AliExpress - VAT / USt. Doppelt bezahlt, Paket falsch deklariert - Begeht AliExpress massiven Steuerbetrug?

13
eingestellt am 1. Jun 2022
Hallo zusammen.
Die USt. bzw. MwSt. / VAT wird bei AliExpress beim Kauf erhoben und (angeblich) ans Finanzamt abgeführt. Leider musste ich bei Lieferung nochmal Einfuhrumsatzsteuer plus Auslegepauschale der Post entrichten (auf den falsch deklarierten Warenwert der am Paket angegeben war). Habe jetzt schon mehrfach AliExpress kontaktiert, die in ihrem eigenen HilfeCenter schreiben, dass das ein Fehler sei und man das Geld zurück bekommt.

AliExpress behauptet jetzt einfach, das sei VAT auf Versandkosten, die man beim Empfang zahlen müsste (was quatsch ist, es sind die VAT die sich ergeben wenn man den falsch deklarierten Warenwert auf dem Paket nimmt). Was kann man da tun? Auf die E-Mails von AliExpress antworten geht nicht.

AliExpress macht sich ja eigentlich besonders strafbar, wenn sie VAT beim Kauf von mir kassieren, dann die Pakete mit deutlich niedrigerem Warenwert deklarieren, die Pakete garnicht per IOSS angemeldet sind und ich am Ende nochmal VAT usw. entrichten muss. Ich finde das ist eine absolute Frechheit und ich vermute, dass AliExpress hier im großen Stil Steuerbetrug begeht. VAT wird vom Kunden genommen und dann werden Pakete falsch deklariert und teilweise überhaupt nichts gezahlt (selbst wenn AliExpress die VAT abführt, dann wahrscheinlich auf den falschen Warenwert, ich glaube kaum, dass der Zoll Zugriff auf AliExpress Kaufdatenbanken hat und sieht was die Produkte wirklich gekostet haben).
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
Diskussionen

13 Kommentare