eingestellt am 28. Mai 2021
Guten Morgen liebe MYDEALZ Community,

ich wollte Mal fragen ob ihr von Amazon auch schon einmal eine ähnliche E-Mail erhalten habt.
Es geht um folgendes:

"Guten Tag,

wir kontaktieren Sie, weil die bei uns eingegangene Rücksendung Ihrer Bestellung *********** anstelle des ursprünglichen Artikels ************ überstrapaziertes Produkt enthielt.

Unsere Rückgabebedingungen finden Sie im Abschnitt zu Rücksendungen, Erstattungen und Eigentum der Nutzungsbedingungen unter dem folgenden Link:
amazon.de/con…use

Wenn Sie dieser Entscheidung widersprechen möchten, antworten Sie bitte auf diese E-Mail, um einen Kontospezialisten zu kontaktieren.


Freundliche Grüße

Kontospezialist
Amazon.de
www.amazon.de"

Diese E-Mail wurde von "buyer-returns@amazon.de" gesendet.

Hintergrund ist folgender, Ich hatte einen Pullover bestellt und ihn retourniert. Es handelte sich anscheinend um mindere Qualität des Produktes, da nach einmal tragen und waschen, der ganze Pulli verzogen und ausgefranzt war.
Als Rücksendegrund habe ich auch genau dieses angegeben.

Ich habe dann auf die oben genannte E-Mail auch genau das geantwortet und bekam folgende Rückmeldung.

"Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Sie kontaktiert, um uns über die Aktivitäten auf Ihrem Konto zu informieren.

Ihre Kommentare und Vorschläge helfen uns dabei, unseren Kunden einen noch besseren Service zu bieten.

Falls Sie Fragen oder sonstige Anliegen zu einer Bestellung oder Ihrem Konto haben, wenden Sie sich bitte über den folgenden Link an unseren Kundenservice:

amazon.de/kon…akt

Freundliche Grüße

Kontospezialist
Amazon.de
www.amazon.de"

Diese E-Mail stammt von ofm@amazon.de.

Meine Frage ist jetzt, bin ich auf einer Liste wegen Kontosperrung oder ähnliches? Weiß da jemand mehr darüber oder ist das jemanden schon einmal passiert?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
24 Kommentare
Dein Kommentar