Alternative zu V-DSL von Telekom?

Z.Zt. bin ich leider noch bei der teuren Telekom mit V-DSL 50 MBit hier in Köln.
Da aber der Vertrag bald ausläuft, würde ich mich gerne mit den Alternativen befassen.
Bei der Telekom möchte ich nicht bleiben: zu teuer und der aktuelle Router ist auch eine Katastrophe.
Jetzt die Frage: Soll ich bei V-DSL bleiben und zu einem anderen Anbieter wechseln oder bietet sich gar der Wechsel auf Kabel-Internet (z.B. Unitymedia) an?
Hier habe ich aber gelesen, dass es Probleme geben soll mit IPV6 und sehr schwankenden DL-Raten.

Danke für eure Hilfe!

10 Kommentare

zu köln fällt mir als erstes netcologne glasfaser ein, kommt das in frage?

1und1 VDSL? Gleiche Leitung, geringerer Preis.

1&1 29,99€ pro Monat 24 Monate lange für 50mbit.

Ansonsten netcologne die wollen jedoch 39,99€ pro Monat für 50 MBit man bekommt aber auch Rabatt 6 Monate je 10€ glaub ich

1&1 29,99€ pro Monat 24 Monate lange für 50mbit.


Ich wohne auch in Köln und wechsele jetzt auch zu 1&1. Bei Netcologne kriegt man zur Zeit 6 Monate Rabatt a 20 €, so weit ich weiß, ist meiner Meinung nach aber trotzdem zu teuer. Mal sehen wie es bei 1&1 wird, von Telekom denke ich aber genau das Gleiche:

zu teuer und der aktuelle Router ist auch eine Katastrophe


1&1 29,99€ pro Monat 24 Monate lange für 50mbit.

zu teuer und der aktuelle Router ist auch eine Katastrophe



Ich wohne auch in Köln und bin auch zu 1&1 gewechselt. Ich hab vor paar Wochen mir auch die Tarife angeguckt und fand 1&1 auch am besten. Wobei ich von meinen Eltern weiß das Netcologne auch einen guten Setvice hat.

Du willst eigentlich nicht bei Telekom bleiben, aber bei vente prive gibs gerade Angebote für Telekom mit cashback. Auch für Bestands Kunde, schaus dir mal an.

Bin gerade zu easybell gewechselt. 25 € ohne Anschlussgebühr für VDSL (war ein Angebot, das immer mal wieder kommt.)
Hat alles gut geklappt und ich habe keine verschissenen Anleitungsbücher bekommen.
Zeitgemäß Informationen per Mail und Anleitungen online.
35 Mbit wurden garantiert, 38 liegen aktuell an.

Nimm das von 1u1. 50k vdsl, ne neue fritzbox und kostenfrei festnetz sim für ganz deutschland. 29,99.
Nach 2 jahren kann man sich dann ein besseres angebot machen lassen und bekommt ne neue fritzbox.

firing

Nimm das von 1u1. 50k vdsl, ne neue fritzbox und kostenfrei festnetz sim für ganz deutschland. 29,99. Nach 2 jahren kann man sich dann ein besseres angebot machen lassen und bekommt ne neue fritzbox.



Das mit den Simkarten war mal. Wenn man jetzt welche dazu bestellt steigt der monatliche Preis immer um jeweils 2,50 Euro.

firing

Nimm das von 1u1. 50k vdsl, ne neue fritzbox und kostenfrei festnetz sim für ganz deutschland. 29,99. Nach 2 jahren kann man sich dann ein besseres angebot machen lassen und bekommt ne neue fritzbox.


Stimmt (fast zumindest). Man bekommt bei dem 50k vertrag 4 karten dazu, dafür fällt der kostwnvorteil von 240euro weg. Das ist natürlich schwach und sollte auf keinen fall gemacht werden.
Aber den sofort start umts stick kann man behalten :-D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Usb Sound" am PC wenn ich im Wohnzimmer bügel1322
    2. Unbekannte Anschlussdose1223
    3. LIMAL / Ihre Bestellung / Bosch Kappsäge / E2888365F [T-B93YJBA1WT-59]33
    4. Muss ich bei einem Artikel die Rückversandkosten zahlen?1720

    Weitere Diskussionen