Abgelaufen

Alternative Tintenpatronen für Brother DCP-J552DW

9
eingestellt am 23. Nov 2014
Heyho!
Nachdem hier immer wieder Brother empfohlen wurde, weil die in den Folgekosten sehr gering sein sollen, hab ich mir kürzlich auch einen zugelegt. Heute war meine schwarze Patrone leer und ich hab das Set Nachbau-Patronen ausgepackt.
Diese sind leider nicht kompatibel, bzw. werden nicht erkannt.Hat vielleicht jemand von euch den Drucker und kann welche empfehlen, die zu 100% kompatibel sind?
Danke!
Zusätzliche Info
  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
9 Kommentare
peffy

Diese hier funktionieren leider nicht.(Amazon-Link)



Brother hat bei den neueren Modellen auch verchipte Patronen. Die älteren Modelle haben sehr geringe Patronenkosten.
Verfasser
peffy

Diese hier funktionieren leider nicht.(Amazon-Link)



Einen chip haben die von mir gekauften auch. Kompatibel sollen sie eigentlich auch sein und günstig sind sie mit ~1,7€ pro Patrone auch, nur fu nktionieren sie halt nicht
peffy

Einen chip haben die von mir gekauften auch. Kompatibel sollen sie eigentlich auch sein und günstig sind sie mit ~1,7€ pro Patrone auch, nur fu nktionieren sie halt nicht



Das ist genau das Problem mit verchipten Patronen. Deswegen hätte ich den Drucker auch nicht gekauft. Für den Vorgänger zahlst du ca. 0,50-0,70€ pro Patrone. Natürlich ist dafür auch mehr drinnen.
Verfasser
peffy

Einen chip haben die von mir gekauften auch. Kompatibel sollen sie eigentlich auch sein und günstig sind sie mit ~1,7€ pro Patrone auch, nur fu nktionieren sie halt nicht



hmpf, okay, danke, aber dafür ists nun wohl zu spät

Krass, hast du die Patronen denn reklamiert? Habe kürzlich die gleiche Kombination gekauft, aber die Ersatzpatronen noch nicht getestet!!!

Verfasser
Hedonist

Krass, hast du die Patronen denn reklamiert? Habe kürzlich die gleiche Kombination gekauft, aber die Ersatzpatronen noch nicht getestet!!!


jepp, sind auf dem rückweg
Verfasser
Hedonist

Krass, hast du die Patronen denn reklamiert? Habe kürzlich die gleiche Kombination gekauft, aber die Ersatzpatronen noch nicht getestet!!!




Alles klar, neue Info:
Nun spinnt auch die originale Cyan-Patrone und wird nicht mehr erkannt. Nachdem ich den Drucker vom Strom getrennt und neu verbunden habe, wurde sie nichtmehr erkannt. Die gelbe und die rote sind aber plötzlich wieder ganz voll. Da scheint wohl irgendein defekt beim Drucker vorzuliegen. Geht jetzt zurück zu Amazon, mal schauen, was der neue sagt.
Vielleicht lags ja gar nicht an den Patronen...
Verfasser
Hedonist

Krass, hast du die Patronen denn reklamiert? Habe kürzlich die gleiche … Krass, hast du die Patronen denn reklamiert? Habe kürzlich die gleiche Kombination gekauft, aber die Ersatzpatronen noch nicht getestet!!!



Guck mal:

mydealz.de/div…403
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler