Amazon Berechnung von Vorbestellungen

38
eingestellt am 22. Mai
Hi

Heute hatte ich auf meiner Kreditkarte eine Abbuchung für eine Bestellung, welche bei Amazon noch offen ist und irgendwann im Juni verschickt werden soll. Ungewöhnlich, sagt doch Amazon selbst, dass erst berechnet wird, wenn die Ware rausgeht.

Die Berechnung ist neu, Amazon selbst sagt dazu:
„Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der noch nicht verfügbar ist, berechnen wir Ihnen den vollen Betrag erst, wenn der Artikel versandt wird. Falls das Versanddatum mehr als fünf Tage in der Zukunft liegt, wird der Betrag am fünften Tag nach Aufgabe der Bestellung berechnet.
Das ist tatsächlich neu
bisher war es nicht so“

Falls sich mal wer von euch wundert, warum da schon etwas abgebucht wird.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Michalala22.05.2019 12:41

oh man, wtf amazon. Danke für den Hinweis!Amazon hatte für Ewigkeiten die g …oh man, wtf amazon. Danke für den Hinweis!Amazon hatte für Ewigkeiten die großartigsten Bedingungen - mit Abstand.Die Änderungen können still und Stück für Stück; aber gemessen and der langen friedlichen Zeit fühlt es sich rasend schnell an. Völliger Umbruch.


Naja logische Konsequenz für das umgehen der Versandkosten oder bei Plusprodukten . Werden halt einfach zu viele gemacht haben und so wird sich das etwas reduzieren
Wo ist das Problem? Dann bestellt das Zeug halt nicht vor, sondern erst am Erscheinungstag, oder was spricht dagegen?
Das hatte ich letztens auch. Bestellt wurde ein Epilierer der auf Lager war + Avengers Endgame BluRay welche laut Amazon voraussichtlich erst am 31. Dezember versendet werden soll. Die haben beides sofort abgebucht. Und jetzt kommt der Hammer, der Epilierer sollte dann auch zusammen mit der BluRay versendet werden. Also gegen Ende des Jahres 👎
Versand splitten war auch nicht möglich. Habe mit 3 Amazon Tele Supporter gesprochen aber keiner hat es auf die Reihe gebracht das ordentlich zu regeln. Hab logischerweise sofort storniert und werde in Zukunft Amazon wohl öfter meiden. Die werden immer schlechter
38 Kommentare
echt krass... seit wann das geändert wurde, haben die nicht gesagt?
Kann ich nicht sagen, habe am 15.5. etwas bestellt was im Juni kommen soll und am 20.5. hatte ich die Belastung, die 5 Tage passen also.
Haben viele bei der Amazon.es Bestellung vom 70-300 objektiv gemerkt.

Stück für Stück wandelt es sich halt
Bearbeitet von: "okolyta" 22. Mai
Gut zu wissen, war mir auch neu.
oh man, wtf amazon.
Danke für den Hinweis!

okolyta22.05.2019 12:34

Stück für Stück wandelt es sich halt


Amazon hatte für Ewigkeiten die großartigsten Bedingungen - mit Abstand.
Die Änderungen können still und Stück für Stück; aber gemessen and der langen friedlichen Zeit fühlt es sich rasend schnell an. Völliger Umbruch.
Bearbeitet von: "Michalala" 22. Mai
Das hatte ich letztens auch. Bestellt wurde ein Epilierer der auf Lager war + Avengers Endgame BluRay welche laut Amazon voraussichtlich erst am 31. Dezember versendet werden soll. Die haben beides sofort abgebucht. Und jetzt kommt der Hammer, der Epilierer sollte dann auch zusammen mit der BluRay versendet werden. Also gegen Ende des Jahres 👎
Versand splitten war auch nicht möglich. Habe mit 3 Amazon Tele Supporter gesprochen aber keiner hat es auf die Reihe gebracht das ordentlich zu regeln. Hab logischerweise sofort storniert und werde in Zukunft Amazon wohl öfter meiden. Die werden immer schlechter
Krass. Das war für mich (Musik Fanboxen) immer der Pluspunkt bei Amazon. Aber jetzt teilweise hunderte € für die Zukunft loszuwerden, da kann ich das auch bei Mediamarkt machen dann 😄

Schade
Michalala22.05.2019 12:41

oh man, wtf amazon. Danke für den Hinweis!Amazon hatte für Ewigkeiten die g …oh man, wtf amazon. Danke für den Hinweis!Amazon hatte für Ewigkeiten die großartigsten Bedingungen - mit Abstand.Die Änderungen können still und Stück für Stück; aber gemessen and der langen friedlichen Zeit fühlt es sich rasend schnell an. Völliger Umbruch.


Naja logische Konsequenz für das umgehen der Versandkosten oder bei Plusprodukten . Werden halt einfach zu viele gemacht haben und so wird sich das etwas reduzieren
Amazon Hilfe wann wollen die das hier dann aktualisieren?

Anmerkung: Für jede Belastung Ihrer Kreditkarte findet vorab eine Reservierung des Betrags statt. Diese stellt noch keine Abbuchung dar. Ihre Kreditkarte belasten wir natürlich erst dann, wenn die bestellten Artikel versandt werden, beziehungsweise bei Bestellung digitaler Medien erst dann, wenn Ihnen der Link zum Herunterladen zur Verfügung gestellt wird. Wird Ihre Bestellung in mehreren Teillieferungen versandt, sehen Sie entsprechende Einzelbuchungen auf Ihrer Kreditkartenabrechnung.
okolyta22.05.2019 13:09

Naja logische Konsequenz für das umgehen der Versandkosten oder bei …Naja logische Konsequenz für das umgehen der Versandkosten oder bei Plusprodukten . Werden halt einfach zu viele gemacht haben und so wird sich das etwas reduzieren


Möglich.
Oder jemand möchte gerne mehr Geld verdienen
War bei 2 Bestellungen auch so. Selbst der Support konnte es nicht verstehen und hat die Fachabteilung eingeschaltet.
Ich hatte es letztens nicht. Vll liegt es am Primestatus oder am Ranking des Kunden.
AmazonPrimeCredit

Ist dein credibility score im Keller nimmt sichAmazon bei dir einen Kredit. Demnächst durch Alexa bereits vor Bestellung
Bearbeitet von: "Produkttester" 22. Mai
Die Umstellung hängt vermutlich schon mit dem neuen Bestellprozess zusammen, der ab September umgesetzt werden wird.
DerMatti22.05.2019 14:37

Die Umstellung hängt vermutlich schon mit dem neuen Bestellprozess …Die Umstellung hängt vermutlich schon mit dem neuen Bestellprozess zusammen, der ab September umgesetzt werden wird.


Quelle?
DerMatti22.05.2019 14:37

Die Umstellung hängt vermutlich schon mit dem neuen Bestellprozess …Die Umstellung hängt vermutlich schon mit dem neuen Bestellprozess zusammen, der ab September umgesetzt werden wird.



erzähl mehr
Michalala22.05.2019 13:15

Möglich.Oder jemand möchte gerne mehr Geld verdienen


Oder beides. Dass die Abwärtsspirale schon längst begonnen hat, werden viele Amazon-Jünger aber erst in ferner Zukunft begreifen.

Vielleicht steht uns aber auch eine Welle an "Preisfehlern" hochwertiger Waren bevor, die dann nach zig Verschiebungen des avisierten Termins doch nie ausgeliefert und letztlich storniert werden, um zwischenzeitlich mit den von den Bestellern gewährten Krediten die Bilanzen zu schönen
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mai
Jaaa. der olle Jeff muss doch die neue Luftflotte bezahlen, von nix kütt nix und dazu will die Olle Ex auch Ihre Penunsen sehen.

Also ich würd mir direkt vorab schon mal das Retourenticket ziehen
Bearbeitet von: "dusel" 22. Mai
Ok, für mich als Student ein echter Nackenschlag. Habe nicht die möglichkeit mal eben mehrere hundert euro auf pump vorzustrecken. Schade, amazon wird wirklich immer schlechter.
Wo ist das Problem? Dann bestellt das Zeug halt nicht vor, sondern erst am Erscheinungstag, oder was spricht dagegen?
Rotkohls22.05.2019 19:15

Wo ist das Problem? Dann bestellt das Zeug halt nicht vor, sondern erst am …Wo ist das Problem? Dann bestellt das Zeug halt nicht vor, sondern erst am Erscheinungstag, oder was spricht dagegen?


der sich ändernde Preis. Vielleicht ist es Dir schon aufgefallen: wir sind hier auf einer Schnäppchen-Plattform. Amazon variiert auch bei nicht verfügbaren Produkten die Preise, und ein cleverer Mensch kauft, wenn er besonders niedrig liegt. Wie wäre es zB mit einer Ersparnis von 500 Euro / 50%? mydealz.de/dea…103
Ich sehe auch nicht das Problem, entweder man hat die Kohle oder eben nicht.
das ist doch echt bescheuert
Benni92222.05.2019 20:43

das ist doch echt bescheuert


Trifft wohl eher auf die Kunden zu, die eine extrem stinkige Einstellung haben.
Also ich kann das nicht bestätigen, 2 Sachen vorbestellt Anfang Mai, keine vorgemerkten bzw. Gebuchten Umsätze.
Birkenstock22.05.2019 21:03

Trifft wohl eher auf die Kunden zu, die eine extrem stinkige Einstellung …Trifft wohl eher auf die Kunden zu, die eine extrem stinkige Einstellung haben.



was hat das mit der einstellung zu tun ist doch blöd wenn ich was für oktober vorbestelle und es im mai schon abgebucht wird
Bei mir auch nicht.... den Monat wieder einiges vorbestellt. Nix belastet oder so .... Amazon ist so gut wie immer
Mir wurde das Geld von der WoW 15th Anniversary Collection auch bereits abgebucht und hatte mich schon gewundert und direkt den Kundendienst angeschrieben.
Kam auch prompt die Antwort:

Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der noch nicht verfügbar ist, berechnen wir Ihnen den vollen Betrag erst, wenn der Artikel versandt wird. Falls das Versanddatum mehr als fünf Tage in der Zukunft liegt, wird der Betrag am fünften Tag nach Aufgabe der Bestellung berechnet.

Ist schon ne ziemlich kundenunfreundliche Änderung. Habe gerne vorbestellt um schonmal zu reservieren und kurz vor Release mich nochmal umzugucken, ob ichs günstiger finde. Wobei es womöglich auch daran liegen könnte
lavitz22.05.2019 22:30

Mir wurde das Geld von der WoW 15th Anniversary Collection auch bereits …Mir wurde das Geld von der WoW 15th Anniversary Collection auch bereits abgebucht und hatte mich schon gewundert und direkt den Kundendienst angeschrieben. Kam auch prompt die Antwort:Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der noch nicht verfügbar ist, berechnen wir Ihnen den vollen Betrag erst, wenn der Artikel versandt wird. Falls das Versanddatum mehr als fünf Tage in der Zukunft liegt, wird der Betrag am fünften Tag nach Aufgabe der Bestellung berechnet.Ist schon ne ziemlich kundenunfreundliche Änderung. Habe gerne vorbestellt um schonmal zu reservieren und kurz vor Release mich nochmal umzugucken, ob ichs günstiger finde. Wobei es womöglich auch daran liegen könnte



hmm komisch bei mir wurde für die wow box nichts abgebucht (bezahlt mit mastercard)
Benni92222.05.2019 22:55

hmm komisch bei mir wurde für die wow box nichts abgebucht (bezahlt mit …hmm komisch bei mir wurde für die wow box nichts abgebucht (bezahlt mit mastercard)


Was verstehst Du daran nicht?

Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der noch nicht verfügbar ist, berechnen wir Ihnen den vollen Betrag erst, wenn der Artikel versandt wird. Falls das Versanddatum mehr als fünf Tage in der Zukunft liegt, wird der Betrag am fünften Tag nach Aufgabe der Bestellung berechnet.
Birkenstock22.05.2019 23:09

Was verstehst Du daran nicht? Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der …Was verstehst Du daran nicht? Wenn Sie einen Artikel vorbestellen, der noch nicht verfügbar ist, berechnen wir Ihnen den vollen Betrag erst, wenn der Artikel versandt wird. Falls das Versanddatum mehr als fünf Tage in der Zukunft liegt, wird der Betrag am fünften Tag nach Aufgabe der Bestellung berechnet.


Sein Einwand ist doch berechtigt, bei ihm müsste es auch abgebucht werden, da es ja im Oktober erst erscheint. Bei mir ist es ja auch bereits runter das Geld (bezahlt mit der Amazon KK)
No_Pain_No_Gain22.05.2019 12:50

Das hatte ich letztens auch. Bestellt wurde ein Epilierer der auf Lager …Das hatte ich letztens auch. Bestellt wurde ein Epilierer der auf Lager war + Avengers Endgame BluRay welche laut Amazon voraussichtlich erst am 31. Dezember versendet werden soll. Die haben beides sofort abgebucht. Und jetzt kommt der Hammer, der Epilierer sollte dann auch zusammen mit der BluRay versendet werden. Also gegen Ende des Jahres 👎Versand splitten war auch nicht möglich. Habe mit 3 Amazon Tele Supporter gesprochen aber keiner hat es auf die Reihe gebracht das ordentlich zu regeln. Hab logischerweise sofort storniert und werde in Zukunft Amazon wohl öfter meiden. Die werden immer schlechter



Dein Vorfall liegt halt an den Kunden, die den Blu-Ray Vorbestellertrick jahrelang ausgenutzt haben. Auf Kosten der Allgemeinheit wie man an deinem Beispiel sehen kann Ob man Amazon dafür jetzt schuldig machen kann...

Ich zahle bei Amazon seit Jahren nur noch mit Gutscheinen, dort werden Vorbestellungen auch nur vorgemerkt. Evtl. ist es bei den anderen auch so, dass das Gutscheinkonto erst bei Lieferung belastet wird?
Jeanboy23.05.2019 01:41

Dein Vorfall liegt halt an den Kunden, die den Blu-Ray Vorbestellertrick …Dein Vorfall liegt halt an den Kunden, die den Blu-Ray Vorbestellertrick jahrelang ausgenutzt haben. Auf Kosten der Allgemeinheit wie man an deinem Beispiel sehen kann Ob man Amazon dafür jetzt schuldig machen kann...Ich zahle bei Amazon seit Jahren nur noch mit Gutscheinen, dort werden Vorbestellungen auch nur vorgemerkt. Evtl. ist es bei den anderen auch so, dass das Gutscheinkonto erst bei Lieferung belastet wird?


Der Punkt das sie direkt komplett abbuchen ist für mich ja auch weniger ärgerlich als der das ich den Epilierer dann auch erst zusammen mit der BluRay gegen Ende des Jahres bekommen sollte obwohl dieser auf Lager war. Und das die es auch nicht hinkriegen den Versand in 2 Sendungen zu splitten 👎
No_Pain_No_Gain23.05.2019 09:35

Der Punkt das sie direkt komplett abbuchen ist für mich ja auch weniger …Der Punkt das sie direkt komplett abbuchen ist für mich ja auch weniger ärgerlich als der das ich den Epilierer dann auch erst zusammen mit der BluRay gegen Ende des Jahres bekommen sollte obwohl dieser auf Lager war. Und das die es auch nicht hinkriegen den Versand in 2 Sendungen zu splitten 👎



wäre der Epilierer denn trotzdem versandkostenfrei gewesen?
Jeanboy23.05.2019 15:04

wäre der Epilierer denn trotzdem versandkostenfrei gewesen?


Nein der war da grad im Angebot für knapp 28€
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 11. Jul
No_Pain_No_Gain23.05.2019 09:35

Der Punkt das sie direkt komplett abbuchen ist für mich ja auch weniger …Der Punkt das sie direkt komplett abbuchen ist für mich ja auch weniger ärgerlich als der das ich den Epilierer dann auch erst zusammen mit der BluRay gegen Ende des Jahres bekommen sollte obwohl dieser auf Lager war. Und das die es auch nicht hinkriegen den Versand in 2 Sendungen zu splitten 👎


Ich bestelle öfters in Zukunft lieferbare Artikel wenn der Preis passt(eher so seltenes Zeug, nicht wegen VK) und meist löst Amazon nach 1-2 Monaten dann die Teillieferung aus und behält die andere Bestellung weiterhin aufrecht. Kann aber auch an Quartalsenden oder Bilanzabschlüssen liegen..
Viel lustiger ist, dass Sie dabei ihre Randprobleme nicht bedacht haben.

Als Selbstständiger kannst Du im Ausland bei Amazon ohne die Zahlung der MwSt. bestellen (musst du dann selbst abführen Reverse Charge Verfahren). Allerdings wenn Sie das Ding dann doch aus Deutschland schicken kommt die MwSt oben drauf.

Jetzt reservieren Sie sich aber nur den Beitrag OHNE MwSt von der Kreditkarte und versuchen dann die 19% mehr in diese Reservierung zu buchen was natürlich die Bank ablehnt. Und eine neue Reservierung kann das System nicht so einfach.

Selbst erlebt und bisher ungelöst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen