Alten Drucker WLAN fähig machen? Tipps?? Oder [B] Pogoplug [S] Medion WLAN Hub oder Alternative

Hi, ich habe mal eine frage an die Profis hier. Es gibt von Medion ein WLAN USB-Hub, an das man auch einen Drucker anschließen kann.

Da ich zur Zeit nur eineDrucker -Fax- Kombi habe und , die aber weit weg von Router und PC steht, bin ich eben auf der suche nach einer alternative zu dem Medion WLAN USB Hub ? Eine extra Drucker will ich eigentlich nicht holen.

Ich habe ja auch den tollen Pogoplug, leide ohne WLAN, aber da ich keine Ahng von dem teil habe und auch kein Kabel quer durch das Haus legen will, ist der auch keine Alternative. Außerdem ist mir das ganze Linux befehlzeilen Zeug nicht meine welt.

Aber vielleicht hat ja auch jemand von euch den WLAN USB Hub von Medion und möchte den vielleicht tauschen gegen den Pogoplug.

Würde mich über Tipps und Ratschläge freuen.

8 Kommentare

Schau mal bei pearl.de oder bei pollin.de. Dort gibt es Adapter, mit denen Du Festplatten, USB-Devices und auch Multifunktionsdrucker in ein WLAN einbinden kannst.

Eine Alternative ist ein Modem, das auch über einen USB-Slot verfügt, z.B. von AVM. Auf jeden Fall findest Du im FAQ-Bereich auf der AVM-Webseite interessante Hilfen, mit denen sich der Drucker im WLAN ansprechen lässt.

richte deinen usb drucker einfach über deinen router ein (falls er es natürlich unterstützt )

finch2013

richte deinen usb drucker einfach über deinen router ein (falls er es natürlich unterstützt )



Ne mein toller Router hat das doch nicht und der steht doch auch ganz woanders.

WLAN Printserver oder eine alte Fritzbox (oder bessseren Router^^) mit USB Anschluss wo du Drucker, Festplatte... dranhängen kannst wäre ne Alternative (könntest du auch gleich als Repeater verwenden)

Gandalf

WLAN Printserver oder eine alte Fritzbox (oder bessseren Router^^) mit USB Anschluss wo du Drucker, Festplatte... dranhängen kannst wäre ne Alternative (könntest du auch gleich als Repeater verwenden)



Hättest du vielleicht einenTipp, nach was ich suche soll? Produktbezeichnung? Bei den Frizboxen habe ich gar keinen überblick, und Printserver habe ich noch nicht gehört. Hört sich etwas überdimensioniert an.

Wie heißt dein Avatar gleich noch, das war doch der kleine witzige Eroberer. Lol

WLAN printserver hören sich nur überdimensioniert an, sind aber nicht besonders groß. können wenig, kosten dafür aber viel.
Mit 40 euro musst du da schon rechnen. Ich habe mir da lieber gleich einen neuen Drucker mit WLAN Anbindung gekauft. Gebrauchter brother Drucker mit 12 nachfüllpatronen und WLAN Anbindung für 35 Euro inkl Versand.
Hatte aber auch Glück, da der Verkäufer den Drucker als defekt verkaufte. Nach dem entfernen der Schutzfolie von der Patrone lief aber alles einwandfrei

TeHa94

WLAN printserver hören sich nur überdimensioniert an, sind aber nicht besonders groß. können wenig, kosten dafür aber viel. Mit 40 euro musst du da schon rechnen. Ich habe mir da lieber gleich einen neuen Drucker mit WLAN Anbindung gekauft. Gebrauchter brother Drucker mit 12 nachfüllpatronen und WLAN Anbindung für 35 Euro inkl Versand. Hatte aber auch Glück, da der Verkäufer den Drucker als defekt verkaufte. Nach dem entfernen der Schutzfolie von der Patrone lief aber alles einwandfrei



Hehe,,da hast aber echt Glück gehabt.
Naja, ich will mir nicht noch ein Gerät hinstellen. Für eine. Oder 2 Ausdrucke im Monat ist mir das zu nervig und der Platz zu schade.

Werde wohl mal ein paar Auktionen beobachten und da mein Glück probieren.

Bei pearl hatte ich auch geschaut, aber selbst mit dem 10 Euro Gutschein nix günstiges gefunden.

Entweder auf dem Pogoplug irgendein gaengiges Linux installieren, unterstuetzen WLAN-Stick rein und als Printserver (CUPSd) nutzen oder z.B. einen dieser TP-Link WLAN Router mit mind. einem USB Port kaufen, OpenWRT (z.B.) installieren und den Printserver nachinstallieren (sollte ein fertiges Paket sein, hat ein eigenes Web Interface).

Wegen beim

Linux befehlzeilen Zeug nicht meine welt

guck halt in den einschlaegigen Foren. Mehr als cut & paste wird das nicht sein; schliesslich bist Du nicht der einzige mit der Problemstellung.

Falls Du einen Canon Drucker hast, guck vorher besser nach, wieweit er von den freien Druckertreibern unterstuezt wird, ich bin da aber nicht auf dem Laufenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Fotokalender11
    2. Suche Bahn Coupon biete Bonuspunkte.44
    3. Unterwasserkamera44
    4. (S) Bahngutschein (B) BahnBonusPunkte44

    Weitere Diskussionen