Alternative zu Fritz Smart Home / Heizung?

eingestellt am 16. Nov 2021
Moin, wir überlegen in unserem Büro "Smarte" Heizkörperthermostate anzuschaffen. Während der Pandemie haben sich unsere Arbeitszeiten ziemlich geändert und es gibt keine reguläre Zeiten mehr. Wir möchten jedem die Möglichkeit jedem in den Einzelbüros die Heizung selbst zu regulieren.
Ich nutze zuhause Fritz Thermostate, bin von denen aber was flexibles Handling betrifft, eher genervt. Es geht, aber so richtig der Brüller ist es nicht. Dummerweise ist Datenschutz ein weiteres wichtiges Kriterium und soweit ich weiß ist AVM der einzige Anbieter, wo nicht nach Hause telefoniert wird bzw. Sachen auf Fremdservern. Habe ich irgendetwas übersehen, was nicht gleich eine komplizierte Bastellösung ist?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
9 Kommentare
Dein Kommentar