Amazon Kreditkarte Probleme LBB

33
eingestellt am 3. Apr
Hallo zusammen, haben andere hier auch massive Probleme mit der LBB? Nach der Umstellung der IT Systeme habe ich keinen Zugriff mehr auf die Abrechnungen, das freischalten hat nicht funktioniert, Hotline ist seit Monaten nicht erreichbar. Als mit dann 1800€ vom Konto abgebucht worden, die ich nicht kontrollieren kann, weil s.o., habe ich das Geld zurückbuchen lassen und die Karte gekündigt.

1. seit 2 Wochen keine Reaktion der LBB auf die Kündigung, nur ein Brief ich solle doch bitte den Betrag überweisen, damit ich weiter die Karte nutzen kann (LOL)
2. vor Schufa etc habe ich keine Angst, meine Premium Rechtsschutzversicherung regelt, habe ich der LBB auch so mitgeteilt bei der Kündigung, ohne Abrechnungen auf Papier gibt’s kein Geld für die LBB
3. Beschwerde an die BaFin ist raus, wird aber nichts bringen
4. meine Beschwerde bei Amazon direkt wurde mit einem Textbaustein beantwortet, daraufhin habe ich direkt Prime gekündigt und meine Amazon Bestellungen massiv zurückgefahren

und ihr so?

Cheers
Ray
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
1800€? Hat deine Premium Frau etwas zu viel geshoppt?
"Premium Rechtsschutz regelt" (LOL)


Hat Jeff sich schon bei dir gemeldet und sich entschuldigt? Weil ja das Quartalsergebnis in Gefahr ist, wenn du deine Bestellungen reduzierst
Bearbeitet von: "ZewaMoll" 3. Apr
Wurstfan081503.04.2020 09:47

Don´t feed the troll....


Nach zwei Wochen zu Hause füttere ich alles, was sich bei Diverses herumtreibt. Auch Trolle.
Hab gar keine Probleme mit der LBB. Find das neue System gut & auch die Umstellung lief ohne Probleme. Man bekam doch einen Referenzcode (0,01€) auf das hinterlegte Abrechnungskonto geschickt. Musste dein nur eintragen & alles lief.

War das bei euch anders?
Bearbeitet von: "jantjis" 3. Apr
33 Kommentare
"Premium Rechtsschutz regelt" (LOL)


Hat Jeff sich schon bei dir gemeldet und sich entschuldigt? Weil ja das Quartalsergebnis in Gefahr ist, wenn du deine Bestellungen reduzierst
Bearbeitet von: "ZewaMoll" 3. Apr
Wutbürger Ahoi!
Klingt so als bestehe die Chance später mit Kosten und ohne Rechtschutzversicherung dazustehen.

Dir ist schon bewusst, dass die aktuelle Situation bei allen Firmen für teilweise heftige Verzögerungen sorgt?
Ist definitiv nicht schön, aber man sollte nicht überreagieren.
Bearbeitet von: "Cahuella" 3. Apr
Verstaatlichung der lbb! Sofort. Wende dich zur Sicherheit an den Berliner Bürgermeister sowie deinen lokalen Bundestagsabgeordneten. Wenn die lbb in staatlicher Hand ist, wird eher geholfen.
1800€? Hat deine Premium Frau etwas zu viel geshoppt?
Abrechnungen auf Papier gabs doch da noch nie


Ich kann aber bestätigen, dass es wohl Probleme nach der Umstellung gab. Angeblich sollten ja die Login-Daten neu verschickt werden:

"Was noch wichtig ist:

Sie erhalten in der letzten Februarwoche Start‑Zugangsdaten für das neue Kreditkarten‑Banking.
Ab dem 26.02.2020 registrieren Sie sich damit einmalig im neuen Kreditkarten‑Banking. Dort legen Sie im Anschluss Ihre persönliche Online‑PIN fest, um weiterhin sicher online einzukaufen."



----> Habe ich bis heute nicht bekommen
Bearbeitet von: "Tonschi2" 3. Apr
Hab jetzt herausgefunden wie man sie aufrufen kann, mir wurde bisher auch keine Rechnung per Mail oder online angezeigt. Am Handy- einloggen, Umsätze, dann Datumsbereich löschen (also das orange angezeigte), dann runterscrollen und dann steht da Postfach mit den Rechnungen


Vielleicht direkt über den Link

amazon.lbb.de/pos…iew
Bearbeitet von: "motorrad123" 3. Apr
Hab gar keine Probleme mit der LBB. Find das neue System gut & auch die Umstellung lief ohne Probleme. Man bekam doch einen Referenzcode (0,01€) auf das hinterlegte Abrechnungskonto geschickt. Musste dein nur eintragen & alles lief.

War das bei euch anders?
Bearbeitet von: "jantjis" 3. Apr
Tonschi203.04.2020 09:28

Abrechnungen auf Papier gabs doch da noch nie Ich kann aber …Abrechnungen auf Papier gabs doch da noch nie Ich kann aber bestätigen, dass es wohl Probleme nach der Umstellung gab. Angeblich sollten ja die Login-Daten neu verschickt werden:"Was noch wichtig ist:[Bild] Sie erhalten in der letzten Februarwoche Start‑Zugangsdaten für das neue Kreditkarten‑Banking.[Bild] Ab dem 26.02.2020 registrieren Sie sich damit einmalig im neuen Kreditkarten‑Banking. Dort legen Sie im Anschluss Ihre persönliche Online‑PIN fest, um weiterhin sicher online einzukaufen."----> Habe ich bis heute nicht bekommen


Check deine (Giro) Konto Umsätze. Gab eine 1cent überweisung. Mit den Daten.
Don´t feed the troll....
Konnte die Abrechnung im Firefox auch nicht öffnen. In edge hat es dann funktioniert. Die Neueinrichtung war aber extrem hürdenreich. Schätze mal, das haben viele - vor allem ältere Mitmenschen - nicht geschafft.
Wurstfan081503.04.2020 09:47

Don´t feed the troll....


Nach zwei Wochen zu Hause füttere ich alles, was sich bei Diverses herumtreibt. Auch Trolle.
kannst du uns auf dem laufenden halten?
jantjis03.04.2020 09:37

Hab gar keine Probleme mit der LBB. Find das neue System gut & auch die …Hab gar keine Probleme mit der LBB. Find das neue System gut & auch die Umstellung lief ohne Probleme. Man bekam doch einen Referenzcode (0,01€) auf das hinterlegte Abrechnungskonto geschickt. Musste dein nur eintragen & alles lief.War das bei euch anders?


Ging bei mir auch ohne Probleme.
1337-to-go03.04.2020 09:49

Konnte die Abrechnung im Firefox auch nicht öffnen. In edge hat es dann …Konnte die Abrechnung im Firefox auch nicht öffnen. In edge hat es dann funktioniert. Die Neueinrichtung war aber extrem hürdenreich. Schätze mal, das haben viele - vor allem ältere Mitmenschen - nicht geschafft.


Firefox:
Extras > Einstellungen > Anwendungen > Portable Document Format (PDF) > Vorschau in Firefox aktivieren.
Schon können alle Postfach Inhalte LBB angezeigt, gespeichert und gedruckt werden.
Unter den App‘s in iOS und Android funktionierte alles bereits von Anfang an - wenn der neue LogIn positiv verlaufen ist.
(An sich hat das MD Team verifizierte Problemlösungen gar nicht verdient. Also nur wegen der betroffenen LBB Kunden.)
tib03.04.2020 09:49

Nach zwei Wochen zu Hause füttere ich alles, was sich bei Diverses …Nach zwei Wochen zu Hause füttere ich alles, was sich bei Diverses herumtreibt. Auch Trolle.


Du bist also dieser bisher unbekannte Mega-Hyper-Super-Duper-Hamster, der alles aufgekauft hat und daher alle füttern kann ... jetzt hast du dich verraten!
War eigentlich klar, daß du bei MD gefunden wirst, obwohl du häufiger anzutreffen bist, als goldene Rentiere ...
@ray.cotta
Dir obliegt die Pflicht zur Aufbewahrung deiner Kreditkartenbelege.
Anhand dieser Belege kannst du Abbuchungen vom Referenzkonto im relevanten Abrechnungszeitraum sehr wohl der Höhe nach kontrollieren.
Diesen nachvollziehbaren Betrag schuldest du in jedem Fall. Den hast du selbst verursacht.
Läßt du ihn trotzdem zurückbuchen, verhältst du dich vertragsuntreu.
Diese Tatsache vertragsuntreuen Verhaltens wird der Schufa gemeldet und alle deine „Premium RSV‘n“ können dir nicht helfen.
Keine RSV bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Also immer brav zahlen, was du, ausweislich deiner Belege, vorher selbst (bzw. Partnerkarteninhaber/innen) „verbraten“ hast.
Zudem muß nicht erhaltenen bzw. nicht abrufbaren Abrechnungen von Kreditkartenherausgebern immer schriftlich widersprochen werden - dem Grunde und der Höhe nach.
Zugangsnachweis ist wichtig.
Mit ausreichend bemessener Frist, bis zu der Abrechnungen zu übermitteln sind und Androhung der Rückbuchung, wenn diese Abrechnungen nicht zugehen.
Zugleich wird Vertragstreue avisiert und dargelegt, daß die Summe nachvollziehbarer Kartenbelastungen auf das Kartenkonto - nach Rückbuchung - manuell angewiesen wird.
Deine Vorgehensweise der ersatzlosen Rückbuchung selbst nachvollziehbarer Kartenbelastungen ist demgegenüber dafür prädestiniert, von keinem Kreditkartenherausgeber, der deine Schufa abfragt, jemals wieder eine Kreditkarte zu bekommen, weil dein Vorgehen maximal mögliche Vertragsuntreue darstellt.
Cahuella03.04.2020 09:23

Klingt so als bestehe die Chance später mit Kosten und ohne …Klingt so als bestehe die Chance später mit Kosten und ohne Rechtschutzversicherung dazustehen.Dir ist schon bewusst, dass die aktuelle Situation bei allen Firmen für teilweise heftige Verzögerungen sorgt?Ist definitiv nicht schön, aber man sollte nicht überreagieren.



Sorry, aber bei 1800 Euro und 2 Wochen war genug Zeit.

Ich hätte aber auch erstmal noch ne 2Wochen-Frist gesetzt. Finde jetzt auch nicht übertrieben, das man eine Abrechnung einfordert. Das sollte in 2 Wochen locker machbar sein.
JurTech103.04.2020 10:42

@ray.cotta Dir obliegt die Pflicht zur Aufbewahrung deiner …@ray.cotta Dir obliegt die Pflicht zur Aufbewahrung deiner Kreditkartenbelege. Anhand dieser Belege kannst du Abbuchungen vom Referenzkonto im relevanten Abrechnungszeitraum sehr wohl der Höhe nach kontrollieren.Diesen nachvollziehbaren Betrag schuldest du in jedem Fall. Den hast du selbst verursacht.Läßt du ihn trotzdem zurückbuchen, verhältst du dich vertragsuntreu.Diese Tatsache vertragsuntreuen Verhaltens wird der Schufa gemeldet und alle deine „Premium RSV‘n“ können dir nicht helfen.Keine RSV bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.Also immer brav zahlen, was du, ausweislich deiner Belege, vorher selbst (bzw. Partnerkarteninhaber/innen) „verbraten“ hast.Zudem muß nicht erhaltenen bzw. nicht abrufbaren Abrechnungen von Kreditkartenherausgebern immer schriftlich widersprochen werden - dem Grunde und der Höhe nach.Zugangsnachweis ist wichtig.Mit ausreichend bemessener Frist, bis zu der Abrechnungen zu übermitteln sind und Androhung der Rückbuchung, wenn diese Abrechnungen nicht zugehen.Zugleich wird Vertragstreue avisiert und dargelegt, daß die Summe nachvollziehbarer Kartenbelastungen auf das Kartenkonto - nach Rückbuchung - manuell angewiesen wird.Deine Vorgehensweise der ersatzlosen Rückbuchung selbst nachvollziehbarer Kartenbelastungen ist demgegenüber dafür prädestiniert, von keinem Kreditkartenherausgeber, der deine Schufa abfragt, jemals wieder eine Kreditkarte zu bekommen, weil dein Vorgehen maximal mögliche Vertragsuntreue darstellt.



Ändert nix daran das er es ohne Abrechnung nicht prüfen kann. Habe ich auch noch bei keinem Kreditkartenunternehmen/Bank gehabt so ein Gebahren...
@Dodgerone

Klar ist das richtig ärgerlich und 2 Wochen sind eigentlich genug Zeit.
Aber gerade ist ja nirgendwo etwas normal. Versuch mal bei diversen Firmen derzeit den Support zu erreichen. Hatte selbst ein- zwei halbwegs dringende Angelegenheiten und da hat es, im Vergleich zu sonst, Ewigkeiten gedauert.
Habe auch für ein paar weniger dringende Angelegenheiten E-Mails verschickt und warte da schon 1-2 Wochen auf Antwort

Ich sehe es aber wie du, dass mindestens noch eine Fristsetzung drin gewesen wäre.
Einfach zurückbuchen ist wirklich nicht schlau. Vor allem muss ich doch selbst wissen, was ich für 1800 € gekauft habe?
Wenn nicht, dann hätte ich offensichtlich so viel Geld, dass es eh keine Rolle spielt ...
Und selbst wenn es wirklich eine unberechtigte Forderung wäre, dann kann man immernoch widersprechen.

Edit: Und die anderen Kommentare hier lesen sich so, als würde man durchaus an die Abrechnungen kommen. Wenn auch etwas erschwert.
Bearbeitet von: "Cahuella" 3. Apr
Cahuella03.04.2020 11:52

@Dodgerone Klar ist das richtig ärgerlich und 2 Wochen sind eigentlich …@Dodgerone Klar ist das richtig ärgerlich und 2 Wochen sind eigentlich genug Zeit.Aber gerade ist ja nirgendwo etwas normal. Versuch mal bei diversen Firmen derzeit den Support zu erreichen. Hatte selbst ein- zwei halbwegs dringende Angelegenheiten und da hat es, im Vergleich zu sonst, Ewigkeiten gedauert.Habe auch für ein paar weniger dringende Angelegenheiten E-Mails verschickt und warte da schon 1-2 Wochen auf Antwort Ich sehe es aber wie du, dass mindestens noch eine Fristsetzung drin gewesen wäre.Einfach zurückbuchen ist wirklich nicht schlau. Vor allem muss ich doch selbst wissen, was ich für 1800 € gekauft habe?Wenn nicht, dann hätte ich offensichtlich so viel Geld, dass es eh keine Rolle spielt ...Und selbst wenn es wirklich eine unberechtigte Forderung wäre, dann kann man immernoch widersprechen.Edit: Und die anderen Kommentare hier lesen sich so, als würde man durchaus an die Abrechnungen kommen. Wenn auch etwas erschwert.



Es geht doch auch nicht drum das man nicht weiss was man gekauft hat. Man kann ohne Abrechnung trotz allem nicht sicherstellen das alles korrekt verbucht ist. Eine korrekte Abrechnung ist kein "can" sondern ein "must". Das eine Bank einfach so abbucht ist schon dreist.
wieso kündigt man prime, wenn man probleme mit einer kreditkarte hat ? kündigst du auch payback,wenn real kein klopapier auf lager hat ? unfassbar.. was hat amazon damit zu tun ? ich sags dir : NICHTS !!
Bearbeitet von: "Schaaasch" 3. Apr
Schaaasch03.04.2020 12:37

wieso kündigt man prime, wenn man probleme mit einer kreditkarte hat ? …wieso kündigt man prime, wenn man probleme mit einer kreditkarte hat ? kündigst du auch payback,wenn real kein klopapier auf lager hat ? unfassbar.. was hat amazon damit zu tun ? ich sags dir : NICHTS !!



Na man bekommt doch die Kreditkarte nur mit Prime kostenlos? Wenn er dann die Karte kündigt, und sich Prime vielleicht nicht mehr so für ihn lohnt.. auch weil der Versand jetzt sehr lange dauert und er ohne die Kreditkarte natürlich keine 3% Rabatt mehr bekommt.
thermometer03.04.2020 12:49

Na man bekommt doch die Kreditkarte nur mit Prime kostenlos? Wenn er dann …Na man bekommt doch die Kreditkarte nur mit Prime kostenlos? Wenn er dann die Karte kündigt, und sich Prime vielleicht nicht mehr so für ihn lohnt.. auch weil der Versand jetzt sehr lange dauert und er ohne die Kreditkarte natürlich keine 3% Rabatt mehr bekommt.



ok, da haste recht
Ist das ein weiterer Johannes-Troll-Account?
Würde ich jedenfalls ungesehen glauben
Dodgerone03.04.2020 11:50

Ändert nix daran das er es ohne Abrechnung nicht prüfen kann. Habe ich a …Ändert nix daran das er es ohne Abrechnung nicht prüfen kann. Habe ich auch noch bei keinem Kreditkartenunternehmen/Bank gehabt so ein Gebahren...


Dodgerone03.04.2020 11:50

Ändert nix daran das er es ohne Abrechnung nicht prüfen kann. Habe ich a …Ändert nix daran das er es ohne Abrechnung nicht prüfen kann. Habe ich auch noch bei keinem Kreditkartenunternehmen/Bank gehabt so ein Gebahren...


Was hast du an Widerspruch gegen nicht erhaltene bzw. nicht abrufbare Abrechnungen nicht verstanden?
Verhält sich bei allen Kreditkartenherausgebern so - seit mehr Jahrzehnten, als hier der Durchschnitt Lenze zählt.
Cahuella03.04.2020 11:52

@Dodgerone Klar ist das richtig ärgerlich und 2 Wochen sind eigentlich …@Dodgerone Klar ist das richtig ärgerlich und 2 Wochen sind eigentlich genug Zeit.Aber gerade ist ja nirgendwo etwas normal. Versuch mal bei diversen Firmen derzeit den Support zu erreichen. Hatte selbst ein- zwei halbwegs dringende Angelegenheiten und da hat es, im Vergleich zu sonst, Ewigkeiten gedauert.Habe auch für ein paar weniger dringende Angelegenheiten E-Mails verschickt und warte da schon 1-2 Wochen auf Antwort Ich sehe es aber wie du, dass mindestens noch eine Fristsetzung drin gewesen wäre.Einfach zurückbuchen ist wirklich nicht schlau. Vor allem muss ich doch selbst wissen, was ich für 1800 € gekauft habe?Wenn nicht, dann hätte ich offensichtlich so viel Geld, dass es eh keine Rolle spielt ...Und selbst wenn es wirklich eine unberechtigte Forderung wäre, dann kann man immernoch widersprechen.Edit: Und die anderen Kommentare hier lesen sich so, als würde man durchaus an die Abrechnungen kommen. Wenn auch etwas erschwert.


Natürlich kam und kommt der Kunde an sein Postfach, mithin an seine Abrechnungen.
Richtige Einstellung im Browser bzw. über die LBB App für iOS und Android.
Ist einmalig dämlich durch die LBB gelöst, daß die PDF Dokumente nicht mehr in der als Standard verknüpften Adobe Vollversion öffnen.
Voraussetzung ist, daß die Daten für die neue Registrierung bei der LBB dem Kunden vorliegen und der Kunde - vor der Umstellung - seine Daten zu eMail und Mobilrufnummer hinterlegt hatte.
Fehlt eine dieser Komponenten, geht gar nichts, denn die LBB stellt sich tot.
JurTech103.04.2020 16:43

Natürlich kam und kommt der Kunde an sein Postfach, mithin an seine …Natürlich kam und kommt der Kunde an sein Postfach, mithin an seine Abrechnungen.Richtige Einstellung im Browser bzw. über die LBB App für iOS und Android.Ist einmalig dämlich durch die LBB gelöst, daß die PDF Dokumente nicht mehr in der als Standard verknüpften Adobe Vollversion öffnen.Voraussetzung ist, daß die Daten für die neue Registrierung bei der LBB dem Kunden vorliegen und der Kunde - vor der Umstellung - seine Daten zu eMail und Mobilrufnummer hinterlegt hatte.Fehlt eine dieser Komponenten, geht gar nichts, denn die LBB stellt sich tot.


Es gibt doch gar keine App für die Amazon Visa?
Digitalreisen03.04.2020 18:01

Es gibt doch gar keine App für die Amazon Visa?


Kann die Co-Branding LBB Amazon Visa nicht in die LBB App eingepflegt werden, wie andere Co-Branding-Karten der LBB?
Dann vielen Dank für den Hinweis!
JurTech103.04.2020 18:25

Kann die Co-Branding LBB Amazon Visa nicht in die LBB App eingepflegt …Kann die Co-Branding LBB Amazon Visa nicht in die LBB App eingepflegt werden, wie andere Co-Branding-Karten der LBB?Dann vielen Dank für den Hinweis!


Es gibt nur eine ADAC Kreditkarte App, keine allgemeine (zumindest unter Android).
JurTech103.04.2020 18:25

Kann die Co-Branding LBB Amazon Visa nicht in die LBB App eingepflegt …Kann die Co-Branding LBB Amazon Visa nicht in die LBB App eingepflegt werden, wie andere Co-Branding-Karten der LBB?Dann vielen Dank für den Hinweis!


Gerade überprüft. „LBB App“ ergibt nur noch eine ADAC App.
Dann bleibt nur noch der Weg über den richtig eingestellten Browser.
JurTech103.04.2020 18:30

Gerade überprüft. „LBB App“ ergibt nur noch eine ADAC App.Dann bleibt nur n …Gerade überprüft. „LBB App“ ergibt nur noch eine ADAC App.Dann bleibt nur noch der Weg über den richtig eingestellten Browser.


Oder über eine Banking App wie Outbank
Ich habe meine LoginDaten von der LBB bekommen, konnte aber die Anmeldung nicht durchführen weil sich meine Mobilfunknummer geändert hat. Hab dort einmal angerufen und habe die Nummer geändert. Ich weiß nicht was Du hast?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler