Amazon Fire Stick mit IPTV

Hallo Gemeinde!
Ich hab eine Frage bezüglich zu IPTV.
Ich möchte gerne einen neuen Internet Anschluss anmelden.
Und zwar dieses Telekom Magenta 1 M Entertain Paket.

Nun die Frage ist, einen VDSL Router besitze ich. Somit kann ich ja auf diesen Speedport verzichten. Nun möchte ich ja auch Fernseh gucken. Aber dort muss ich ja diesen Media Reciver "haben". Gibs dazu nicht eine Alternative? Wie diesen Fire Stick? Ist das möglich nur damit Fernsehen zu schauen? Oder bin ich gezwungen diesen Reciver zu mieten?

Bedanke mich schon mal vorab für hilfreiche Antworten!


23 Kommentare

Geht nicht. Mit Kodi wäre es zwar im Prinzip möglich, zumindest die frei (via M3U-Playlist) empfangbaren Sender zu streamen, das geht wegen fehlender direkter Unterstützung aber nur mit zusätzlicher Hardware. Für alle anderen Sender braucht man zwingend den Media Receiver. Bezogen jetzt auf das gebuchte IPTV, mit 3rd-Party IPTV-Diensten ist das natürlich kein Problem, vorausgesetzt die entsprechende App ist installiert. Das ZDF bietet die Livestreams sogar direkt in der Mediathek-App an. Wäre für die ARD auch mal eine Überlegung. Aber warum Entertain bestellen, wenn man dann doch nen anderen Dienst nutzt. Wird zeit für mehr Flexibilität in dem Bereich.
Bearbeitet von: "mariob" 20. November

grinch.itg-em.de/ent…te/ da mal lesen und weiter geht es.
Kodi auf meinem PI 3 hat es angezeitg, umschaltzeiten waren jedoch bis zu 5 sek.

Ich oute ich mal als Telekomer

Wenn Du TV gucken willst, dann buche das Entertain Paket und gib die 5€ für die Miete aus. Entertain bietet ja mehr als nur Fernsehen. Ordentlicher digitaler Rekorder, Timeshift, Instant Restart, eine gute neue, übergreifende Suche, Apps und Mediatheken, Programmierung von unterwegs. Wenn Du einen Telekom Mobilfunkvertrag hast, kannst Du mit dem Entertain Vertrag MagentaEins Kunde werden und bekommst auch noch Entertain TV mobil umsonst dazu...Basketball und Eishockey gibt es auch umsonst.

Aktuell kostet TV ja im ersten Jahr auch nichts und du zahlst nur den Breitbandanschluss. Bei vollwertigen TV Angeboten sind wir sogar preislich top, wenn man alle Kosten mit einrechnet. Da liegt keine KDG/Vodafone oder Kabeldeutschland vorne.

Vieles kannst Du über Apps und/oder deinen Smart TV auch machen, aber bei Entertain kommt halt alles aus einer Hand. Da musst du für dich entscheiden, was du möchtest. FireTV bietet vieles (habe selbst zwei), aber TV möchte ich persönlich nicht über Zattoo oder ähnliches gucken. Die Qualität ist in Ordnung, aber wehe du guckst ein WM Spiel der Deutschen, dann kann schnell die Verbindung flöten gehen. Entertain hat einen Quality of Service (garantierte Bandbreite zur Sicherstellung des TVs), da passiert das nicht.

Wie oben schon geschrieben, die frei empfangbaren Sender kannst Du z.B. mit VLC abspielen, aber das sind eben hauptsächlich nur die Öffentlich-Rechtlichen, die bekommt man ja sowieso überall (z.B. auch bei Zattoo). Das günstigste ist wahrscheinlich noch eine SAT-Schüssel. Wer das nicht will, aber ordentlich TV sehen möchte, muss auf Kabel oder IPTV setzen.

Wenn es Dir nur um den Internetanschluss gehst und du sowieso TV ander guckst, brauchst Du Entertain ja nicht zusätzlich. Entertain lohnt sich nur für TV (und bei manchen für die garantierte Bandbreite).

Über den FireTV Stick kann man mit App Zatto fernsehen, entweder im FreeModus oder im Premiumpaket. Zattoo Gutscheine bekommt man auch mal hier und da, teilweise auch Sonderangebote a la 3 Monate zum Preis zum einen, da kann man schon mit mehreren Accounts einige Aktionen mitnehmen.

Wenn du aber täglich vor Glotze hockst und dt. FreeTV inkl. Öffi gucken willst, dann buch dir das Entertain dazu. Ich hab zwar ne dicke Satanlage schaue aber seit Jahren kein FreeTV mehr, nur noch Streaming und ab und an mal halt Sat oder weil ich zu Faul war eine Kabelverbindung ins Arbeitszimmer zu ziehen Zattoo auf dem Fire TV Stick.

Im FreeTV gibt's mittlerweile nur HD Werbemüll oder AssiTV, ab und an mal gute Produktionen der Öffis, dafür kann man aber auch die Werbefreien Apps zum Streamen per FireStick nutzen....

togeminivor 2 h, 23 m

Ich oute ich mal als Telekomer Wenn Du TV gucken willst, dann buche das Entertain Paket und gib die 5€ für die Miete aus. Entertain bietet ja mehr als nur Fernsehen. Ordentlicher digitaler Rekorder, Timeshift, Instant Restart, eine gute neue, übergreifende Suche, Apps und Mediatheken, Programmierung von unterwegs. Wenn Du einen Telekom Mobilfunkvertrag hast, kannst Du mit dem Entertain Vertrag MagentaEins Kunde werden und bekommst auch noch Entertain TV mobil umsonst dazu...Basketball und Eishockey gibt es auch umsonst.Aktuell kostet TV ja im ersten Jahr auch nichts und du zahlst nur den Breitbandanschluss. Bei vollwertigen TV Angeboten sind wir sogar preislich top, wenn man alle Kosten mit einrechnet. Da liegt keine KDG/Vodafone oder Kabeldeutschland vorne. Vieles kannst Du über Apps und/oder deinen Smart TV auch machen, aber bei Entertain kommt halt alles aus einer Hand. Da musst du für dich entscheiden, was du möchtest. FireTV bietet vieles (habe selbst zwei), aber TV möchte ich persönlich nicht über Zattoo oder ähnliches gucken. Die Qualität ist in Ordnung, aber wehe du guckst ein WM Spiel der Deutschen, dann kann schnell die Verbindung flöten gehen. Entertain hat einen Quality of Service (garantierte Bandbreite zur Sicherstellung des TVs), da passiert das nicht.Wie oben schon geschrieben, die frei empfangbaren Sender kannst Du z.B. mit VLC abspielen, aber das sind eben hauptsächlich nur die Öffentlich-Rechtlichen, die bekommt man ja sowieso überall (z.B. auch bei Zattoo). Das günstigste ist wahrscheinlich noch eine SAT-Schüssel. Wer das nicht will, aber ordentlich TV sehen möchte, muss auf Kabel oder IPTV setzen. Wenn es Dir nur um den Internetanschluss gehst und du sowieso TV ander guckst, brauchst Du Entertain ja nicht zusätzlich. Entertain lohnt sich nur für TV (und bei manchen für die garantierte Bandbreite).

​Telekom Preislich vor Vodafone, dass möchte ich sehen

Larry63vor 1 h, 54 m

​Telekom Preislich vor Vodafone, dass möchte ich sehen


Ok, ich geb mich geschlagen. Vodafone ist beim Einsteigerprodukt 5€ in Summe günstiger auf 24 Monate gerechnet. Dafür weniger TV Sender, kein Restart und kein Replay Feature. Bei Apps auf der Vodafone Plattform bin ich mir nicht sicher.

Aktuelles Basisangebot bei Vodafone:
28,98€ für 24 Monate = 695,76€
zuhauseplus.vodafone.de/kom…sl/


Aktuelles Basisangebot bei Telekom:
19,95€ für die ersten 12 Monate abzg. 10% Online Rabatt = 215,46€ und dann 44,99€ für die 2. 12 Monate abzgl. 10% Online Rabatt = 484,92€, in Summe: 700,38€
telekom.de/zuh…hen

mariobvor 11 h, 17 m

Geht nicht. Mit Kodi wäre es zwar im Prinzip möglich, zumindest die frei (via M3U-Playlist) empfangbaren Sender zu streamen, das geht wegen fehlender direkter Unterstützung aber nur mit zusätzlicher Hardware. Für alle anderen Sender braucht man zwingend den Media Receiver. Bezogen jetzt auf das gebuchte IPTV, mit 3rd-Party IPTV-Diensten ist das natürlich kein Problem, vorausgesetzt die entsprechende App ist installiert. Das ZDF bietet die Livestreams sogar direkt in der Mediathek-App an. Wäre für die ARD auch mal eine Überlegung. Aber warum Entertain bestellen, wenn man dann doch nen anderen Dienst nutzt. Wird zeit für mehr Flexibilität in dem Bereich.



das ist falsch. ich habe alle sender (inkl. pay-tv) bei kodi drin.

Drizztvor 7 h, 12 m

das ist falsch. ich habe alle sender (inkl. pay-tv) bei kodi drin.




Dann erzähle mal wie das mit Entertain geht...

eddi89vor 11 h, 12 m

Dann erzähle mal wie das mit Entertain geht...



das läuft ohne entertain... da kannst du also noch mehr geld sparen. aber es wurde ja schon gesagt, dass man nur die m3u-liste braucht. die zu finden, ist das eigentliche problem

Drizztvor 34 m

das läuft ohne entertain... da kannst du also noch mehr geld sparen. aber es wurde ja schon gesagt, dass man nur die m3u-liste braucht. die zu finden, ist das eigentliche problem


das ist ja alles sehr schön für dich, nur gehts hier in Thread um Entertain. Somit ist dein Beitrag recht sinnlos

eddi89vor 3 m

das ist ja alles sehr schön für dich, nur gehts hier in Thread um Entertain. Somit ist dein Beitrag recht sinnlos



Ja, doch....du erhälst alle Sender, wie bei Entertain + PayTV + alle ausländischen Sender wie HBO etc. und musst dafür nicht mehr zahlen. Du brauchst nur den Stick und Internet. Fertig.

^ich gehe auf die sinnlose Diskussion jetzt nicht weiter ein...

@togemini
kann man den den MR300 als Zweitgerät noch empfehlen oder ist der mittlerweile zu alt?


Bearbeitet von: "eddi89" 21. November

eddi89vor 15 h, 48 m

^ich gehe auf die sinnlose Diskussion jetzt nicht weiter ein...@togemini kann man den den MR300 als Zweitgerät noch empfehlen oder ist der mittlerweile zu alt?


Hi Eddi89,

den MR300 kannst Du nicht als Zweitgerät nutzen. Die alte und die neue Plattform (seit 05/16) sind nicht kompatibel, daher sind auch die Set Top Boxen untereinander nicht kompatibel. Es gibt den neuen MR200 als Zweitbox.

Siehe hier: telekom.de/zuh…978


Kurz gesagt:
MR400 und MR200 für die neue Plattform
MR303/500 und MR102 sowie die älteren Boxen für die alte Plattform (gibt es nicht mehr zu buchen)

Drizztvor 19 h, 13 m

das läuft ohne entertain... da kannst du also noch mehr geld sparen. aber es wurde ja schon gesagt, dass man nur die m3u-liste braucht. die zu finden, ist das eigentliche problem


das wird dann wohl ein illegaler Streaming Server sein.
Idealer Honeypot

KingCustovor 24 m

das wird dann wohl ein illegaler Streaming Server sein.Idealer Honeypot



ja, der server ist es. dass du ihn nutzt, ist es nicht. von daher ist die aussage sinnlos...der honeypot würde nichts bringen.
Bearbeitet von: "Drizzt" 22. November

togemini21. November

Ok, ich geb mich geschlagen. Vodafone ist beim Einsteigerprodukt 5€ in Summe günstiger auf 24 Monate gerechnet. Dafür weniger TV Sender, kein Restart und kein Replay Feature. Bei Apps auf der Vodafone Plattform bin ich mir nicht sicher.Aktuelles Basisangebot bei Vodafone:28,98€ für 24 Monate = 695,76€https://zuhauseplus.vodafone.de/kombi-pakete/internet-telefon-tv/dsl/Aktuelles Basisangebot bei Telekom:19,95€ für die ersten 12 Monate abzg. 10% Online Rabatt = 215,46€ und dann 44,99€ für die 2. 12 Monate abzgl. 10% Online Rabatt = 484,92€, in Summe: 700,38€http://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/fernsehen?wt_mc=alias_9998_privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen



Aktuelles Basisangebot bei Telekom:
19,95€ für die ersten 12 Monate abzg. 10% Online Rabatt = 215,46€ und dann 44,99€ für die 2. 12 Monate abzgl. 10% Online Rabatt = 484,92€, in Summe: 700,38€
telekom.de/zuh…hen

mal aus Jux durchgespielt, die Preise sehen aber ganz anders aus :-)

[img]12005858-AfFDE.jpg[/img]


Drizztvor 1 h, 0 m

ja, der server ist es. dass du ihn nutzt, ist es nicht. von daher ist die aussage sinnlos...der honeypot würde nichts bringen.


Du nutzt ohne zu zahlen einen Dienst, für den Du normalerweise ein Abo abschließen müsstest, und das soll nicht illegal sein?

Pennula pennula.de/spe…htm hat es ganz gut beschrieben. Grundsätzlich ist das Streamen eine Grauzone, aber sobald Du etwas konsumierst, was normalerweise Geld kostet und Du zahlst nicht, sieht das schon anders aus, da es sich nicht um eine rechtmäßige Nutzung handelt.

togeminivor 3 h, 35 m

Hi Eddi89,den MR300 kannst Du nicht als Zweitgerät nutzen. Die alte und die neue Plattform (seit 05/16) sind nicht kompatibel, daher sind auch die Set Top Boxen untereinander nicht kompatibel. Es gibt den neuen MR200 als Zweitbox.Siehe hier: http://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/media-receiver?wt_mc=sk_ta_1185251_fn-tp-311993417-26989319777-153509531978Kurz gesagt: MR400 und MR200 für die neue PlattformMR303/500 und MR102 sowie die älteren Boxen für die alte Plattform (gibt es nicht mehr zu buchen)


Danke für die Antwort. Ja ich habe noch den alten Tarif mit MR303 (Receiver gekauft). Also geht dann der 300er (20€) oder doch lieber der 102er (50€ aufwärts)?. Danke

Larry63vor 1 h, 26 m

Aktuelles Basisangebot bei Telekom:19,95€ für die ersten 12 Monate abzg. 10% Online Rabatt = 215,46€ und dann 44,99€ für die 2. 12 Monate abzgl. 10% Online Rabatt = 484,92€, in Summe: 700,38€telekom.de/zuh…henmal aus Jux durchgespielt, die Preise sehen aber ganz anders aus :-)[img][Bild] [/img]




Hast recht, selbst wir Telekomer sollten das Kleingedruckte lesen. Die 120€ Gutschrift für das kostenlose TV im ersten Jahr gibt es nur ab dem MagentaM Tarif, dann gilt aber der 10% Onlinevorteil nur für 12 statt 24 Monate. Die haben oben gefehlt. Sind also doch etwas teurer. Die 10% scheinen sich aber auf einen Normaltarif zu beziehen (nicht auf den rabattierten, 60€ statt 24€).

Wenn wir aber nun den M Tarif (50mbit/s) heranziehen (den du ja auch verwendet hast) (Kosten von 29,90€ x 12 im 1. Jahr + 49,90€ x 12 ./. 120,01€ TV im ersten Jahr kostenlos ./. 60,01€ Online Vorteil im 1. Jahr) und vergleichen den auch mit dem 50DSL von Vodafone kommt das bei raus:

Entertain: 777,58€ auf 24M
Vodafone: 825,52€ auf 24M (12x 28,98€ + 12x 43,98€ ./. 50€ Online Vorteil)

Bereitstellung und Porto habe ich rausgelassen (77€ mit Versand bei Telekom, 60€ bei Vodafone)

Hoffentlich habe ich diesmal nichts falsch gerechent

Im S gebe ich dir aber recht, da liegt man wohl nicht mehr so nahe beieinander (knapp 787€ vs knapp 695€).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…56
    2. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1016
    3. Suche Telekom DSL Angebot11
    4. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?1313

    Weitere Diskussionen