Alurack mit Video Equipment, wie verkaufen?

10
eingestellt am 23. Jul 2017
Ich habe im Auftrag für meinen Schwager versucht seine Hobbygeräte zu verscherbeln.
Es handelt sich um einen Aluschrank, auch Alu Rack genannt auf Rollen ca. 150cm groß mit einer großen Schublade, wo man Kabel usw verstauen kann, sowie drei Telekopstangen, woran aktuell ein Mischpult, sowie ein Verstärker und ein DVD sowie ein Video VHS Gerät anmontiert sind.
Diese sollen mit verkauft werden.
Zudem ist ein externer Monitor mit Kassettenplayer für ausschließliche Audioaufnahme beispielsweise.
Und ne Große Leuchte, die am Videokameras montiert werden kann von SABA(ja die deutsche Firma, die schon seit Jahrzehnten insolvent ist).
Der Mischpult ist von Sony und es gibt noch einen Stativ mit 170cm. Ich weiss nicht, ob am Stativ eben auch ne Fotokamera ran kann oder nur ne Videokamera.
Ich habe mal nen Musikerforum gefunden und die Sachen dort gepostet, doch Interesse gibt es nicht wirklich.

Die Sache ist, alleine der Alu Rack ist etwas Geld wert, er mag zwar in die Jahre gekommen sein, doch es ist ein Möbelstück mit Rollen und alles funktioniert halt, sowas kriegt man heute NEU für 1100 bis 1500 Euro.
Mein Schwager hat dafür 2500 DM gezahlt damals. Dass die Leute dafür keine 700 Euro abdrücken wollen schmerzt ihn sehr und deswegen liegt das im Keller.

Ich bin überzeugt, selbst wenn niemand das alte Videoeqipment haben will, zumindest der Stativ und Alurack würden wohl etwas Geld bringen, ich muss nur die richtigen Adressaten finden.
Mein Schwager würde es lieber mit in den Grab nehmen, als für ein Appel und ein Ei wegzugeben.
An wen könnte man sich wenden, welche Aufkäufer würde es wohl geben. Habt ihr da Ideen?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich würde meinen Schwager fragen, ob er bei Mydealz unter Diverses eine als "was bekomme ich noch dafür" Frage getarnte Anzeige schalten kann.
10 Kommentare
Ich würde zunächst Bilder von den ganzen Sachen machen und in geeigeneten Foren den aktuellen Marktwert erfragen.
So wie du es schilderst, gibt es Abweichungen zwischen den Erwartungen und der Realität.
Bedenke, dass du hier von DM sprichst, d.h. das Equip ist aufgerundet 20 Jahre alt.

2500 DM sind nach Omas Rechung 1250€. Beachtet man das Alter, dann wirst du nicht viel bekommen, außer es sind wirklich Raritäten.


Mag sein, dass man an den Sachen hängt, aber im Keller wird es auch nicht mehr wert. Lieber 150€ bekommen und davon mit seiner Frau Essen gehen, als kein Essen und ein voller Sarg.
Julios24. Jul 2017

Mag sein, dass man an den Sachen hängt, aber im Keller wird es auch nicht …Mag sein, dass man an den Sachen hängt, aber im Keller wird es auch nicht mehr wert. Lieber 150€ bekommen und davon mit seiner Frau Essen gehen, als kein Essen und ein voller Sarg.


+ es freut sich wenigstens noch wer über die Geräte. Solang's nur im Keller vor sich hingammelt, freut sich überhaupt niemand mehr dran.
Verfasser
Das ist alles schon richtig, nur ich kenne wirklich niemandem im Internet oder offline, denen man sowas verkaufen könnte, gegen einen Obolus.
Dieses Mischpult hat die Modellbezeichnung Sony Digital SEG XV-Z10000E, ein weiteres genauso großes Gerät scheint zu diesem Gerät dazuzugehören.
Da steht Sony digital Output sowieso und dann sind da im Alurack halt der dvdplayer und der VHS Player, sowie die große Schublade.
Welche Händler müsste man offline auffinden, gibt es da auch Online eventuell Foren oder Onlineläden.
Aktuell versuche ich Ebay Verkaufsagenten zu kontaktieren, in meinem PLZ Bereich gibt es aber nur einen der speziell Autoteile verkauft, mal schauen ob der überhaupt antwortet, ansonsten muss ich das wohl etwas weiter weg aus meiner Stadt versuchen.
Ich würde meinen Schwager fragen, ob er bei Mydealz unter Diverses eine als "was bekomme ich noch dafür" Frage getarnte Anzeige schalten kann.
Angebot/Nachfrage
Wenn niemand bereit ist mehr dafür zu zahlen, dann ist das eben so.
Mein Vater hat für seinen Camcorder auch 3.000 DM gezahlt und hat ihn bei seinem Umzug vor kurzem verschenkt. Was soll also das geheule?
Verfasser
Gibt halt Leute, die nicht so drauf sind wie du und eventuell nicht wie wir dem Konsumgott permanent huldigen, so dass beim erhöhten Konsum es absolut egal ist, wenn etwas wegkommt, es kommt ja immer wieder was neues nach.
An diesem Alu Rack hängt ja eben auch ein wenig emotionales, Verwandte und Freunde haben ihn immer wieder eingeladen zu Veranstaltungen wie Hochzeiten, wo er halt zu selbstkosten das ganze gefilmt hat, auch wenn es amateurhaft war, war es dennoch besser, als wenn du oder ich es getan hätten mit irgendeinem Camcorder, egal ob der 3000 DM gekostet hat, ein wenig Können, sowie auch Kenntnisse beim drehen, abblenden und etc musste auch vorhanden sein, das war nicht unbedingt die Zeit von einfachen Video oder Bildbearbeitungssoftwares wie etwa Photoshop wo sogar mein Neffe mich neben nackten Damen einarbeitet und für etwas Taschengeld darauf verzichtet das recht gutgemachte Foto meiner Frau auszuhändigen.
@dslonly Aber das ist doch genau das, was man versucht dir zu vermitteln. Gerade Dinge, die "nur noch" einen emotionalem Wert haben, haben auf dem Markt teilweise überhaupt keinen Wert mehr. Man stellt sich vor, dass andere das und das ja noch gut gebrauchen können und ist damit leider auf dem Holzweg. Wen interessiert ein DVD oder VHS-Player?
Wenn dein Schwager daran hängt, soll er es im Keller lassen. Ich kenne das Gefühl "Lieber schmeiß ich es weg, als es billig abzugeben." Letztendlich hat man davon aber NICHTS.
Für VHS Player interessieren z.B. durchaus noch einige Leute. Hier sind die Preise für gut ausgestattete und funktionierende Modelle sogar gestiegen. Leider wird das bei Kameras schlechter aussehen. Die Leute wollen ihre alten Aufnahmen zwar weiterhin ansehen, machen aber neue mit moderneren Medien.
Hast Du´s denn schon in nem Videoforum probiert? Slashcam z.B.? Ist schwerpunktmäßig natürlich auch digital, aber gutes Equipment lässt sich sicher nicht nur für VHS einsetzen, wenn sich die Standards (Kameraschiene etc.) nicht verändert haben.
Ich verkaufe viel im Internet und eines braucht man: Viel Geduld und einen langen Atem.
Oft sind Artikel z.B. monatelang bei Ebay eingestellt, dann kauft sie plötzlich direkt nach dem Wiedereinstellen der erste Betrachter. Muss eben der Richtige auftauchen. Im Preis runter kannst du immer noch gehen...
Bearbeitet von: "zoolander" 25. Jul 2017
dslonly24. Jul 2017

Gibt halt Leute, die nicht so drauf sind wie du und eventuell nicht wie …Gibt halt Leute, die nicht so drauf sind wie du und eventuell nicht wie wir dem Konsumgott permanent huldigen, so dass beim erhöhten Konsum es absolut egal ist, wenn etwas wegkommt, es kommt ja immer wieder was neues nach. An diesem Alu Rack hängt ja eben auch ein wenig emotionales, Verwandte und Freunde haben ihn immer wieder eingeladen zu Veranstaltungen wie Hochzeiten, wo er halt zu selbstkosten das ganze gefilmt hat, auch wenn es amateurhaft war, war es dennoch besser, als wenn du oder ich es getan hätten mit irgendeinem Camcorder, egal ob der 3000 DM gekostet hat, ein wenig Können, sowie auch Kenntnisse beim drehen, abblenden und etc musste auch vorhanden sein, das war nicht unbedingt die Zeit von einfachen Video oder Bildbearbeitungssoftwares wie etwa Photoshop wo sogar mein Neffe mich neben nackten Damen einarbeitet und für etwas Taschengeld darauf verzichtet das recht gutgemachte Foto meiner Frau auszuhändigen.


Sollen die Leute dir den emotionalen Wert bezahlen, oder wie soll man deine Ausführungen jetzt verstehen? Ich verstehe auch einfach nicht, warum du jetzt @SirBothm so dafür anfährst.
Es ist so, wie es ist: Die Technik erzielt keine hohen Verkaufspreise mehr, und wenn er's nicht zu dem Preis weggeben will, dann soll er's behalten. Ansonsten muss er sich eben damit arrangieren, dass es nur den-und-den Preis erzielen kann, unabhängig davon, was er dafür bezahlt und damit erlebt hat. Wenn er es lieber im Keller vergammeln lassen will, weil für ihn ein emotionaler Wert dran hängt, dann soll er das tun und damit glücklich werden. Objektiv bringt es niemandem was.
Übrigens, dein Kommentar liest sich furchtbar. Der zweite Satz ist so ein krasser Bandwurmsatz...
Man kann Verkaufserlöse nicht erzwingende, wenn niemand bereit ist den Preis zu zahlen. Am Ende wirds eh weggeschmissen. Hab ich bei vielen Sachen beim Umzug meiner Eltern vor kurzem gesehen. Da hieß es auch "hat mal 800DM gekostet" und "hat mal 3000DM gekostet" und war nun am vergammeln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler