutzung entstanden ist.


    Seit 1.1 hat es sich verdoppelt und nun sind es 12 Monate, danke Merkel
  9. Avatar
    tangoalpha06.01.2022 14:23

    Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist …Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.


    Also Du denkst, der Verkäufer mit dem Versandlager in Spanien auch ein Retourenlager in Spanien hat? Da wirst Du wahrscheinlich enttäuscht werden. Das ist das Risiko bei Erwerb aus China. Faktisch keine Garantie. Ein guter Händler würde sich aber zumindest melden.

    Unter den Fragen im Shop berichtet jemand anderes bereits, dass der Shop sich nicht um Reklamationen kümmert. Der Shop hat auch nur im Bild "bis zu" 2 Jahre Garantie versprochen. Da kann man wenig tun.
    Für die Zukunft: keinen so neuen Shop wählen ohne Adresse und sonstigen Angaben. Am besten höherwertige Sachen direkt in EU kaufen.
    Bearbeitet von: "quak1" vor 3 h, 37 m
  10. Avatar
    tangoalpha06.01.2022 14:23

    Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist …Top Kommentar Nunja, kam aus Spanien und Versand nach Spanien ist ja jetzt nicht die große Sache.Hatte eigeltich gehofft hier Leute zu finden, die ein ähnliches Problem hatten und teilen, wie sie vorgegangen sind. Ein ~200€ Produkt will man halt nach ein paar Monaten nicht kampflos abschreiben.


    Klar Top Kommentar, steht alles wichtig drin und ist so einfach zu verstehen, wie es offensichtlich sein muss.

    Wenn das nicht in das naive Weltbild von jemandem passt, wird der Kommentar dadurch nicht schlechter und vor allem ändern sich die Gegebenheiten dadurch nicht.
  11. Avatar
    hat ja nicht lang gehalten das ding.
  12. Avatar
    Autor*in
    Nee, leider nicht. Wurde nur normal in der Wohnung genutzt. Schon schwach
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler