Abgelaufen

Amazon Garantie bei "Gebrauchtkauf"

6
eingestellt am 4. JunBearbeitet von:"kafkaf"
Hallo miteinander,

weiß jemand, ob man im Fall der Fälle (z.B. bei einem Handy) sich zwecks Kulanz/Garantie an Amazon wenden kann, obwohl man das Gerät von einer dritten Person (mit originaler Rechnung) gekauft hat, die es wiederum von Amazon hat?

Wäre sehr erfreut, wenn da jemand mehr weiß
Viele Grüße
Zusätzliche Info
6 Kommentare
Wende dich doch erstmal an den Händler/Privatperson von der du es gekauft hast. Ansonsten am besten mal die Suche benutzen
hier
Man muss es über den Account des Erstkäufers abwickeln, anders ist das im System nicht mehr vorgesehen.
Bis round about 2013 konnte man das Produkt mit dem Hinweis, dass man der aktuelle Besitzer sei (wegen Geschenk oder whatever) direkt an Amazon senden und das Geld wurde erstattet - Reparatur etc war dabei nicht möglich.
Ich hab diesbezüglich mal eine Anfrage an die Verbraucherzentrale geschickt.
Statement VbZ : Vertragsverhältnis besteht nur zwischen Amazon und ursprünglichem Käufer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler