Amazon Business - Sinnvoll oder nicht?

11
eingestellt am 2. Mai
Hey Mydealzer,

hat von euch auch schon jmd das Pop-Up von Amazon erhalten, dass eine Umstellung zu einem Business Account angeraten wird?

Habt ihr es gemacht? Falls ja, warum? Falls nein, ebenfalls warum?

Gruß Foca
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
1245vor 6 m

einfach mal verlesen. ansonsten wenigstens thema bezogene antwort,anstelle …einfach mal verlesen. ansonsten wenigstens thema bezogene antwort,anstelle von reinem troll ansonsten bin ich selbst händler... meine güte


Mit Duden handelst du schon mal nicht.
11 Kommentare
naja wen amazon es schon vorschlägt, bist du locker schon im gewerblichen berreich.,neben abmahnung intr. sowas auch das finanzamt...

doofe frage iwie -.-
edit:
ahso für einkäufer sry sind halt händler mit ausgewiesener mwst.
besonders günstieg ist es aber eher selten....kannst dir ja mal anschauen.
Bearbeitet von: "1245" 2. Mai
Du brauchst eine UID für Amazon Business, anscheinend hast du eine

Die haben manchmal andere Preise für Business Kunde, bsp das S8 für 369€, siehe: preisjaeger.at/dea…400
Ich habe auch schon öfter die Frage bekommen, ob ich auf Business umstellen möchte. Habe noch nie etwas dort verkauft.
1245vor 5 m

naja wen amazon es schon vorschlägt, bist du locker schon im gewerblichen …naja wen amazon es schon vorschlägt, bist du locker schon im gewerblichen berreich.,neben abmahnung intr. sowas auch das finanzamt...doofe frage iwie -.-


Doofe Antwort eines Ahnungslosen...
Bernarevor 1 m

Doofe Antwort eines Ahnungslosen...


einfach mal verlesen. ansonsten wenigstens thema bezogene antwort,anstelle von reinem troll
ansonsten bin ich selbst händler... meine güte
1245vor 6 m

einfach mal verlesen. ansonsten wenigstens thema bezogene antwort,anstelle …einfach mal verlesen. ansonsten wenigstens thema bezogene antwort,anstelle von reinem troll ansonsten bin ich selbst händler... meine güte


Mit Duden handelst du schon mal nicht.
Habe es nicht gemacht, da es keinen Unterschied macht. MwSt. ist doch auf den Rechnungen ausgewiesen und kann daher eingereicht werden. Ob die Preise nun Brutto oder Netto dort stehen ist mir recht egal. Extra Angebote für Business Konten habe ich noch nicht von gehört.
Hab ich heute auch bekommen.
Sehe da keine Vorteile.

‚Zahlung mit einer 30-Tage-Frist‘ brauch ich schon mal nicht.
Wir sind mit der Firma jetzta uf Amazon Business, alleine schon, da wir dadurch einen Kreditrahmen haben und auf Rechnung zahlen können.
Zudem kann man nach Produkten suchen welche mit Rechnung zahlbar sind, wodurch man auch eine Rechnung mit MwSt. erhält, anders als bei den ganzen China Verkäufern.

Dazu gibt es für die Businesskunden ab und zu sehr gute Angebote und derzeit ist der Versand kostenfrei.
Ich kaufe nur ziemlich viel, verkauft hab ich auch noch nichts...

Das mit dem Filter der ausgewiesenen MwSt ist definitiv ein Plus - aber verliere ich durch den Wechsel nicht evtl die Rechte als Privatperson? Amazon Weiss ja so gerade nicht ob ich beruflich oder privat kaufe

Den Kreditrahmen brauche ich ebenfalls nicht - über die Amazon KK wird es eh einmal im Monat abgebucht...
den kreditrahmen gibt es dazu, dafür macht amazon eine schufa abfrage etc. zudem muss man eine Ust angeben und es wird händisch geprüft ob man eine Firma ist. Wenn dein Hamster also nicht gerade eine Firma leitet wird es nichts.

Ein anderer Vorteil ist übrigens, dass man mehrere Accounts über die selben daten laufen lassen kann und dann alle auf einmal auswertbar sind.

Sind also wirklich eher Vorteile für firmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler