Amazon Monatsabrechnung falsch zugeordnet

30
eingestellt am 16. Dez 2019
Hallo Leute, nach dem ich nun schon eine Weile still mitgelesen habe, musste ich mich nun auch einmal registrieren, um eine aktuelle Frage loszuwerden.
Ich hoffe ihr seht es mir nach

Der Sachverhalt:
Die Monatsabrechnung von November (Weihnachtsabrechnung 2019) bei Amazon wurde von mir bereits am 3. Dezember bezahlt. Eine E-Mail von Amazon bestätigte mir den Zahlungseingang.
Allerdings staunte ich nicht schlecht, als ich in meinem Konto die Weihnachtsabrechnung immer noch als unbezahlt vor fand. Stattdessen wurde der Betrag der letzten Monatsabrechnung von Juli zugeordnet, welche nun mit einem Minus-Betrag anscheinend überzahlt wurde.

1499977-amNRz.jpg
Ich habe natürlich sofort den Support kontaktiert und um Korrektur gebeten. Die Inder konnten natürlich nicht weiterhelfen und daher gab es dann nach 24 Stunden eine Antwort vom deutschen Support, dass man die Sache prüfen werde und eventuell wieder auf mich zukommen wird. Nun ist wieder eine Woche vergangen und es ist natürlich nichts passiert. Ich gehe nicht davon aus, dass das Problem zeitnah geklärt werden kann. Daher habe ich etwas Angst, wie es nach der Fälligkeit der Abrechnung weitergehen soll. Vermutlich wird wie bei diesem User sofort das Inkasso folgen.
Als Lösung könnte ich natürlich den Betrag noch einmal überweisen und darauf hoffen, dass es dieses Mal richtig zugeordnet wird. Allerdings habe ich ehrlich gesagt keine Lust darauf, wenn Amazon offensichtlich Bockmist gebaut hat.
Daher frage ich auch nicht nach der besten Lösung, sondern ganz allgemein:
Hatte jemand ein ähnliches Problem in der Vergangenheit bzw. mit der aktuellen Weihnachtsabrechnung und wie ist das ausgegangen?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bei mir geht das schon ewig so...
Seit Einführung der Monatsrechnung wird bei mir aller erst einmal auf Juli 2019 gutgeschrieben.
Irgendwann wird das bisher immer mal berichtigt und hat dann auch immer geklappt.
Eine Mahnung oder sonstige Mails oder Einschränkungen von Amazon hab ich bisher noch nicht erhalten.
Dauert bei mir manchmal bis zu 3 Monate, bis die aktuelle Monatsrechnung ausgeglichen ist. Würde jetzt erstmal keine große Panik schieben, solange das Geld überwiesen ist und die es nur nicht richtig zuordnen können ist das erstmal deren Problem
Bearbeitet von: "Schnappamacha" 16. Dez 2019
30 Kommentare
Eventuell im Betreff-Feld der Überweisung eine falsche Angabe gemacht?
1337-to-go16.12.2019 22:53

Eventuell im Betreff-Feld der Überweisung eine falsche Angabe gemacht?



Nein, ist korrekt. Der Betreff wird auch immer nur bei der aktuellen Abrechnung angezeigt, nicht mehr bei den bezahlten.
Hotline solange anrufen bis man jemand am Telefon hat der GUT deutsch spricht dauert aber klappt
Im Chat mal probiert?
du bestellst dort auf Rechnung?
Weder an der Hotline noch im Chat komme ich weiter, da das Problem anscheinend gar nicht vom First-Level verifiziert werden kann. Vom Second-Level kam ja bereis eine Nachricht von einem Arne B., dass man das prüfen werde. Das bringt aber keine Problemlösung und mir ging es ja auch nur darum, ob auch Andere betroffen sind.
Eisthomas16.12.2019 23:20

du bestellst dort auf Rechnung?



Ähm ja, so wie wahrscheinlich im Dezember Millionen andere Deutsche auch, so oft wie die TV-Werbung dazu gerade zu sehen ist. Warum nicht?
Probier es mal über Social Media.
Da habe ich bis dato bei anderen Firmen immer gute Erfahrungen gemacht.
Mail an apex@amazon.de
das ist die Abteilung für Zahlungsangelegenheiten, bei der die Antworten von Menschen kommen, die weit tieferen Einblick haben als der übliche Support.
Bearbeitet von: "Michalala" 16. Dez 2019
@sonnenfrau

Seltsam das du jetzt schon die Weihnachtsabrechnung bekommst, die kommt normalerweise erst gesammelt am 01.01.2020
Hi!
Ich habe heute beim Kundenservice angerufen,da die Monatsabrechnung auch nicht stimmt.Die haben zur Zeit Probleme und ich soll bis 1.Januar warten.Wenn sich dann nichts ändert soll ich nochmal anrufen.
Crixus131216.12.2019 23:08

Hotline solange anrufen bis man jemand am Telefon hat der GUT deutsch …Hotline solange anrufen bis man jemand am Telefon hat der GUT deutsch spricht dauert aber klappt



Wundert mich das hier jetzt noch keiner die Nazi Keule geschungen hat, war doch gerade so in einem anderen Beitrag aufgrund eines Scherzes. Aber das nur am Rande, was ich mir nun nicht verkneifen konnte.

Einzige Lösung scheint für mich tatäschlich hier: So lange Chaten, Mail hat meiner Meinung nach mehr Erfolg, bis dein Problem behoben wurde.

Im Extremfall: Zurückbuchen und ohne Amazon weiterleben, denn dann wird mit Sicherheit dein Acc gesperrt (nur eine Vermutung).
Bearbeitet von: "Zockermann" 16. Dez 2019
Die gratis Hotline anrufen bis du jemanden dran hast der dir helfen kann.
Bei mir geht das schon ewig so...
Seit Einführung der Monatsrechnung wird bei mir aller erst einmal auf Juli 2019 gutgeschrieben.
Irgendwann wird das bisher immer mal berichtigt und hat dann auch immer geklappt.
Eine Mahnung oder sonstige Mails oder Einschränkungen von Amazon hab ich bisher noch nicht erhalten.
Dauert bei mir manchmal bis zu 3 Monate, bis die aktuelle Monatsrechnung ausgeglichen ist. Würde jetzt erstmal keine große Panik schieben, solange das Geld überwiesen ist und die es nur nicht richtig zuordnen können ist das erstmal deren Problem
Bearbeitet von: "Schnappamacha" 16. Dez 2019
Ich habe im Sommer mal ne Monatsabrechnung bekommen, obwohl ich diesen Service gar nicht nutze. Für Rückfragen war die 0800 188 09 21 angegeben, bei der der Sachverhalt innerhalb weniger Minuten unkompliziert geklärt werden konnte
yolonase17.12.2019 00:06

Ich habe im Sommer mal ne Monatsabrechnung bekommen, obwohl ich diesen …Ich habe im Sommer mal ne Monatsabrechnung bekommen, obwohl ich diesen Service gar nicht nutze. Für Rückfragen war die 0800 188 09 21 angegeben, bei der der Sachverhalt innerhalb weniger Minuten unkompliziert geklärt werden konnte



Das war dann wohl eine spezielle gratis Hotline der Rechnungsabteilung.
Michalala16.12.2019 23:33

Mail an apex@amazon.dedas ist die Abteilung für Zahlungsangelegenheiten, …Mail an apex@amazon.dedas ist die Abteilung für Zahlungsangelegenheiten, bei der die Antworten von Menschen kommen, die weit tieferen Einblick haben als der übliche Support.



Die Mail vom Second-Level kam von monatsabrechnung@amazon.de also vermutlich schon die richtige Abteilung. Mehr als vertrösten tuen die aber auch nicht.

dafährstdueinmalice16.12.2019 23:39

@sonnenfrau Seltsam das du jetzt schon die Weihnachtsabrechnung bekommst, …@sonnenfrau Seltsam das du jetzt schon die Weihnachtsabrechnung bekommst, die kommt normalerweise erst gesammelt am 01.01.2020



Die Weihnachtsabrechnung steht bereits seit Anfang Dezember online, auch wenn da theoretisch noch was bis zum 31.12. dazu kommen kann, kann man bereits jetzt eine (Teil)zahlung vornehmen. Fälligkeitstermin bleibt aber der 15.01.2020

Zockermann16.12.2019 23:45

Wundert mich das hier jetzt noch keiner die Nazi Keule geschungen hat, war …Wundert mich das hier jetzt noch keiner die Nazi Keule geschungen hat, war doch gerade so in einem anderen Beitrag aufgrund eines Scherzes. Aber das nur am Rande, was ich mir nun nicht verkneifen konnte.Einzige Lösung scheint für mich tatäschlich hier: So lange Chaten, Mail hat meiner Meinung nach mehr Erfolg, bis dein Problem behoben wurde.Im Extremfall: Zurückbuchen und ohne Amazon weiterleben, denn dann wird mit Sicherheit dein Acc gesperrt (nur eine Vermutung).



Meinen Post gelesen? Ich habe überwiesen, da lässt sich nichts zurückbuchen!

Amore081516.12.2019 23:40

Hi!Ich habe heute beim Kundenservice angerufen,da die Monatsabrechnung …Hi!Ich habe heute beim Kundenservice angerufen,da die Monatsabrechnung auch nicht stimmt.Die haben zur Zeit Probleme und ich soll bis 1.Januar warten.Wenn sich dann nichts ändert soll ich nochmal anrufen.



Schnappamacha16.12.2019 23:56

Bei mir geht das schon ewig so...Seit Einführung der Monatsrechnung wird …Bei mir geht das schon ewig so...Seit Einführung der Monatsrechnung wird bei mir aller erst einmal auf Juli 2019 gutgeschrieben.Irgendwann wird das bisher immer mal berichtigt und hat dann auch immer geklappt. Eine Mahnung oder sonstige Mails oder Einschränkungen von Amazon hab ich bisher noch nicht erhalten. Dauert bei mir manchmal bis zu 3 Monate, bis die aktuelle Monatsrechnung ausgeglichen ist. Würde jetzt erstmal keine große Panik schieben, solange das Geld überwiesen ist und die es nur nicht richtig zuordnen können ist das erstmal deren Problem



Sehr interessant, genau das wollte ich in Erfahrung bringen! Danke euch! Wenn Amazon die Monatsabrechnung jetzt so dermaßen pusht, aber anscheinend fehlerbehalftet ost, bin ich mal gespannt was da im Januar alles noch kommen wird.
Auch sehr interessant @Schnappamacha dass das auch wie bei mir den Juli betrifft. Ich warte einfach ab. Eine Mail an den Support muss ausreichen. Auch wenn hier einige der Meinung sind, dass man da alles mögliche in Gang setzen soll, Facebook, Telefonterror an der Hotline etc. Da hab ich wirklich besseres zu tun.
Eisthomas16.12.2019 23:20

du bestellst dort auf Rechnung?


Isso, kein Geld, tut mir leid der Dude.
Mach mal ein bisschen Stress auf twitter, sowas haben Unternehmen nicht so gern
sonnenfrau16.12.2019 23:23

Warum nicht?


Da man über die Kreditkarte nochmal 3% sparen kann oder wenn man vorher Gutscheine kauft 5-10%, je nachdem. Und die meisten Mydealzer können es nicht nachvollziehen, wenn man nicht das absolute Maximum an Rabatt herausholt
Tonschi217.12.2019 00:54

Da man über die Kreditkarte nochmal 3% sparen kann oder wenn man vorher …Da man über die Kreditkarte nochmal 3% sparen kann oder wenn man vorher Gutscheine kauft 5-10%, je nachdem. Und die meisten Mydealzer können es nicht nachvollziehen, wenn man nicht das absolute Maximum an Rabatt herausholt


Warum sollte man 5-10% sparen?
Ist das wie Finanzierung? Oder kauf auf Rechnung?
nakres17.12.2019 01:05

Ist das wie Finanzierung? Oder kauf auf Rechnung?


Kauf auf Rechnung, du kaufst halt was und musst es im nächsten Monat am 15. zahlen
xTobi1617.12.2019 00:55

Warum sollte man 5-10% sparen?



Im Ernst?? Tja, warum sollte man die sparen? Damit man mehr Geld übrig hat und es für andere Sachen verwenden kann?!
Tonschi217.12.2019 01:15

Im Ernst?? Tja, warum sollte man die sparen? Damit man mehr Geld …Im Ernst?? Tja, warum sollte man die sparen? Damit man mehr Geld übrig hat und es für andere Sachen verwenden kann?!


Nein nicht warum man das machen sollte. Sondern eher wie
xTobi1617.12.2019 01:15

Nein nicht warum man das machen sollte. Sondern eher wie


Einfach die entsprechenden Deals auf mydealz benutzen, das suchen nach den Deals kann dir allerdings niemand abnehmen.

Wer also nicht so aktiv auf mydealz vorbei schaut verpasst gerne Mal solche Deals wo Rabatte möglich sind.

Demnächst ist wieder Conrad dran, da köntm Test du über Umwege an Amazon Guthaben dran kommen, je nachdem wie viel Aufwand man betreiben möchte. 50 € Gutschein für 40 €.
Das Konto ist doch insgesamt ausgeglichen, was soll also die Aufregung?
Crixus131216.12.2019 23:08

Hotline solange anrufen bis man jemand am Telefon hat der GUT deutsch …Hotline solange anrufen bis man jemand am Telefon hat der GUT deutsch spricht dauert aber klappt


Wenn man nicht wie letztens erst in die Warteschleife gedrückt wird weil das Kind zuhause plötzlich anfängt zu schreien. Also nicht meins, sondern das der Support-Mitarbeiterin. Trotz aller Bemühungen und guter Serviceleistung ihrerseits, wurde es mir nach 12 Minuten Musik zu blöd.
Zum 01.01. wurde der Betrag übrigens auf die korrekte Abrechnung gebucht und das Minus ausgeglichen.
Der Betrag steht aber auch weiterhin fälschlicherweise auf der Juli-Abrechnung.

Amazon wird das wohl nicht mehr korrigieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler