Amazon Kreditkarte bei Kündigung zurückschicken?

Hallo, eine kurze Frage: Muss man die Amazon-Visa-Karte bei Kündigung zurückschicken? Wie sind dahingehend eure Erfahrungen?

Hintergrund ist der, dass ich meine KK jetzt kündigen möchte, ich sie aber nicht mehr finden kann ...

8 Kommentare

Melde sie doch erst als gestohlen /verloren und kündige dann

Natürlich nicht.

unbedingt telefonisch als "Verloren melden" und dann schriftlich kündigen!

Einfach in der Kündigung darauf hinweisen, dass du die Karte bereits vernichtet hast

Freak2012

Melde sie doch erst als gestohlen /verloren und kündige dann


Der_Bozz

unbedingt telefonisch als "Verloren melden" und dann schriftlich kündigen!


Was hat es denn damit auf sich? oO

Ich hab noch nie ne Bankkarte zurück schicken müssen als sie zb abgelaufen war oder ich das Konto gekündigt habe - was will die Bank denn auch mit den alten Karten, die vernichten die genauso.

Wg dem gestohlen melden: ist vielleicht ratsam wenn du sie echt verloren hast, damit nicht ein anderer auf deine Kosten einkaufen kann - wenn du das nicht unverzüglich meldest, bleibste auf den Kosten sitzen.

Falls sich das im letzten Jahr nicht geändert hat: Die Amazon KK muss nicht zurückgeschickt werden.

Als verloren melden würde ich sie übrigens nicht. Denen fällt noch ein, dass du dann eine Strafgebühr zahlen musst.

Eine Bank hat mal tatsächlich schriftlich von mir die Rücksendung der Karte angefordert. Da es für diesen Wunsch keine Rechtsgrundlage gab, habe ich es auch nicht getan.^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…810
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1642
    3. Welcher AV Receiver für Jamo S 626 5.0 ?28
    4. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2036

    Weitere Diskussionen