Alles bald PYUR bei Telecolumbus, Primacom und Co.

19
eingestellt am 1. Sep 2017Bearbeitet von:"Eurotreiber"
inside-handy.de/new…ppe
1041468-WKtj2.jpg


Abgesehen vom unmöglichen Namen, interessant wäre, das es ab Oktober Tarife nur mit Internet geben soll,
und auch die monatliche Kündigungsfrist.

Da kann man sich nur überraschen lassen.
Die Hompeage ist schon on air.
pyur.com/
Zusätzliche Info
Diverses
19 Kommentare
Hoffe ich kann da als kms Kunde wechseln. Vermutlich aber eher erst nach Ende der Laufzeit. Mich nervt das ich für Telefon zahle und es nicht nutze.
soul4ever1. Sep 2017

Hoffe ich kann da als kms Kunde wechseln. Vermutlich aber eher erst nach …Hoffe ich kann da als kms Kunde wechseln. Vermutlich aber eher erst nach Ende der Laufzeit. Mich nervt das ich für Telefon zahle und es nicht nutze.



Würde auch lieber Telefon abbestellen und dafür Internet + Tv nutzen. Aber sicherlich gibt es genau DIESE kombi dann nicht. Und wenn, wird das monatlich kündbare die Ersparnis auffressen.
Bin auf Preis gespannt
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 19. Sep 2017
Verfasser
14824116-o7TxG.jpg

Interessant wären nur die Bundles...5€ weniger+ Telefon+10 Mbit/s mehr, Bundle 2 wird ein Schreibfehler sein.
Bearbeitet von: "Eurotreiber" 11. Sep 2017
@Eurotreiber die Quelle wäre für dein BIld wäre auch nicht schlecht gewesen, die beiden Mobilfunk-Tarife werden da gar nicht abgebildet!

tv-angebote.de/pyu…tv/
Denkt ihr die Preise werden besser oder schlechter?
Das monatlich kündbare ist mir ja sehr sympathisch!
Tarife sind jetzt verfügbar! Sind sogar wie die geleakten Tarife.
Eine offizielle FAQ für Tarifwechsel und Bestandskunden gibt es bereits hier:

tv-angebote.de/pyu…tv/
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Okt 2017
lolnickname4. Okt 2017

Es war so klar, die Verträge ohne Festnetz kosten 30€ pro Monat und die an …Es war so klar, die Verträge ohne Festnetz kosten 30€ pro Monat und die angeblichen 200 Mbit kommen doch sowieso nicht an. Telecolumbus hat es seit Jahren nicht auf die Reihe bekommen sein Netz ordentlich aufzubauen. Das wird bei denen auch nicht besser sein. Totale Abzocke.

Also bei kms kommt da alles an. 200mbit für 30€ finde ich abartig günstig. Zähle jetzt 40€ für 120!!

Seit kms durch tc geschluckt wurde ist alles teurer und schlechter geworden!!
soul4ever4. Okt 2017

Also bei kms kommt da alles an. 200mbit für 30€ finde ich abartig günstig. …Also bei kms kommt da alles an. 200mbit für 30€ finde ich abartig günstig. Zähle jetzt 40€ für 120!!Seit kms durch tc geschluckt wurde ist alles teurer und schlechter geworden!!



TC ist auch nicht bekannt irgendwie zu reagieren...der Support ist quasi nicht vorhanden,
Abrechnungne klappen dennoch...
Die Krönung war: Neuen Vertrag für eine Wohnung abgeschlossen, schon bezahlt und alles lief (Festnetz, TV, Internet)...dann stand doch mitten in der Vertragslaufzeit ein TC Mitarbeiter vor der Tür und wollte den Anschluss abschalten, da die Vormieterin(!) ja den Vertrag kündigte.......völlig unfähig. Als man ihm dann fragte wie er bitte dazu komme einen bezahlten, auf den richtigen Namen (dort wohnhaft) laufenden Vertrag abstellen zu wollen kam nur "also das geht so nicht aus meinen Unterlagen hervor"...
Einzige was klappte war die Umschaltung des Modems, dass ich einen Router meiner Wahl dahinterklemmen kann.
Bei KabelDeutschland kann man das wenigstens selbst vornehmen...nicht so bie TC..
Aber was soll man machen? DSL bietet nur maximal 16.000er Leitung. Da überlegt man nicht lange und geht doch zum Kabelanbieter.
Bearbeitet von: "cityhawk" 4. Okt 2017
lolnickname4. Okt 2017

Es war so klar, die Verträge ohne Festnetz kosten 30€ pro Monat und die an …Es war so klar, die Verträge ohne Festnetz kosten 30€ pro Monat und die angeblichen 200 Mbit kommen doch sowieso nicht an. Telecolumbus hat es seit Jahren nicht auf die Reihe bekommen sein Netz ordentlich aufzubauen. Das wird bei denen auch nicht besser sein. Totale Abzocke.



Der Knaller ist ja...beim 60Mbit Tarif ist der Upload nochmals reduziert worden!
Bei TC damals 4mbit und nun nur noch 3mbit
Das wurde also nochmals schlechter. Und...Überraschung...TV+Inet+Festnetz Pakete sind NICHT monatlich kündbar...
Aktuell zahlen wir regulär für TV, Internet und Festnetz 34,99€...und da ist die 50er Leitung auch mit 5mbit/s Upload drin.
Da frage ich mich...wieso wechseln...Tarif ohne Festnetzzwang aber dafür Inet + TV gibt es weiterhin nicht.
Bearbeitet von: "cityhawk" 4. Okt 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Okt 2017
@lolnickname

Selbes hier...Kabel TV über TC ist nunmal alternativlos - DSL max. bis 16.000 und da eher der Fokus auf Telekom gerichtet worden - stände dann alles mitten im Flur - sieht scheiße aus - und bei Stahlbeton ist der Empfang eh schon schnell mal gehemmt. Zusätzlich kommt das Problem...eine 1 Steckdose vorhanden. Zudem müsste man dann für IPTV die Kabel rüber zum TV ziehen was auch nicht geht da hier alles Aufputz ist und eh schon "in" den Raum ragt. Das wars. Fällt also diese Option raus und wir kleben am Kabelanbieter. Wobei ich sagen muss *toi toi toi* abgesehen von alle paar Monate mal ein Ausfall des Internets oder SEHR geringe Bandbreite kommen fast immer mindestens 32mbit über WLAN an, per Kabel (wenn man denn mal direkt anschließt) sogar knapp die 50mbit wie versprochen. Aber kann sich natürlich mit Zuzug und neuen Anschlüssen oder nun höheren Bandbreiten bald damit erledigt haben.
Bearbeitet von: "cityhawk" 4. Okt 2017
Also ich bin enttäuscht von den neuen Tarifen. Ich dachte da ich schon 10 € für den Kabelanschluss über die Nebenkosten bezahle (seit einiger Zeit als das umgestellt wurde; vorher war es kostenlos enthalten) gibt es vielleicht eine Möglichkeit, für wenig Aufpreis HD zu bekommen. Aber dafür wollen die nochmal 10 € extra! Also insgesamt 20 Euro sozusagen.

Mit DVB-T2 würde das 5,75 € extra kosten. Pyur ist daher m.E. nicht konkurrenzfähig.

Genauso die Telefon+Internet Tarife. Bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es Tarife bei 2-Jahres-Bindung wo man effektiv nur 13 € pro Monat für alles bezahlt. Hier sind es mindestens 25 €. Und das blödeste: keine monatliche kündbare Option. Hätte es die gegeben, wäre ich vielleicht von O2 VDSL (monatlich kündbar) für 30 € + 10 € TV-Anschluss in den Nebenkosten auf einen gleichwertigen Vertrag bei Pyur umgestiegen, der mir zusätzlich noch HD bietet und optimalerweise noch etwas günstiger ist. Aber das fällt ja nun auch flach, da es in der Kombi nur 2 Jahresverträge gibt.
Weiß eigentlich jemand, welches CI+ Modul die verwenden? Kann man das irgendwo einzeln kaufen oder gibt es andere, die kompatibel sind? Funktionieren die HD-Sender auch in Verbindung mit einem klassischen CI Modul (wie von AlphaCrypt z.B.)?
Bearbeitet von: "TimV" 14. Okt 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 10. Nov 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler