[Amazon] liefert ständig gebrauchte Ware statt Neuware?!

62
eingestellt am 13. Feb
Hallo Leute,

Ich bekomme bei Amazon fast nur noch gebrauchte Wäre zugeschickt, obwohl ich extra keine Warehouse Deals bestelle, sondern Neuware. Ich möchte einfach neue Ware zum regulären Preis und mich nicht mit fehlendem Zubehör oder möglicherweise beschädigten Artikeln rumärgern müssen

Habe schon die Hotline angerufen, die haben Ersatz geschickt, wieder gebraucht. Habe die Bestellung dann zähneknirschend behalten. Danach kamen noch 2 Lieferungen, die gebraucht waren und Kratzer hatten. Alles aus dem Elektronikbereich. Habe die Sachen dann als beschädigt zurückgesendet und bei Mediamarkt bestellt. Dort versendet man noch Neuware.

Amazon hat mir nun eine E-Mail geschickt, dass ich „viel“ (3 Bestellungen) zurückgesendet hätte. Man würde gerne die Gründe dafür wissen. Diese Account specialist Abteilung die einem eh nie konkret antwortet...

Ich hab keine Lust mich mit gebrauchter Wäre rumzuärgern oder erneut die Gründe darzulegen, die ich schon bei der Rücksendung angegeben habe. Jedoch bin ich Amazon Prime Kunde und mag die schnelle Lieferung...nur was nutzt das, wenn man ständig B-Wäre bekommt..

Bekommt ihr auch ständig gebrauchte Ware, teils mit Schäden zugeschickt, obwohl ihr Neuware bestellt?!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Noch nie gebrauchte Ware bekommen.
zähneknirschend Gebrauchtware behalten?
Warst Du in Deinen vorhergehenden Leben in einem Steinbruch tätig?
62 Kommentare
Noch nie gebrauchte Ware bekommen.
Das Problem ist, dass es Amazon sowas von egal ist.

Ich würde - um einen AccountSperrung zu umgehen- einfach wo anders kaufen.
Bearbeitet von: "SteveBrickman" 13. Feb
Ist mir noch nie passiert. Gerade wenn du so eine Mail bekommen hast würde ich mal alles dokumentieren und auch noch mal den telefonischen Kontakt suchen. Aber klar. Wenn jeder Depp bestellt und zurückschickt(nicht auf dich bezogen), die Geräte eventuell schon mal ausgepackt hat, es bei der Rücksendeprüfung aber nicht so aussieht, ziehen andere eventuell den Kürzeren, da Amazon die Ware als neu einstuft.
Noch nie passiert bei mir.
Du solltest auf die E-Mail antworten, sonst kommt eine zweite. Falls daraufhin wieder keine Antwort erfolgt, ist eine Sperre möglich.
greeko8213. Feb

Hier ist der Amazon Kundenservice. Geben sie mir ihr Logindaten, ich …Hier ist der Amazon Kundenservice. Geben sie mir ihr Logindaten, ich schaue mir das Problem mal an.


Bekommst gleich IKEAs Kloppe
zähneknirschend Gebrauchtware behalten?
Warst Du in Deinen vorhergehenden Leben in einem Steinbruch tätig?
Hatte ich noch nie.
eTC13. Feb

Bekommst gleich IKEAs Kloppe


Kommt davon wenn man in der app ist und vergisst auf mehr Anzeigen zu drücken
Die erste Mail ist ein Zeichen einer möglichen baldigen Account-Sperre, du solltest dein Rücksendeverhalten überdenken
Hab auch neulich was gebrauchtes bekommen. Ist aber ok, gab ne kleine Gutschrift.
Eine Lösungsversuch seitens des Kunden hat bei dieser Konstellation keinerlei Auswirkung auf die Account Sperrung.

Amazon ist es - wie gesagt- vollkommen egal, ob der Kunde "Recht" hat oder nicht.
habe noch NIE gebrauchte Artikel bekommen, im Gegenteil kaufe eigentlich viel Spielzeug für meinen Enkel als WHD und diese ist zu 95 Prozent bis auf etwas Verpackungsbeschädigung als absolut NEU einzustufen !
Bisher alles NEU erhalten, bei WHD nahezu alles besser wie beschrieben. Amazon ist schon Erste Sahne.
Das ist halt der Nachteil beim Online-Kauf.
Bei geöffneter Ware handelt es sich in den meisten Fällen schlichtweg um Neuware. Anspruch auf ungeöffnete Originalverpackung besteht beim Kaufvertrag per Gesetz nicht.
Dass die Ware gröbere Verschmutzungen und oder Kratzer aufweist ist natürlich ein Fauxpas seitens Amazon. Hier wurde die Ware nicht ausreichend eingehend geprüft.
Danke für eure Rückmeldungen. Mein Account ist mir herzlich egal, bekommt halt ein anderer Onlineshop mehr Umsatz...mich interessiert vor allem, ob ihr auch vermehrt gebrauchte Ware, teils mit Beschädigungen bekommt von Amazon.de
Witinx13. Feb

Das ist halt der Nachteil beim Online-Kauf.Bei geöffneter Ware handelt es …Das ist halt der Nachteil beim Online-Kauf.Bei geöffneter Ware handelt es sich in den meisten Fällen schlichtweg um Neuware. Anspruch auf ungeöffnete Originalverpackung besteht beim Kaufvertrag per Gesetz nicht. Dass die Ware gröbere Verschmutzungen und oder Kratzer aufweist ist natürlich ein Fauxpas seitens Amazon. Hier wurde die Ware nicht ausreichend eingehend geprüft.


Genau das ist das Problem. Scheinbar prüft Amazon nicht, ob die Ware nur ausgepackt wurde oder ob sie benutzt wurde oder Beschädigungen hat.
Ist mir auch schon passiert. Ließ sich jedoch über den Kundenservice sehr schnell & unkompliziert regeln. Im zweifelsfall das telefonische Gespräch vorziehen - so lassen sich viele missverständnisse schnell lösen
Schlabbeldiwau13. Feb

Ist mir auch schon passiert. Ließ sich jedoch über den Kundenservice sehr s …Ist mir auch schon passiert. Ließ sich jedoch über den Kundenservice sehr schnell & unkompliziert regeln. Im zweifelsfall das telefonische Gespräch vorziehen - so lassen sich viele missverständnisse schnell lösen



Nie wieder telefoniere ich mit Amazon. Teilweise unverständliches Deutsch, dazu eine extrem schlechte Verbindung. Habe es dreimal selbst probiert und wurde einmal von Amazon zurückgerufen.
Ich empfehle die Kontaktaufnahme über den Chat!
Gäbe es nicht durch viele Aktionen Amazon Gutscheine umsonst oder extrem vergünstigt, würde ich glaube ich gar nicht dort einkaufen...
Kloppelmann13. Feb

Genau das ist das Problem. Scheinbar prüft Amazon nicht, ob die Ware nur …Genau das ist das Problem. Scheinbar prüft Amazon nicht, ob die Ware nur ausgepackt wurde oder ob sie benutzt wurde oder Beschädigungen hat.


Tatsächlich ist Amazon marktführend was die Überprüfung und Aufbereitung von Retoursendungen angeht. Es ist aber gut vorstellbar, dass in der Nachweihnachtszeit - nicht zuletzt durch wenig motivierte Aushilfskräfte - die Fehlerquote in die Höhe schießt.
Dass du dabei gleich mehrmals hintereinander betroffen bist, scheint aber eher die Ausnahme als anders herum. Die meisten scheinen immer anstandslose Ware zu bekommen. Ich hatte diesen Fall in gut 10 Jahren Amazon-Sendungen auch noch nie.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich fast nicht mehr bei Amazon bestelle, seitdem sie die 2.-Klasse-Kunden (also die ohne Prime) eingeführt haben, dessen Versand sie künstlich herauszögern.
Witinx13. Feb

Tatsächlich ist Amazon marktführend was die Überprüfung und Aufbereitung vo …Tatsächlich ist Amazon marktführend was die Überprüfung und Aufbereitung von Retoursendungen angeht. Es ist aber gut vorstellbar, dass in der Nachweihnachtszeit - nicht zuletzt durch wenig motivierte Aushilfskräfte - die Fehlerquote in die Höhe schießt. Dass du dabei gleich mehrmals hintereinander betroffen bist, scheint aber eher die Ausnahme als anders herum. Die meisten scheinen immer anstandslose Ware zu bekommen. Ich hatte diesen Fall in gut 10 Jahren Amazon-Sendungen auch noch nie. Ich muss aber dazu sagen, dass ich fast nicht mehr bei Amazon bestelle, seitdem sie die 2.-Klasse-Kunden (also die ohne Prime) eingeführt haben, dessen Versand sie künstlich herauszögern.



Hast Du mal livegesehen wie die eignehendne Retouren "geprüft" werden? Das ist einfach nur lachhaft
Bernare13. Feb

Gäbe es nicht durch viele Aktionen Amazon Gutscheine umsonst oder extrem …Gäbe es nicht durch viele Aktionen Amazon Gutscheine umsonst oder extrem vergünstigt, würde ich glaube ich gar nicht dort einkaufen...



Wo kaufst Du extrem vergünstigt Amazon-Gutscheine?
Für kostenlose muss man ja oft Verträge etc. abschließen...
freewilly13. Feb

Hast Du mal livegesehen wie die eignehendne Retouren "geprüft" werden? Das …Hast Du mal livegesehen wie die eignehendne Retouren "geprüft" werden? Das ist einfach nur lachhaft


Ich bin leider nicht in der Logistikbranche tätig und habe nur eine Dokumentation im Hinterkopf. Verlink uns doch gern eine Gegendarstellung.
Kloppelmann13. Feb

Genau das ist das Problem. Scheinbar prüft Amazon nicht, ob die Ware nur …Genau das ist das Problem. Scheinbar prüft Amazon nicht, ob die Ware nur ausgepackt wurde oder ob sie benutzt wurde oder Beschädigungen hat.



Das ist mir bei Amazon.it letztens passiert. Logitech FB mit HUB. HUB war total verkratzt (wie kriegt man das überhaupt hin). Ersatzbestellung war dafür neu. Wenn ich irgendwo eine Rückabwicklung habe, versuche ich mit dem Account Bestellungen a' la "High-risk-Retouren" zu vermeiden und das mit Kleinteil-Prime zu strecken.
Bearbeitet von: "Leonice" 13. Feb
Ich hab auch schon öfter Gebrauchtware dort bekommen. Zb. 2x den QC35 bestellt jedes mal gebraucht. Vor allem bei Kopfhörer ein NoGo. Den dritten dann bei MediaMarkt gekauft, der war neu.
Wir haben (glücklicherweise?) bei hunderten Bestellungen noch nie Gebraucht- statt Neuware erhalten.
Wenn dem so wäre, würde ich auch sofort zum Hörer greifen und denen die Situation und meinen Gemütszustand erklären!
Leonice13. Feb

Das ist mir bei Amazon.it letztens passiert. Logitech FB mit HUB. HUB war …Das ist mir bei Amazon.it letztens passiert. Logitech FB mit HUB. HUB war total verkratzt (wie kriegt man das überhaupt hin). Ersatzbestellung war dafür neu. Wenn ich irgendwo eine Rückabwicklung habe, versuche ich mit dem Account Bestellungen a' la "High-risk-Retouren" zu vermeiden und das mit Kleinteil-Prime zu strecken.


Was alles für ein geshciss um "ihren Amazon account" machen...

macht euch doch einfach einen neuen wenn ihr gesperrt werden solltet
Ich habe noch nie Gebrauchtware bekommen. Interessanterweise auch noch nie diese E-Mail, obwohl ich nicht zögere wenn es nicht passt zurückzuschicken... Aber gut könnte daran liegen das ich ein Amazon Loyalist bin und nahezu jede Woche etwas bestelle, audible und Amazon Video nutze und dadurch einen niedrigeren Score kriege
Also meine Frau und ich haben im Jahr so da 150 bis 250 Bestellungen bei Amazon. Bisher haben wir noch keine gebrauchten Sachen bekommen, es sei denn wir haben whd bestellt. Und selbst die paar whd die wir bestellt haben waren immer tadellos.
Das Problem ist ja scheinbar, das Amazon sich darum nicht schert... selbst wenn ich da Anrufe und Ersatz senden lasse oder einen Rabatt bekomme, jeder „Fall“ wird negativ auf meinem Konto vermerkt. Bei Ersatz weiß ich ja nicht mal, ob dieser nicht wieder gebraucht ist...

So bekomme ich früher oder später wieder eine E-Mail, dass ich zu viele Reklamationen - ob nun Rücksendung oder Teilgutschrift - habe...und alles nur, weil die ihre Retouren nicht kontrollieren
Bearbeitet von: "Kloppelmann" 13. Feb
freewilly13. Feb

Was alles für ein geshciss um "ihren Amazon account" machen...macht euch …Was alles für ein geshciss um "ihren Amazon account" machen...macht euch doch einfach einen neuen wenn ihr gesperrt werden solltet



Es gab hier einen Thread und auch mehrere Berichte der Online-Presse, dass das nicht mehr so ohne weiteres geht. Ja, ich hänge an meinem Amazon-Account.
Bearbeitet von: "Leonice" 13. Feb
Leonice13. Feb

Es gab hier einen Thread und auch mehrere Berichte der Online-Presse, dass …Es gab hier einen Thread und auch mehrere Berichte der Online-Presse, dass das nicht mehr so ohne weiteres geht. Ja, ich hänge an meinem Amazon-Account.



Ich kann das genaue gegenteil bestätigen. Sogar alle mit der selben KK/Bankeinzug... geht 1a seit jahren
Witinx13. Feb

Tatsächlich ist Amazon marktführend was die Überprüfung und Aufbereitung vo …Tatsächlich ist Amazon marktführend was die Überprüfung und Aufbereitung von Retoursendungen angeht. Es ist aber gut vorstellbar, dass in der Nachweihnachtszeit - nicht zuletzt durch wenig motivierte Aushilfskräfte - die Fehlerquote in die Höhe schießt. Dass du dabei gleich mehrmals hintereinander betroffen bist, scheint aber eher die Ausnahme als anders herum. Die meisten scheinen immer anstandslose Ware zu bekommen. Ich hatte diesen Fall in gut 10 Jahren Amazon-Sendungen auch noch nie. Ich muss aber dazu sagen, dass ich fast nicht mehr bei Amazon bestelle, seitdem sie die 2.-Klasse-Kunden (also die ohne Prime) eingeführt haben, dessen Versand sie künstlich herauszögern.



Marktführer?
Die anderen geben die Rückläufer direkt an AVIDES und Co, während Amazon noch versucht diese, obwohl gebraucht, als Neuware zu verhökern. Selbt schon erlebt bei Turnschuhen.
Sche13. Feb

Marktführer? Die anderen geben die Rückläufer direkt an AVIDES un …Marktführer? Die anderen geben die Rückläufer direkt an AVIDES und Co, während Amazon noch versucht diese, obwohl gebraucht, als Neuware zu verhökern. Selbt schon erlebt bei Turnschuhen.


Wenn ich eine Retoure bei Amazon Mittags zurück schicke, ist Abends schon die Erstattung erledigt und am nächsten Tag ist das Geld auf dem Konto. Das hat bis jetzt noch kein anderer Shop geschafft.
Gebrauchte Ware habe ich auch noch nie erhalten. Selbst die WHD Sachen sind zu 95% neuwertig.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Feb
BABADOOK13. Feb

Wenn ich eine Retoure bei Amazon Mittags zurück schicke, ist Abends schon …Wenn ich eine Retoure bei Amazon Mittags zurück schicke, ist Abends schon die Erstattung erledigt und am nächsten Tag ist das Geld auf dem Konto. Das hat bis jetzt noch kein anderer Shop geschafft.Gebrauchte Ware habe ich auch noch nie erhalten. Selbst die WHD Sachen sind zu 95% neuwertig.


Das ist sicher klasse. Die Kehrseite ist, die Ware geht direkt als neu an den nächsten Kunden raus
Kloppelmann13. Feb

Das ist sicher klasse. Die Kehrseite ist, die Ware geht direkt als neu an …Das ist sicher klasse. Die Kehrseite ist, die Ware geht direkt als neu an den nächsten Kunden raus


Alles Spekulation. Oder arbeitest du bei Amazon?
Bei Media Markt habe ich mal einen gebrauchten Rasierer mit Bartstoppeln bekommen.... Komischerweise wurde meine verfasste Bewertung auch nicht veröffentlicht ....
iBen8313. Feb

Bei Media Markt habe ich mal einen gebrauchten Rasierer mit Bartstoppeln …Bei Media Markt habe ich mal einen gebrauchten Rasierer mit Bartstoppeln bekommen.... Komischerweise wurde meine verfasste Bewertung auch nicht veröffentlicht ....


Na das ist ja auch super
Ich denke, das die Rücksendungen im Warehouse Deal landen werden.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 13. Feb
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler