älteren iMac kaufen okay?

Hey,

meine Mutter möchte einen iMac kaufen. Da was neueres zu teuer wäre, habe ich nach älteren Modellen geguckt. Nur zum Surfen eigentlich gedacht.

Kann man einen von 2010/11 noch kaufen? In meiner Stadt bietet z.B jemand einen von 2011 mit i5, 21" für 550 an. Wenn ich den auf 500 runterhandeln kann, wäre das ein guter Preis?

19 Kommentare

wg Preisvorstellung für gebrauchte schau bei eBay beendende auktionen an. Da bekommst du schnell den Überblick wie es preislich aussieht

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?
Ich mein von mir aus kannst du das gerne machen, aber es ist halt schon verdammt dämlich.

http://bidvoy.net/imac_2011_21%252C5%2522/111418

Wenn der Zustand i.O. ist (optisch und technisch), dann sind 500,-€ okay! -> für einen 2011er!

Edit: bei einem 2010er sieht es schon anders aus: http://bidvoy.net/imac_2010_21%252C5%2522/111418
Da sind 500 zu viel.

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?


Weil dieses Gerät noch sehr gut läuft und die 500€ evtl. Wert ist? Nicht jeder braucht eine 4k Auflösung mit Octacore Prozessor um in internet zu surfen.

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?



Darum geht es doch gar nicht, aber wenn was kaputt geht, dann hast du keinerlei Garantie...
Und wenn du die Specs brauchst, kommst du auch mit nem 250€ Windows-PC hin, aber whatever...

Waffeln

Weil dieses Gerät noch sehr gut läuft und die 500€ evtl. Wert ist? Nicht jeder braucht eine 4k Auflösung mit Octacore Prozessor um in internet zu surfen.



Das bekommt man auch für deutlich weniger als 500 hin ( Ohne apfel )

Für nur im Internet surfen würde ich mir ne chromebox holen...

Meine Eltern haben ein 10" Samsung Android Pad bekommen zum Internet und Skype. Sind nach drei Jahren immer noch zufrieden damit. Auch fuer 60+ ohne PC Grundkentnisse, Zuverlaessig und billig.

Ich will mal sehen wie ihr euer Mutter ne Chromebox hinstellt, wenn diese nach einem iMac fragt.

Aber danke für den Hinweis, dass ich mir für das gleiche Geld nen Windows mit doppelt so guten Specs kaufen könnte.:(

Würde sogar als Apple-Fanboy dazu raten, lieber auf was neues zu setzen.
Klar, fürs Surfen reicht auch ein 5 Jahre altes Modell. Aber du hast einerseits keine Garantie und andererseits sind Reparaturen sauteuer, weil die Dinger verklebt sind und es nicht jedem Laie zutraue, da was zu machen.

Wäre ein Mac Mini evtl. was? Die sind ja nicht so teuer, dafür hast halt nicht das schöne Design eines IMacs...

Für mich ist das O.K. Aber nur zum surfen ? Wäre mir zu teuer.

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?



Hättest du schon mal nen Apple verwendet, würdest du den sinnlosen Vergleich mit dem Windowsrechner nicht bringen

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?


Für 250€ einen All-in-One PC? Ich bin gespannt

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?




Ich bin froh, dass du mich ganz genau kennst und weißt, was ich bisher genutzt habe und was nicht.
Das einzig sinnlose an der Debatte sind Leute wie du, die absolut keine Argumente haben und ebenso keine Ahnung.
Ich frag mich eh, wie ich all die Jahre im Internet surfen konnte, ohne einen Mac verwendet zu haben, ich bin mir sicher, das Internet ist darauf viel bunter, interessanter und man erreicht deutlich mehr Internetseiten, teach me more pls.

um mal deine Frage zu beantworten.
wir haben uns einen von 2010 gekauft für 160€ im top Zustand.
für nur surfen ok, mehr geht aber wirklich nicht.
haben ihn auch meinem dad geholt um anzufangen.

iMac oder mac mini?

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?



Das Problem ist hier auch Windows. Mal kurz ganz ehrlich: Hast du schon mal einen Mac genutzt?

Ich bin sehr froh darüber, dass ich meinen Eltern einen Mac verordnet habe. Seitdem hat sich der leidige Telefonsupport („Gestern ging das noch, ich hab gar nix gemacht …“) auf Null reduziert.

Es ist eben nicht nur die Hardware, aber für derlei Argumente ist die Anti-Apple-Fraktion nicht zugänglich.

Kauf das Ding. Für den generischen Privatnutzer absolut ausreichend. Einzige Verbesserung sollte eine SSD und maximal möglicher RAM sein. Ich nutze selber ein MacBook Pro 2009 als Privatrechner/Arbeitsgerät und ich wüsste nicht, wozu ich einen neuen Rechner bräuchte, auch wenn's geil wäre. Aber die Preise sind mir zu heftig.

gummikeks

Wieso sollte man für ein 4 Jahre altes Gerät in einer Branche, in der sich in den letzten Jahren einiges getan hat, noch 500€ ausgeben?



Butthurt?
Wie gesagt - du hast noch keinen Mac verwendet, sonst würdest du nicht so einen sinnlosen Vergleich bringen. Dazu muss ich dich nicht kennen, ich weiß auch so, dass es so ist

blooze

Das Problem ist hier auch Windows. Mal kurz ganz ehrlich: Hast du schon mal einen Mac genutzt? Ich bin sehr froh darüber, dass ich meinen Eltern einen Mac verordnet habe. Seitdem hat sich der leidige Telefonsupport („Gestern ging das noch, ich hab gar nix gemacht …“) auf Null reduziert. Es ist eben nicht nur die Hardware, aber für derlei Argumente ist die Anti-Apple-Fraktion nicht zugänglich. Kauf das Ding. Für den generischen Privatnutzer absolut ausreichend. Einzige Verbesserung sollte eine SSD und maximal möglicher RAM sein. Ich nutze selber ein MacBook Pro 2009 als Privatrechner/Arbeitsgerät und ich wüsste nicht, wozu ich einen neuen Rechner bräuchte, auch wenn's geil wäre. Aber die Preise sind mir zu heftig.



Jepp, ich hab schon mit nem Mac gearbeitet, ich kam damit aber ehrlich gesagt gar nicht klar, ich kann nicht sagen woran es lag, aber irgendwie war es nicht meins.
Wenn du das Argument anbringst, dass es mega einfach ist und quasi null Probleme macht: Mein PC hat seit 3 Jahren Windows 8.1 (Windows 8 mit Upgrade auf 8.1) und läuft seitdem problemlos, ist wahnsinnig schnell und ich hab bisher nicht einmal großartig dran rumwerkeln müssen, weil etwas nicht geklappt hat, die Zeiten sind auch bei Windows vorbei.
Und Linux ist mittlerweile auch deppengerecht geworden, hat alle "Surf- und Officeprogramme" ebenfalls an Bord und ist sogar gratis.


@dschamboumping aka wannabe-Troll: Sorry, muss dich enttäuschen, siehe oben^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47
    2. Krokojagd 2016104264
    3. Kroko Deal Jagd abschalten?1530
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97841

    Weitere Diskussionen