Alte Nokia D Box - Was macht man damit?

Hallo,

hat einer von Euch eine Ahnung, was man mit einer alten Kabel D Box von Nokia anfangen kann (weiß jetzt nicht ob 1 oder 2)?
In den Elektromüll, was draus basteln oder Ebay (falls sich das überhaupt noch lohnt)?

Danke fürs Feedback

Beliebteste Kommentare

Und warum nicht verkaufen?

Selbst wenn es nur 10 € sind, ist es doch immer noch besser als 0 €?
Und man macht eventuell noch jemanden glücklich...

13 Kommentare

Ob 1 oder 2 erkennst du an der Seriennummer auf dem Gerät.

Ansonsten lohnt sich der Verkauf eher weniger... ca. 5-10€ bei Ebay.

Eine D-Box 2 ist immer noch gut für ne alte Flimmerkiste ohne HD. Neues Image aufspielen,dann ist das Teil topp. Für eine 1 bekommt man nicht soviel .

Siehste ja schon am display, was es ist. 1 Elektroschrott. 2 vielleicht noch für Nostalgiker brauchbar.

Beides auf den Müll... Die D2 kann man als Ersatzreceiver noch ganz gut gebrauchen, deswegen steht meine noch eingemottet rum.. Aber Verkaufen lohnt sich kaum. 10-20€ bei ebay als ich das letzte mal vor einigen Monaten geguckt habe.

Dann werde ich die Box demnächst zum Elektromüll verfrachten..Man muss ja nicht alles im Keller horten..X)

Und warum nicht verkaufen?

Selbst wenn es nur 10 € sind, ist es doch immer noch besser als 0 €?
Und man macht eventuell noch jemanden glücklich...

Versteh ich auch nicht - bei manchen Deals wird sich über 50 Cent Ersparnis gefreut und woanders werden dann 10 Euro auf den Müll gefeuert...

Naja....

1. weiß ich nicht, ob die Box noch funktioniert..steht ja schon eine Weile im Keller
2. Sitz ich eine Weile, bis ich die Box bei Ebay drin hab
3. Wenn ich sie für 10,- verkaufe bleiben 9,- hängen.
4. Zur Post rennen und das Ding wegschicken etc.

Also da lohnt sich meiner Meinung nach der Aufwand nicht.

Dann gegen Selbstabholung verschenken! Ebay-Kleinanzeigen etc.

Wozu sinnlos Elektromüll produzieren, wenn das Gerät jemand verwenden kann.

jfknyc

1. weiß ich nicht, ob die Box noch funktioniert..steht ja schon eine Weile im Keller


"Biete defekte dbox2 da ungetestet".

2. Sitz ich eine Weile, bis ich die Box bei Ebay drin hab


Naja. Verkaufe hier meine dbox2, diese verkaufe ich ausdrücklich als defekt da ungetestet, hochfahren tut diese aber noch".

Dazu ein Bild und voila.

3. Wenn ich sie für 10,- verkaufe bleiben 9,- hängen.4. Zur Post rennen und das Ding wegschicken etc.Also da lohnt sich meiner Meinung nach der Aufwand nicht.


Ehrlich gesagt sehe ich hier den Aufwand nicht.

Der Werststoffhof ist doch am Ende derselbe Aufwand.

Hinfahren, anstellen, selbstständig in die richtige Tonne werfen.


Aber gut, in der heutigen Wegwerfgesellschat ist sowas vielleicht auch einfach normal.
Warum Technik weiterverwenden, wenn der Müll doch schneller und einfach geht ;).

stimmt die Ebay Kleinanzeigen hatte ich vergessen. Würde das Ding natürlich auch verschenken. Wenns jemand hier haben will und abholt..Steht in Kaarst..8)

Da gibt es sicherlich auch eine soziale Einrichtung wo du das Gerät abgibst und jemand freut sich! z.B. AWO, etc.

bankerkritiker

Da gibt es sicherlich auch eine soziale Einrichtung wo du das Gerät abgibst und jemand freut sich! z.B. AWO, etc.



Naja, ob die sich freuen, wenn dann (wenns sich herumspricht) dauernd jemand seinen "Müll" vorbeibringt.

Ich glaube der Bastler freut sich eher als eine soziale Einrichtung.


Mir blutet manchmal echt das Herz, wenn ich auf der Deponie bin und alte (und auch nicht so alte), schöne und sicher reparaturfähige Geräte sehe, die dort die Wegwerfgesellschaft entsorgt. Man aber nichts mitnehmen darf.
Bei Fahrrädern ist das auch ganz schlimm. Paar Sachen kaputt -> Deponie. Traurig, aber wahr.

Ein paar alte Radios konnte ich dennoch mit paar Tricks rausschmuggeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?89
    2. Hotukdeals26
    3. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1117
    4. Rentier 2.02328

    Weitere Diskussionen