Amazon Indien streicht das Rückgaberecht für Smartphones...

timesofindia.indiatimes.com/tec…cms

Es scheint so, als hätten es die Inder mit dem Rückgaberecht für Smartphones übertrieben ;-)

Rücknahme/Austausch wird fortan nur bei einem Defekt akzeptiert.

Klar, wahrscheinlich wurde das dreißigtägige Rückgaberecht ganz schön ausgereizt, aber Amazons Politik wird ja immer drastischer. Zwar hat man mit Prime immer mehr Vorteile (Instant Video, Amazon Music Flat, Cloud usw.) aber hier häufen sich ja auch die Fälle "Mahnungen" durch Amazon, selbst bei eher geringen Rückgabequoten.

16 Kommentare

tja....der berühmte Sack Reis...

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!

Wie zweckmäßig es wohl ist völlig unterschiedliche Märke und Gesellschaften zu vergleichen, auch wenn sie vom selben Konzern beliefert werden.

moritz100

eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!


Warehousedeals.
Und bei Kleidung/Schuhen geht es wohl eher um 40%

Jedes zweite Unboxing-Video oder Smartphone-Review ist doch von irgendwelchen Indern. Die scheinen hobbymäßig Smartphones zu testen. Aber solche Leute findet man auch auf mydealz. Da gibt es auch einige Spezialisten, die in jedem zweiten Smartphone-Deal schreiben: Ich hatte das Gerät mal da und hab es wieder zurückgeschickt.

moritz100

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!



Also, wenn ich was kaufe, gebe ich es in der Regel auch nicht zurück.

Aber, in hatte solch eine Mahnung schon bei dieser Konstellation bekommen:

1x WHD mit einem Defekt 1x Smartphone das später auch einen Defekt aufwies 1x Case weil das dazugehörige Smartphone ja zurück ging 1x andere Case die nicht gepasst hat




Finde es aber eher schlimm, dass du das gut findest. Schließlich hebelt Amazon so sogar das 14tägige Rückgaberecht aus und stellt sich somit über dem Gesetz.

moritz100

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!



Nunja, wenn z.B. bestimmte Angaben nicht 100% eindeutig waren oder die falsche Ware gesendet wurde (zwar anfangs korrekt, aber beim Auswahlmenü sprang es dann zu einem anderen Modell - selbst erlebt z.B bei Rollos)
Aber dennoch, einige schicken wirklich extrem viel zurück. Ärgerlich ist es eher für die, welche defekte Ware etc. erhielten, da unterscheidet Amazon bei den Rücksendequoten ja scheinbar nicht immer so deutlich.

SirBothm

Finde es aber eher schlimm, dass du das gut findest. Schließlich hebelt Amazon so sogar das 14tägige Rückgaberecht aus und stellt sich somit über dem Gesetz.

In Indien gibt es vermutlich keine gesetzliche Regelung. Sonst würde Amazon das nicht machen.

SirBothm

Finde es aber eher schlimm, dass du das gut findest. Schließlich hebelt Amazon so sogar das 14tägige Rückgaberecht aus und stellt sich somit über dem Gesetz.



Nee, mir ging es eher darum, dass man generell kein Verständnis dafür hat 10% seiner Bestellungen zurück zu geben. Von 100 wären das 10 Bestellungen. Dafür dass man die Sachen Online eben nicht begutachten kann, finde ich 10% jetzt nicht ausserordentlich viel.

moritz100

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!



Ist wie eine 2-Jahres-Versicherung. Hält das Gerät entgegen den Erwartungen durch, ist der Preis gut. Ansonsten schicke ich es zurück. Um unter die 10% Rücksendungsquote zu kommen, müsste ich zusätzlich 10 weitere Artikel bestellen. So viel Zeug brauche ich aber nicht.

moritz100

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!



Rücksendequote heißt für mich Widerrufe ohne Defekt, alles andere ist Reklamation. Da wird sicherlich auch Amazon differenzieren.

Naja vor allem bei den whd kauft man die Katze im Sack...aber es ist ganz einfach..ist der Kundendienst zu schlecht, kaufe ich eben woanders ein.
So wird es sich hoffentlich selber regulieren.

moritz100

Finde ich ehrlich gesagt gut! Ich sehe auch keinen Grund ein Smartphone zurückzugeben. Verstehe sowieso nicht warum manche Leute eine Rücksendequote von 10% oder mehr Prozent haben!


Ich denke, dass man sich ganz gut daran orientieren kann:

In welchen Fällen ist die Rücksendung kostenfrei?
Ihre Rücksendung ist in den folgenden drei Fällen kostenfrei:
1. Sie haben einen falschen, beschädigten oder defekten Artikel erhalten.
2. Sie haben den Kauf eines Artikels im Rahmen des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen widerrufen und der Preis des zurückzusendenden Artikels übersteigt 40 EUR (Hinweis: Der Betrag von 40 EUR bezieht sich auf den einzelnen zurückzusendenden Artikel und nicht auf den Gesamtwert der Rücksendung). Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB.
3. Sie schicken Bekleidung, Schuhe oder Handtaschen innerhalb der 30-tägigen Rückgabegarantie zurück.

Wenn man als Rücksendegrund falsch, beschädigt oder defekt angibt, dann wird die Rücksendung sicherlich anders eingeordnet. Ob und wie das dann geprüft wird, ist natürlich eine andere Frage.

SirBothm

Schließlich hebelt Amazon so sogar das 14tägige Rückgaberecht aus und stellt sich somit über dem Gesetz.



Nein.

Kommentar

SirBothm

Schließlich hebelt Amazon so sogar das 14tägige Rückgaberecht aus und stellt sich somit über dem Gesetz.


Beste Aussage

Crythar

Wenn man als Rücksendegrund falsch, beschädigt oder defekt angibt, dann wird die Rücksendung sicherlich anders eingeordnet. Ob und wie das dann geprüft wird, ist natürlich eine andere Frage.



Nein zählt zu deiner Quote

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    3. Krokojagd 2016129378
    4. Krokojagd4963

    Weitere Diskussionen