Allbuy Xiaomi-Powerbanks auch mit Rubbelcode Fakes oder neue Versionen?

Hallo!
Habe gerade eine zweite Xiaomi Powerbank von Allbuy bekommen (die mit "100% Original Money Back Guarantee", mit Rubbelcode usw). Auf den ersten Blick sind beide Powerbanks nicht auseinander zu halten. Bei der neuen steht jedoch 16000mAh bei 3.6V und bei der alten bei 3.75V drauf und ein paar der Chinesischen Schriftzweichen sind anders, die Schriftfarbe bei der neuen ist etwas dunkler. Ich habe meine ALTE geöffnet, weil ich eh ein paar 18650-Zellen brauchte und ich eher dachte, dass meine alte ein Fake, aber Innen sieht meine alte auf der 3.75V steht 100% Original aus, alles SEHR hochwertig und sauber maschinell verlötet, Zellen sind Original LG, es gibt sogar Temperaturfühler usw. usw., alles sieht so aus wie auf den Bildern vom Original aus Inet.

Noch ein Unterschied ist, dass bei der neuen kein USB-Kabel dabei war.
Zu den üblichen Bildern von Fakes im Inet passt die neue nicht, sie ist falls sie ein Fake ist, nodh näher am Original.
Öffnen möchte ich die neue nicht auch, weil die schwer wieder sauber zusammen zu bekommen sind.

Ist das meine neue nun ein Fake (vielleicht mir Original-Karton?) oder eine neue Version?

9 Kommentare

Wer weiss?

Und woher sollen wir das wissen? Mach den seriennummer check und gut is.

Schau mal auf den Micro-USB Port.
Im Orginal ist der innen weiß und die Ausfräsung passt genau.
Im Fake ist der innen schwarz und am unteren, breiteren Ende ist zwischen Port und Ausfräsung noch "ein bisschen Luft"

Verbinde mal Micro USB mit normalen USB (quasi Kurzschluss). Beim Orginal leuchten keine LEDs, beim Fake fangen die LEDs zu leuchten an.

Gruß
ZePPo

Die Powerbank an der Steckdose laden und gleichzeitig mit der Powerbank ein Gerät laden würde ich auch mal probieren. Können viele Fakes wohl auch nicht

Also bei Banggood steht in der Beschreibung:

Rated capacity: 3.6V/16000mAh (TYP)

Aber eben auch:

Package included:
1 x Original Xiaomi16000mAh Power Bank
1 x USB Cable

schinkengott

Und woher sollen wir das wissen? Mach den seriennummer check und gut is.


Seriennummer sagt, dass die neue echt ist.
Seriennummer habe ich bei der alten nicht gecheckt, bei der bin ich mir aber sicher, dass die echt ist, weil ich die auseinander gebaut habe und ich kaum glaube dass Fake-Hersteller so hochwertige Bauteile und so hochwertige Zellen so sauber verarbeiten würden. Äußerlich unterscheiden sich die beiden aber wie gesagt etwas.
Könnte ja sein, dass hier jemand weiß, dass es mittlerweise eine neue Version gibt oder so.

deletedUser184266

Schau mal auf den Micro-USB Port. Im Orginal ist der innen weiß und die Ausfräsung passt genau. Im Fake ist der innen schwarz und am unteren, breiteren Ende ist zwischen Port und Ausfräsung noch "ein bisschen Luft" Verbinde mal Micro USB mit normalen USB (quasi Kurzschluss). Beim Orginal leuchten keine LEDs, beim Fake fangen die LEDs zu leuchten an. Gruß ZePPo


Also weiß ist sind die neuen USBs bei der neuen auch, der Vergoldung der Kontakte sieht etwas stärker aus, was aber bei meiner alten auch Abnutzung sein könnte (habe die schon seit Release). Es ist auf jeden Fall keiner der "übliche" Fakes, die ich im Netz finden konnte

Das mit dem "Kurzschluss" probier ich mal aus, das ging bei meiner alten ohne Leuchten wie beschrieben.
Danke für die Idee!
Crythar

Die Powerbank an der Steckdose laden und gleichzeitig mit der Powerbank ein Gerät laden würde ich auch mal probieren. Können viele Fakes wohl auch nicht



Werde ich auch probieren, danke für den Hinweise!

Also sowohl der Kurzschluss als auch gleichzeitiges Laden und Entladen funktionieren, genau wie bei meiner alten.
Hier mal ein Bild was die Rückseiten meiner alten und meiner neuen vergleicht:
666kb.com/i/d…jpg
Man beachte links den Unterschied "3,6V" und "3,75V" und die unterschiedlichen Duckstärken.
Untere ist Original, obere laut Rubbelcode auch.
Fazit: Entweder die obere ist ein Fake auf neuem Niveau oder Xiaomi hat tatsächlich was an der Powerbank geändert.




16000mAh - Max 5.1V/3.6A dual output

mi.com/en/…00/

362152795

16000mAh - Max 5.1V/3.6A dual output http://www.mi.com/en/pb16000/


Hat ja nix mix mit 3,6V zu tun ^^
Evtl. hat Xiaomi die durschnittliche Akkuladung von 3,75 auf 3,6V etwas gekürzt um die Lebenszeit und Sicherheit der Akkus zu erhöhen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    2. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    3. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT79
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen