Amazon Großgerät Retoure wird nicht abgeholt

24
eingestellt am 16. Dez 2019
Hallo Zusammen,
ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, aber vllt hatte ja der eine oder andere schon den gleichen Fall wie ich aktuell.

Ich habe meinen Hisense TV 65 Zoll bei Amazon bereits Anfang Oktober wegen eines Garantiefalles reklamiert. Anfangs wurde ich nur von Amazon abgewiesen, ich soll mich an den Hersteller wenden. Gesagt, getan und Hisense hat mir schriftlich zugesichert, dass das Gerät defekt sei und deshalb über Amazon reklamiert werden könne.

Also Amazon Support Anfang November wieder angeschrieben und mit dem Nachweis von Hisense problemlos als Retoure eingestuft mit Abholung und kompletter Erstattung des Kaufpreises..

Und jetzt beginnt es:
Ersten Termin für die Abholung durch DHL wurde Mitte November nicht wahrgenommen.. Es kam einfach keiner..
Also Amazon angeschrieben usw. Nur vertröstet worden und einen neuen Abholtermin bekommen..
Dieser wurde ebenfalls nicht wahrgenommen..
Also wieder Amazon kontaktiert.. Wieder vertröstet.. Hinweis darauf gegeben, dass ich nicht jedes Mal einen Tag Urlaub nehmen kann, damit dann doch keiner kommt..
Wieder neuen Abholtermin bekommen..
Dieser wäre dann heute gewesen.. Aber 3x dürft ihr raten..
Er wurde wieder nicht abgeholt..

Kann ich mich da irgendwie dagegen wehren? Im Endeffekt geht es hier ja um einen Gewährleistungsschaden welcher rein rechtlich auch von Amazon abgehandelt werden muss..
Steht hier eventuell auch eine Entschädigung für die genommenen Urlaubstage zu?

Danke schon mal für's Lesen und die Antworten
Zusätzliche Info
24 Kommentare
Wenn du einen Abholtermin bekommst, dann bekommst du doch eine Sensungsnummer? Bei mir hat jede Abholung Termingerecht funktioniert. Warum lässt du dir keine Sendungsnummer geben?

Und mit deiner Entschädigungsphantasterei musst du eh zum Anwalt gehen und bereit sein Amazon zu verklagen... willst du das wirklich?
Bearbeitet von: "NuriAlco" 16. Dez 2019
Die Sendungsnummer stehen in der Amazon App.. Nur sind diese im DHL Tracking nicht auffindbar..
Avatar
GelöschterUser1014301
Glück gehabt
Was sagt denn DHL dazu, dass deren Fahrer nicht abholen kommen? Und warum nicht selbst zur Post bringen?
CrowleyX116.12.2019 18:04

Was sagt denn DHL dazu, dass deren Fahrer nicht abholen kommen? Und warum …Was sagt denn DHL dazu, dass deren Fahrer nicht abholen kommen? Und warum nicht selbst zur Post bringen?


Ich hab DHL selbst nicht kontaktiert, da ich nicht finde, dass das meine Aufgabe ist. Amazon ist hier derjenige, der die Dienstleistung von DHL in Anspruch nimmt und beauftragt hat.

Ehrlich gesagt, weil der TV nicht in mein Auto passt
Das ist halt der neue Amazon-Service Hast du denn einen Paketschein bekommen, oder wird der bei der Abholung mitgebracht?

Wenn Ersteres der Fall ist, würde ich einfach mal die Fernbedienung einzeln vorausschicken. Irgendein Dulli bucht dann eh die komplette Rücksendung -> Erstattung.
drhouser16.12.2019 18:06

Ich hab DHL selbst nicht kontaktiert, da ich nicht finde, dass das meine …Ich hab DHL selbst nicht kontaktiert, da ich nicht finde, dass das meine Aufgabe ist. Amazon ist hier derjenige, der die Dienstleistung von DHL in Anspruch nimmt und beauftragt hat.Ehrlich gesagt, weil der TV nicht in mein Auto passt


kann verstehen dass dich das ärgert
auch berechtigt, warterei, 3 x vergeblich und immer noch den kaputten fernseher rumstehen haben...

früher hätte amazon erstmal einen ordentlichen gutschein rausgerückt als entschädigung
die zeiten sind aber wohl vorbei, superserviceorientierung war gestern

rechtlich muss sich amazon ein verschulden der transportfirma sicherlich anrechnen lassen, aber bei der schadenshöhe wird man dann fragen, ob es wirklich nötig war, einen ganzen tag urlaub zu nehmen etc.
auch, ob du nicht doch im rahmen der schadensminderungspflicht mal selbst mit dhl hättest kontakt aufnehmen müssen etc.

ansonsten mach weiter druck bei amazon und lass dich ansonsten anwaltlich beraten
bei der konstellation ist vermutlich schon was drin
Also ich habe mit ganz wenigen Ausnahmen immer sehr gute Erfahrungen mit dem Amazon Service gemacht. Ausnahmen dabei bilden der Chat, den ich nie wieder nutzen werde und der gelegentliche Amazon Mitarbeiter, der absolut keine Ahnung hat. Aber ich bin auch schon seit Jahren Prime Mitglied und habe manchmal den Eindruck, dass nicht Prime Kunden einen schlechteren Service erhalten.
Mein Eindruck ist außerdem, dass man tagsüber eine höhere Wahrscheinlichkeit auf einen kompetenten Mitarbeiter hat, als abends. Vielleicht solltest Du die auch mal drum bitten zu recherchieren, warum der TV nicht abgeholt wurde und erst einen neuen Termin vereinbaren, wenn Du die Info hast, was da immer schief läuft. Wenn die sich weigern, oder nicht helfen wollen, frag nach einem Vorgesetzten. Notiere dir die Namen der Mitarbeiter, mit denen du sprichst und im Idealfall die Zeiten der Telefonate. Wenn du mit einem Vorgesetzten sprichst, ruhig auch erwähnen, dass 3 Urlaubstage für den Mist drauf gegangen sind
drhouser16.12.2019 18:06

Ich hab DHL selbst nicht kontaktiert, da ich nicht finde, dass das meine …Ich hab DHL selbst nicht kontaktiert, da ich nicht finde, dass das meine Aufgabe ist. Amazon ist hier derjenige, der die Dienstleistung von DHL in Anspruch nimmt und beauftragt hat.Ehrlich gesagt, weil der TV nicht in mein Auto passt


Es wäre wahrscheinlich zielführender DHL in einem solchen Fall selbst mal zu kontaktieren. Amazon fragt da vermutlich eher nicht nach, sondern schickt eben den nächsten Termin. Mag zu 99% klappen, aber ab und an hat man dann eben einen Fall wie deinen. Ob du nun DHL oder Amazon "nervst" ist wahrscheinlich der gleiche Zeitaufwand.
Ich würde hier Amazon einfach fragen, ob ich selber die Retoure veranlassen darf und mir die Kosten erstattet werden. Müsste ja auch gehen.

Und einfach hermes nehmen oder so.
Die Frage ist auch, ob die OVP noch vorhanden ist.

Aber rein rechtlich würde ich Amazon eine Mail schicken mit einer Fristsetzung und schauen was passiert.

Viel Erfolg.
Dilayla199016.12.2019 19:02

Ich würde hier Amazon einfach fragen, ob ich selber die Retoure …Ich würde hier Amazon einfach fragen, ob ich selber die Retoure veranlassen darf und mir die Kosten erstattet werden. Müsste ja auch gehen.Und einfach hermes nehmen oder so.Die Frage ist auch, ob die OVP noch vorhanden ist.Aber rein rechtlich würde ich Amazon eine Mail schicken mit einer Fristsetzung und schauen was passiert.Viel Erfolg.


Das müsste eigentlich auch via Amazon gehen. Als bei mir mit Amazons eigenem Lieferservice die Pakete ständig nicht ankamen, konnte ich mir aussuchen, ob ich Hermes oder DHL als meinen bevorzugten Lieferanten haben wollte. Auch wenn ich etwas retouniere, kann ich mir immer aussuchen, ob Hermes oder DHL
Ich würde bei Amazon anrufen, der Service ist dort deutlich kompetenter. Dort dann einfach Mal den Fall schildern und Amazon bitten vielleicht Mal einen anderen Transportdienst zu schicken. Frag am besten Mal ob die dir UPS vorbei schicken können.
Hab jetzt gerade mal mit Amazon telefoniert und diesmal kommt der Hermes Einrichtungsservice..
Das heißt dann mal auf ein Neues
Ich bin gespannt was am Mittwoch passiert
drhouser16.12.2019 19:42

Hab jetzt gerade mal mit Amazon telefoniert und diesmal kommt der Hermes …Hab jetzt gerade mal mit Amazon telefoniert und diesmal kommt der Hermes Einrichtungsservice..Das heißt dann mal auf ein Neues Ich bin gespannt was am Mittwoch passiert



Nicht aufgeben.
Ansonsten gibt es ja noch GLS, Transoflex, UPS, DPD usw.
Irgendeiner wird das schon irgendwann bei dir abholen.
JackLaMota16.12.2019 18:19

Das ist halt der neue Amazon-Service Hast du denn einen Paketschein …Das ist halt der neue Amazon-Service Hast du denn einen Paketschein bekommen, oder wird der bei der Abholung mitgebracht?Wenn Ersteres der Fall ist, würde ich einfach mal die Fernbedienung einzeln vorausschicken. Irgendein Dulli bucht dann eh die komplette Rücksendung -> Erstattung.


Hat das schon Mal geklappt?
wsfbl2016.12.2019 21:48

Hat das schon Mal geklappt?


Ja, wenn auch nicht so „extrem“. Habe vor ein paar Jahren mal den defekten Receiver eines Harman Kardon 5.1 Home Cinema Systems zurückgeschickt. Groß was dabei gedacht hab ich mir natürlich nicht, wollte nur die Lautsprecher nicht extra von den Wänden schrauben.

Gab dann die vollen ~1200€? zurück. Daraufhin wurde das ganze System dann für mittlerweile nur 999€ neu bestellt und das Lautsprecherset bei eBay verkloppt.

Dass Amazon keine große Prüfung bei Rücksendungen vornimmt, ist ja hinlänglich bekannt. Schade, dass der TE das mit der Fernbedienung nicht einfach mal auf die Spitze getrieben hat.
JackLaMota16.12.2019 22:37

Ja, wenn auch nicht so „extrem“. Habe vor ein paar Jahren mal den defekten …Ja, wenn auch nicht so „extrem“. Habe vor ein paar Jahren mal den defekten Receiver eines Harman Kardon 5.1 Home Cinema Systems zurückgeschickt. Groß was dabei gedacht hab ich mir natürlich nicht, wollte nur die Lautsprecher nicht extra von den Wänden schrauben.Gab dann die vollen ~1200€? zurück. Daraufhin wurde das ganze System dann für mittlerweile nur 999€ neu bestellt und das Lautsprecherset bei eBay verkloppt. Dass Amazon keine große Prüfung bei Rücksendungen vornimmt, ist ja hinlänglich bekannt. Schade, dass der TE das mit der Fernbedienung nicht einfach mal auf die Spitze getrieben hat.


Auf die Spitze getrieben hat es doch ein Spanier der abgewogene Erde zurückgeschickt hat.
lolnickname17.12.2019 00:47

Auf die Spitze getrieben hat es doch ein Spanier der abgewogene Erde …Auf die Spitze getrieben hat es doch ein Spanier der abgewogene Erde zurückgeschickt hat.


Das ging irgendwie an mir vorbei. Sehr gerissen, das muss man ihm lassen.
JackLaMota17.12.2019 01:29

Das ging irgendwie an mir vorbei. Sehr gerissen, das muss man ihm lassen. …Das ging irgendwie an mir vorbei. Sehr gerissen, das muss man ihm lassen.


Er hätte es über eine Fakeidentität machen sollen
Allein die Tatsache das Amazon die Abwicklung erst auf den Hersteller abwälzen wollte finde ich schon merkwürdig.
Vertragspartner und damit Gewährleistungspflichtig ist immer der Verkäufer. Wenn Amazon das Gerät nicht abholt würde ich schriftlich ein festes Datum als Nachfrist setzen. Läßt Amazon den auch Termin verstreichen, bewahrst Du das Gerät noch eine angemessen Zeit (?) auf und entsorgst es dann.
Bearbeitet von: "StPaulix" 17. Dez 2019
StPaulix17.12.2019 14:46

Allein die Tatsache das Amazon die Abwicklung erst auf den Hersteller …Allein die Tatsache das Amazon die Abwicklung erst auf den Hersteller abwälzen wollte finde ich schon merkwürdig. Vertragspartner und damit Gewährleistungspflichtig ist immer der Verkäufer. Wenn Amazon das Gerät nicht abholt würde ich schriftlich ein festes Datum als Nachfrist setzen. Läßt Amazon den auch Termin verstreichen, bewahrst Du das Gerät noch eine angemessen Zeit (?) auf und entsorgst es dann.



cool geld weg und gerät weg. N1 vong idee her
freewilly17.12.2019 15:06

N1 vong idee her


Hää?

freewilly17.12.2019 15:06

cool geld weg und gerät weg.


Nach Ablauf der Nachfrist wird das Geld selbstverständlich zurück gefordert. Wo ist das Problem? Bei Zahlung mit KK gibt es zur Not ein Chargeback.

Ach so: ich glaube Deine Großbuchstabentaste ist kaputt. Günstige Tastauren werden hier regelmäßig angeboten.
StPaulix17.12.2019 15:18

Hää? Nach Ablauf der Nachfrist wird das Geld selbstverständlich zurück gef …Hää? Nach Ablauf der Nachfrist wird das Geld selbstverständlich zurück gefordert. Wo ist das Problem? Bei Zahlung mit KK gibt es zur Not ein Chargeback.Ach so: ich glaube Deine Großbuchstabentaste ist kaputt. Günstige Tastauren werden hier regelmäßig angeboten.



Klar, man kann es natuerlich auch kompliziert machen.....

Viel Erfolg weiterhin so durchs Leben zu gehen

Hier noch eIn pArR GrOßBuChStAbEn
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler