Amazon Fresh kostet 9,99€ im Monat?

11
eingestellt am 18. Mai
1001205-PHP15.jpgWarum zur Hölle kostet das Geld im Monat?
Da ist doch nichts drin, wird ja auch nicht von der Bestellung abgezogen.

11 Kommentare

vor allem zzgl. PRIME Abo Kosten...

Amazon will halt die Kunden die nicht aufs Geld achten...

gsfwolfivor 3 m

vor allem zzgl. PRIME Abo Kosten...Amazon will halt die Kunden die nicht …vor allem zzgl. PRIME Abo Kosten...Amazon will halt die Kunden die nicht aufs Geld achten...



Dachte ich mir auch....Prime erforderlich, dann eine Mitgliedschaft von weiteren knapp 10€/Monat..
UND DANN...gibt es die Lebensmittel auch noch m.M.n. zu höheren Preisen als es selbst Edeka um die Ecke hat.
Schade, denn z.B. meine Großeltern würden sich freuen, wenn alle Woche der Einkauf daheim ankommt.
Bisher ist da Kaufland oder auch Bringmeister (owohl Bestell-Bedingungen immer schlechter werden) die bessere Wahl.

Die Alternative wäre vermutlich, dass die Waren deutlich teurer als im Supermarkt sind oder jede Bestellung Versand kostet. Das ist eine ganz andere Logistik, unabhängig von normalen Bestellungen. Die muss schließlich auch bezahlt werden. Wenn sich da jetzt z.B. jeder Brot und Käse oder eine einzelne Tiefkühlpizza fürs Abendessen liefern lässt, muss sich das ja rechnen.

Amazon hat es wirklich geschafft. Der Durchschnittskunde hat sich so sehr dran gewöhnt, keine Versandkosten zu zahlen, dass er alles andere zu teuer findet. Doof nur, wenn das auch bei Amazon eigenen Services passiert.
Bearbeitet von: "Tobias" 18. Mai

cityhawkvor 2 m

Dachte ich mir auch....Prime erforderlich, dann eine Mitgliedschaft von …Dachte ich mir auch....Prime erforderlich, dann eine Mitgliedschaft von weiteren knapp 10€/Monat..UND DANN...gibt es die Lebensmittel auch noch m.M.n. zu höheren Preisen als es selbst Edeka um die Ecke hat.Schade, denn z.B. meine Großeltern würden sich freuen, wenn alle Woche der Einkauf daheim ankommt.Bisher ist da Kaufland oder auch Bringmeister (owohl Bestell-Bedingungen immer schlechter werden) die bessere Wahl.


Rewe wäre auch noch eine Alternative, falls der Lieferservice bei deinen Großeltern in der Region angeboten wird.

Verfasser

Naja. Preise sind auch nicht günstig, aber noch im Rahmen denke ich.
Aber unter 40€ zahlt man auch noch Versandkosten (was ich jetzt nicht schlimm finde, da man nicht ein Stück Fleisch bestellen sollte- allein aus Umweltgründen.)
Aber 9,99€ für nix? Kapier ich echt nicht. Wenn das verrechnet werden würde, ok. Aber so? Nö.

fail

Wo ist der Unterschied zu allyouneedfresh?

Cascadeyavor 23 m

Wo ist der Unterschied zu allyouneedfresh?


Allyouneed will nicht die Weltherrschaft.

sherlockyackvor 26 m

Allyouneed will nicht die Weltherrschaft.


Yo ausser dem. Warum sollte ich bei amazon Essen bestellen wenns doch bei aynf günstiger/ohne aboabzocke ist?

Tommyfarevor 4 h, 3 m

Naja. Preise sind auch nicht günstig, aber noch im Rahmen denke ich. Aber …Naja. Preise sind auch nicht günstig, aber noch im Rahmen denke ich. Aber unter 40€ zahlt man auch noch Versandkosten (was ich jetzt nicht schlimm finde, da man nicht ein Stück Fleisch bestellen sollte- allein aus Umweltgründen.)Aber 9,99€ für nix? Kapier ich echt nicht. Wenn das verrechnet werden würde, ok. Aber so? Nö.



40€ als Grenze für Versandkostenfreiheit? Schade - ich hoffte das wird ne Alternative zu Rewe, da sind die 40 Bestellwert für einen 1 Personenhaushalt als Nichtraucher (und ohne viel Lagerplatz) zu heftig Aber 10€ und VSK das kommt dann halt auch nicht in Frage.
Sehr schade, mit Rollstuhl wäre das nicht unpraktisch gewesen für so unhandlichen Kram wie Klopapier oder schweren wie Saft/Getränke allgemein oder Eis (und ja dann hätte ich auch noch Alltagslebensmittel dazu bestellt statt ne Stunde mit dem Bus fahren zu müssen und mit schwerem Einkauf einen Berg hoch zu müssen)
Es liefert hier sonst mW nur Rewe da hatte ich wirklich Hoffnungen bzgl Amazon. Doof.

Ich habe jetzt mal gestöbert und tatsächlich gibt es viele Artikel, die mit den Supermarktpreisen absolut vergleichbar sind. Teilweise sind die angebotenen Waren sogar günstiger, z.B. Chips von Funny Frisch für 1€. Amazon Fresh verkauft sogar Lebensmittel, die es nicht bei jedem Penny, Lidl oder Rewe gibt, z.B. Geflügel Bacon von Wiesenhof für 1,29€.
Die Auswahl ist für den Start also schon mal nicht schlecht
Ja es stimmt zzgl. 9,99€ für die Mitgliedschaft zusätzlich bezahlen, ist meiner Meinung nach auch zu hoch, aber auch hier kann man sich die Mitgliedschaft mit mehreren Personen teilen.
Naja und was man nicht vergessen darf, Zeit ist Geld. Die Lieferzeiten sind super, da Amazon sogar ein Zeitfenster von 20-22 Uhr anbietet.
Für diejenigen, die also spät nach Hause kommen, ein super Bonus.
Ich teste den Probemonat mal aus und habe eben meine erste Bestellung im Wert von 40€ abgeschickt, um die Versandkosten zu sparen.
Nun bin ich gespannt, wie die Artikel morgen Abend bei mir ankommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wieso kann ich keine Deals Posten56
    2. *ACHTUNG* GOPRO FÄLSCHUNG BEI www.tomtop.com1013
    3. Neues Smartphone auf BF warten.33
    4. Amazon Cyber Monday Kindle Paperwhite55

    Weitere Diskussionen