Alternativen Browser für iOS ?

Hallo Community,
Ich wollte mal fragen welchen Browser ihr mir ans Herz legen könnt. Ich benutzte Safari (Apple Standart) und den Opera (bei gedrosselten Datenvolumen). Jedoch bin ich mit beiden nicht 100% zufrieden. Ich lege mittlerweile viel Wert auf Datenschutz, weshalb Chrome (Google) keine Option ist, habt ihr nicht ein paar Alternativen die Ihr mir ans Herz legen könnt?

15 Kommentare

iOS erlaubt keine anderen Browser mit eigener Engine ... die nennen sich zwar alle anderes aber ist im Unterbau alles Safari,

maxii

iOS erlaubt keine anderen Browser mit eigener Engine ... die nennen sich zwar alle anderes aber ist im Unterbau alles Safari,



Okay, das wusste ich nicht. Das bedeutet im Endeffekt das ich mich mit Safari abfinden muss und mir das testen der verschiedenen Anbieter sparen kann?

Gibt es den eine besonders Einstellungsfreundliche Safari Variante ?

Admin

maxii

iOS erlaubt keine anderen Browser mit eigener Engine ... die nennen sich zwar alle anderes aber ist im Unterbau alles Safari,


Das würde mich doch sehr stark wundern, dass Google sich damit zufrieden geben würde:
itunes.apple.com/de/…t=8

Admin

Wieder was dazu gelernt. Danke

Hustensaft

Gibt es den eine besonders Einstellungsfreundliche Safari Variante ?


Was für Einstellung suchst du denn? Du kannst doch auch im Privaten Modus Surfen, sonst unter Einstellungen -> Safari Cookies und sowas nicht akzeptieren.

Hustensaft

Gibt es den eine besonders Einstellungsfreundliche Safari Variante ?



Es geht mir um mehr als Cookies oder den Verlauf. Zum Beispiel vermisse ich bei Safari die Option keine Bilder zu laden bzw. erst zu laden wenn ich beispielsweise draufklicke. Oder Optionen um Darstellungen bei gedrosselten Datenvolumen, Datenvolumenfreundlicher zu gestalten. Opera macht es wunderbar vor, doch Opera ist leider von der Darstellung der Seiten zum Teil leider unbrauchbar. Da Opera ja leider nach der Firmenvorstand Auswechselung ziemlich nach gelassen hat was Benutzerwünsche angeht, und die meisten Ressourcen werden wohl in den optisch hübscheren Broweser von Opera gesteckt. Ich wünsche mir einfach Entscheidungsfreiheit und Einstellungsmöglichkeiten

Hustensaft

Zum Beispiel vermisse ich bei Safari die Option keine Bilder zu laden bzw. erst zu laden wenn ich beispielsweise draufklicke.



iCab mobile kann das...

Hustensaft

Ich wünsche mir einfach Entscheidungsfreiheit und Einstellungsmöglichkeiten



... und bietet sehr sehr(!) umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten für alles mögliche. Vielleicht mal anschauen.

Ich kann den Mercury Browser empfehlen.

Hat Privat-Modus, Bilder kann man deaktivieren, Werbeblocker, Benutzer-Agenten (für Firefox-Imitation usw.), Komprimierung der Daten......

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mit Safari zu surfen. Das ist genauso abwegig für mich, wie unter Windows den Internet Explorer zu verwenden. Und ich benutze seit Jahren iPhone und iPad.

Atomic Web ist ebenfalls nicht schlecht.

ew123

Ich kann den Mercury Browser empfehlen. Hat Privat-Modus, Bilder kann man deaktivieren, Werbeblocker, Benutzer-Agenten (für Firefox-Imitation usw.), Komprimierung der Daten...... Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mit Safari zu surfen. Das ist genauso abwegig für mich, wie unter Windows den Internet Explorer zu verwenden. Und ich benutze seit Jahren iPhone und iPad. Atomic Web ist ebenfalls nicht schlecht.



Na ist ja schön für dich, aber du benutzt immer den Safari – zumindes Rendering- und JavaScript-Engine – egal, was deine Alternativbrowser dir vorgaukeln. Das ist nicht Pro-Safari, finde ihn auch furchtbar, aber man sollte das wissen.

iCab...
Dolphin...
Mercury...

iCab ist zu empfehlen

Einfach zu Android greifen

blooze

...... aber du benutzt immer den Safari – zumindes Rendering- und JavaScript-Engine – egal, was deine Alternativbrowser dir vorgaukeln. Das ist nicht Pro-Safari, finde ihn auch furchtbar, aber man sollte das wissen.



Was für Engine ich beim Surfen benutze, ist mir auch völlig egal. Mir geht es um die Einstellungsmöglichkeiten, die der alternative Browser bietet. Denn da ist Safari nun mal viel zu eingeschränkt.

Und wenn alle anderen Browser die Engine von Safari nutzen: bitteschön, hab nix dagegen.

blooze

...... aber du benutzt immer den Safari – zumindes Rendering- und JavaScript-Engine – egal, was deine Alternativbrowser dir vorgaukeln. Das ist nicht Pro-Safari, finde ihn auch furchtbar, aber man sollte das wissen.



So war das auch nicht gemeint. Ich find's ja prinzipiell gut, wenn sich auf sinnige Features bedacht werden kann, anstatt auch noch Entwicklung in die Engines stecken zu müssen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1220
    2. MD Kopie?1420
    3. Kroko Deal Jagd abschalten?1325
    4. Geld in Italien anlegen?916

    Weitere Diskussionen