eingestellt am 17. Apr 2022
Hattet ihr auch schon das Vergnüngen mit dem "Service" von buyer@returns, bzw. ofa "Kontospezialist" zu "kommunizieren"?

Ich hatte eine Tier-Haarschneidemaschine, die Kerbl GT 105 bestellt ( Eine, die 8 Stück in der Artikelüberschrift und Beschreibung sind falsch und irreführend ) jedoch eine GT 114 erhalten. Die Haarschneidemaschine war in einem Kunststoffkoffer, der sehr ramponiert aussah', jedoch war die Maschine wohl augenscheinlich unbenutzt, da sie ohne Scherkopf ausgeliefert wurde / wird. Ich habe die erhaltene Maschine innerhalb der Frist zurückgeschickt und in der Retourenabwicklung auch angegeben, daß ich anstelle der GT 105 eine GT 114 erhalten hatte. Eine Erstattung bleibt jedoch aus, da der "Kontospezialist", der nur per E-Mail erreichbar ist und dessen Antworten nur aus Textbausteinen bestehen, die GT 105 zurückerwartet ( die Retoure beinhaltet nicht den bestellten und angeblich gelieferten Artikel ).....die ich nie bekommen habe.

Wenn man die negativen Erfahrungen auf Trustpilot verfolgt, scheint diese "Masche" System zu haben.......

Wie würdet ihr Euch verhalten?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
41 Kommentare
Dein Kommentar