Abgelaufen

Amazon Gutscheine 10 € + 15 €

24
eingestellt am 27. Mär 2013
Biete insgesamt 3 Gutscheine zum Verkauf an...


2 x 15 € = 26 €

1 x 10 € = 9 €



Die 15er Gutscheine stammen aus einem Prepaidkarten-Bundle von Ebay...

...der 10er Gutschein stammt aus einer Paid4Shop-Aktion.


Alle 3 Gutscheine sind weder Waren- oder Personengebunden.


Zahlung: Paypayl an mich

Raus dann per Mail an dich

Bei Interesse bite PN....

24 Kommentare

25 € per Überweisung für die 30?

Verfasser

Lieber Paypal....

Würde alle 3 nehmen für ?

Dabei seit 17.03.2013*

edit: und es gehört unter Kleinanzeigen ...

Okay, schade. Bin kein Freund von den PP-Gebühren und meide es daher

Verfasser

35 €

Verfasser

morello22

Würde alle 3 nehmen für ?



35....

Verfasser

vanatir

Dabei seit 17.03.2013*edit: und es gehört unter Kleinanzeigen ...



Na, habe mich schon gebessert... Letzte Aktion war noch unter Gutscheine

gestern wurde ein ähnlicher Angebot gelöscht, es gibt zu viele Betrugsversuche beim Verkauf von Amazon-Gutscheinen via paypal: entweder stammen Amazon-Gutscheine aus betrügerischen Quellen (z.B. per Lastschrift vom fremden Bankkonto bezahlt), oder werden paypal-Zahlungen nachträglich (nach dem Gutscheinversand) storniert, weil angeblich "Fremdzugriff" vorliegt.

Verfasser

Ok, nur der Unterschied ist, dass ich die Herkunft beweisen kann...

-Habe etwas überelesen-

Verfasser

agahan

gestern wurde ein ähnlicher Angebot gelöscht, es gibt zu viele Betrugsversuche beim Verkauf von Amazon-Gutscheinen via paypal: entweder stammen Amazon-Gutscheine aus betrügerischen Quellen (z.B. per Lastschrift vom fremden Bankkonto bezahlt), oder werden paypal-Zahlungen nachträglich (nach dem Gutscheinversand) storniert, weil angeblich "Fremdzugriff" vorliegt.



Ja, und??? Deshalb bin ich hier die angebliche Böse?????

Verfasser

Fragt doch einfach dieses MG: VgMdW

Er hat bei mir letzte Woche Gutscheine gekauft...

agahan

gestern wurde ein ähnlicher Angebot gelöscht, es gibt zu viele Betrugsversuche beim Verkauf von Amazon-Gutscheinen via paypal: entweder stammen Amazon-Gutscheine aus betrügerischen Quellen (z.B. per Lastschrift vom fremden Bankkonto bezahlt), oder werden paypal-Zahlungen nachträglich (nach dem Gutscheinversand) storniert, weil angeblich "Fremdzugriff" vorliegt.


Nein, bist du nicht. Ich will dir auch nicht Unrecht antun.. Aber es sind viele Ganoven unterwegs. Fühle dich bitte nicht persönlich angegriffen. LG

Verfasser

Ich denke, Paypal ist die sicherste Art zu bezahlen... Mehr als fair kann ich nicht sein

Verfasser

RESERVIERT

lamperosa

Ich denke, Paypal ist die sicherste Art zu bezahlen... Mehr als fair kann ich nicht sein



Naja, zumindest für dich ist sie die Unsicherste, da der Käufer theoretisch sein Geld zurückholen könnte

Verfasser

Aber, nicht vergessen: Kunde ist König, nä

lamperosa

Ich denke, Paypal ist die sicherste Art zu bezahlen... Mehr als fair kann ich nicht sein



PayPal ist bei Gutscheinen genau so unsicher wie Überweisung und kostet nur sinnlose Gebühren, die man sich auch sparen könnte

Verfasser

ALLE WECH

Wer verkauft denn Amazon-Gutscheine? Da gibt´s doch immer was, was mach brauchen kann.

fcbrobert

Wer verkauft denn Amazon-Gutscheine? Da gibt´s doch immer was, was mach brauchen kann.



Robäääärt

fcbrobert

Wer verkauft denn Amazon-Gutscheine? Da gibt´s doch immer was, was mach brauchen kann.


„Sei mal ruhig Carmen, ich bin mich hier am Konzentrieren!”

hat alles bestens funktioniert mit lamperosa

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text