eingestellt am 5. Dez 2017
Ich habe jetzt nichts darüber hier gefunden aber ich möchte das mal ansprechen: Seit ca. 3 Wochen kommt hier in Frankfurt sehr vieles, was ich bei Amazon bestelle, mit Amazon Logistics. Eigentlich kam bisher alles mit DHL (60%), Hermes (30%), DPD (9%) und UPS (1%).

Aber jetzt kommen jeden Tag die Amazon Logistics Leute:
- Jeden Tag andere
- Wenn die "Hallo" auf deutsch sagen können, ist es schon eine echte Ausnahme. Oftmals zeigen die nur auf den Karton und wollen, dass man mit Kopfnicken bestätigt, dass man der Empfänger ist
- Unterschriften wollen die zu 95% keine haben
- Pakete werden oftmal einfach vor die Tür gelegt und man bekommt dann nur eine Push-Nachricht "Paket wurde an einem sicheren Ort abgelegt" etc.

Ich habe schon mit einigen Bekannten gesprochen und die haben noch schlimmere Erfahrungen. Scheinbar ist Amazon sehr kulant, wenn ein Paket verloren geht aber ich finde diese Entwicklung schlimm!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
120 Kommentare
Dein Kommentar