Amazon -30% WHD-Aktion - Sammelthread "Kuriositäten und negative Erfahrungen"

Bezugnehmend auf diesen Deal:
KNALLER - 30% Rabatt auf viele Warehousedeals - richtig gute Preise auf Smartphones, Kamera, Fernseher, Beamer, Objektive, etc.
mydealz.de/dea…164

Würde ich gerne eure negativen Erfahrungen mit der Aktion sammeln. Ich dachte hier an beispielhaft folgende Geschichten welche mir aufgefallen bzw. in Erinnerung geblieben sind:

-Küchenmaschine war voller Teigreste vom Vorkäufer
-Elektro-Rasierer war nicht einmal gereinigt, Barthaare im Scherkopf
-Offensichtlich vorsätzlich vom Erstkäufer defekte Komponente in Artikel eingebaut

Ich fange unten mit einem Beispiel von mir an.

Beste Kommentare

marckbln

Ich bin mit meinen Whd Käufen zufrieden waren immer wie beschrieben oder besserer Zustand (_;)


so wie wahrscheinlich der größte - schweigende - Teil der WHD Kunden. Ich gehöre auch dazu X)

jamann

Warum kaufst du auch nen gebrauchten Rasierer?oO


Komische Neigungen X)

So, nun der erste Teilbericht über den Panasonic DMR-BCT950EG, den ich mir im Rahmen der Aktion zugelegt habe. Zustand war sehr gut, allerdings mit Kratzern an der Vorder- und Rückseite sowie seitlich und auf dem Display angegeben. Verpackung könnte beschädigt sein. Der Rekorder ist nun heute angekommen und ich muss sagen, dass alles wie neu aussieht. Der Rekorder hat keinen einzigen Kratzer und nicht einmal Staub oder Fingerabdrücke waren zu sehen. Alles sah noch originalverpackt aus und die Verpackung ist auch kein bisschen beschädigt. Nun muss ich ihn heute Abend nur noch auf die Funktionen testen. Bin aber bzgl. dieses Artikels schon super positiv beeindruckt und freue mich total über ein so tolles Schnäppchen. Danke Amazon! Da werde ich sicherlich nicht lügen und betrügen, um noch mehr rauszukitzeln. Das finde ich mehr als unfair, gerade weil Amazon mir, wenn wirklich etwas gewesen ist, IMMER, wirklich IMMER entgegengekommen ist. Einen so tollen Service sollte man nicht durch Egoismus, Geiz und Dreistigkeit kaputtmachen!

Admin

Es wundert mich, warum/wie die Prüfung bei Amazon so schluderig sein kann. Also ich finde die WHDs immer noch den absoluten Hammer (im zweifel kann man es ja zurückgehen lassen), aber das ändert ja eigentlich nichts dadran, dass die Prüfung trotzdem ordentlich stattfinden muss.

63 Kommentare

Verfasser

Artikel: Beyerdynamic MMX 300 Headset
Zustand: Gebraucht - Sehr gut - Artikel befindet sich in der Originalverpackung, die jedoch beschädigt ist. Artikel hat keine kosmetische Mängel.

Hier hat sich nach erhalt des Pakets herausgestellt, dass der Klinkenadapter 3,5mm auf 6,35mm aus dem Lieferumfang gefehlt hat. Zudem war das Mikrofon defekt, an div. Rechnern und Soundkarten geprüft. Habe den Artikel als defekt zurückgeschickt.

Warum kaufst du auch nen gebrauchten Rasierer?oO

jamann

Warum kaufst du auch nen gebrauchten Rasierer?oO


Komische Neigungen X)

habe mal einen Fernseher gekauft zu einem Hammerpreis. War einer der wenigen der einen bekommen hat. Meiner war wohl der einzige der einen Riss durch das Display hatte... Zustand "sehr gut"

2 Handys bestellt gehabt. Bei dem einen 2 sehr tiefe Kratzer auf der Glasrückseite. Dazu 2 tiefe Macken an den Flanken.
Bei dem anderen übersäht mit Kratzern und dazu eine kleine Delle.
Ich habe ein ähnliches seit einem Jahr ohne Hülle täglich in Gebrauch und das sieht besser aus. Ich frage mich wie die Leute beim Testen damit umgehen!? Ich schätze Amazon zieht den Leuten dann was vom Geld ab, dennoch könnte die Mangelbeschreibung etwas ehrlicher und ausführlicher sein...

Moderator

Ist ja lustig, genau in diesem Moment rege ich mich selbst riesig darüber auf!
Ich hatte vor ein paar Tagen einen Panasonic All8 Multiroom Lautsprecher als "sehr gut" bestellt. Optisch war er auch in einem super Zustand, allerdings brummte einer der eingebauten Speaker dauerhaft laut, also unbenutzbar. Neu bestellt, wieder "sehr gut", laut Beschreibung nur in neuer Verpackung. Eben kam er an und ich bin aus allen Wolken gefallen. Er war in einem Amazon-Karton mit einem hingekritzelten "PANA" verpackt. Von oben bis unten eingedreckt! Er muss offensichtlich monatelang in Benutzung gewesen und nicht abgewischt worden sein. Zudem ist eine Ecke komplett abgebrochen und eine riesige Delle verrät, dass der Lautsprecher aus mindestens 2 Metern auf den Boden geknallt sein muss. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass er nur lautes Krachen von sich gibt.
Da bin ich wirklich anderes gewohnt....

Admin

Es wundert mich, warum/wie die Prüfung bei Amazon so schluderig sein kann. Also ich finde die WHDs immer noch den absoluten Hammer (im zweifel kann man es ja zurückgehen lassen), aber das ändert ja eigentlich nichts dadran, dass die Prüfung trotzdem ordentlich stattfinden muss.

überprüft denn Amazon den Zustand nicht? da ist man ja bei Ebay noch besser dran o.O

Metty

überprüft denn Amazon den Zustand nicht? da ist man ja bei Ebay noch besser dran o.O


Je nach der Menge was die Prüfen müssen gibts bestimmt Mitarbeiter die geschlossene Sendungen mal durchwinken oder ihre Brille zuhause vergessen haben

Ich bin mit meinen Whd Käufen zufrieden waren immer wie beschrieben oder besserer Zustand (_;)

marckbln

Ich bin mit meinen Whd Käufen zufrieden waren immer wie beschrieben oder besserer Zustand (_;)


so wie wahrscheinlich der größte - schweigende - Teil der WHD Kunden. Ich gehöre auch dazu X)

3 fernseher bestellt, 3x riesige flecken im bild, oder schiefes panel.
Sonst immer sehr zufrieden, zuletzt erst n autoradio gekauft und alles dabei und heile

Ist zwar nur ne Kleinigkeit hat mich aber trotzdem etwas geärgert:
Habe mehrere Kräutertöpfe bestellt und extra nicht die bei denen laut Beschreibung das Zubehör fehlte sondern die mit kosmetischen Mängeln. Bei allen Töpfen die ich erhalten habe fehlte das Zubehör.

Ich kaufe nichts mehr über die WHD.
Alles was ich bisher dort bestellt hatte, war defekt, oder hatte mehr Gebrauchsspuren als angegeben.

Ich hatte mal ein Nexus 7 Tablet bestellt (2013). Geliefert wurde in der Verpackung von der 2013 Version das Nexus 7 von 2012.

Ich hab mir mal ne Xbox One bestellt als WHD, war ein Karton in dem nur das Kinect war... dank des Gewichts der Paketsendung konnte ich das ganze nachweisen. War echt nicht toll die Erfahrung.. war Amazon dann peinlich und ich habe eine Entschädigung bekommen.

Habe schon unzählige male was bestellt und nur einmal eine gebrauchte PS3 bekommen, die eindeutig schon sehr lange in Gebrauch war. Ohne OVP, Controller waren in diesen ganz dünnen Plastiktüten(vergleichbar mit denen, in die man im Discounter Gemüse packt); das Laufwerk war am Arsch.
Keine Ahnung, wo Amazon diese PS3 aufgetrieben hatte.

Ansonsten wirklich nie Probleme gehabt; wobei ich halt auch nur "Gebraucht gut"/"Gebraucht sehr gut" bestelle.

Huawei P6 bstellt, hat aber keine Sim-karten erkannt, also wieder zurück.
Andererseits noch ein Autoradio bestellt das komplett Neu & ungeöffnet war

hab nen Russel Hobs Wasserkocher bestellt, dieser, bei dem man die Temperatur zwischen 70 und 100 Grad einstellen kann...was soll ich sagen, war vor dem ersten Gebrauch bereits kaputt. Zustand "sehr gut".
War allerdings auch die erste schlechte Erfahrung die ich mit WHD gemacht habe.

Mal sehen, demnaechst sollte der gleiche aus den WHD eintreffen. (Also hoffentlich nicht genau der Gleiche ;- )

Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit den WHD. Nur gestern habe ich einen Klodeckel aus den WHD erhalten (gebraucht heißt hier nicht benutzt X)) und es hat das komplette Montageset gefehlt.

Amazon zeigte sich kulant und hat mir den Sitz als Neuware für den Preis des WHD (inkl. 30% Rabatt) angeboten. Der kostet neu immerhin 56 Euro.

Ich habe bislang fast nur gute Erfahrungen gemacht. Es ist halt immer ein Glücksspiel und im Zweifel reklamiere ich oder schicke den Artikel wieder zurück.
Beispiel für nicht der Beschreibung entsprechenden Artikel:
Bosch MUM56340 Küchenmaschine, Zustand gebraucht - sehr gut, lediglich die Verpackung sollte kleine Schönheitsmängel aufweisen. Das Gerät wurde in OVP geliefert, die auch ein paar Schrammen aufwies. Alle Teile waren vorhanden und noch originalverpackt, es waren keinerlei Gebrauchsspuren zu erkennen. In der Verpackung sind mir zwei kleine Kunststoffbruchstücke aufgefallen. Diese waren von einem kleinen Teil an der Maschine abgebrochen, das beim Rühren die Schüssel arretiert.
Ich habe mit Amazon gechattet und bekam einen weiteren Preisnachlass von fast 30,- Euro angeboten. Das Angebot habe ich dann angenommen und das Teil erstmal geklebt. Wenn es nicht hält, bestelle ich mir das entsprechende Ersatzteil bei Bosch (unter 30,- Euro).

Hatte mir ein LNB Kathrein UAS 585 bestellt und in der korrekten Verpackung das 485 erhalten. Habe es reklamiert und bei der Retoure angegeben. Kurze Zeit später im Warehouse erneut bestellt und wieder den gleichen falsche Artikel erhalten. Habe es wieder zurückgeschickt und es groß auf die Verpackung geschrieben, dass es sich um ein 485 handelt. Ansonsten nur gute Erfahrungen. Erst vor zwei Wochen einen Dell Bildschirm gekauft, der war noch original verpackt und nie geöffnet wurden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…113443
    2. Hat Aldi Süd immer Quinoa im Sortiment ?56
    3. DELL Venue 11 7130 Pro Tablet - auf Windows 10 upgraden - wie?33
    4. [GÄSTEKLO] Fernsehen per Zattoo, waipu.tv, Magine TV, TV Spielfilm Live912

    Weitere Diskussionen