Amazon Prime-Day - PROBLEME [falsche Preise, nicht funktionierende Codes, falsche Abbuchungen] - etc.

Ich mache jetzt doch einen Thread auf, nachdem es so viele Fehlbuchungen und Probleme heute bei Amazon gibt. Der Kundenservice erzählt einem etwas Falsches - ob jetzt wissentlich oder nicht ist egal - es nervt, kostet Zeit und Geld.

ALLE DIE HEUTE ETWAS KOSTENLOS BEI AMAZON GEKAUFT HABEN, SOLLTEN IHR GUTHABEN SALDO UND DIE BESTELLUNG KONTROLLIEREN!

Viele haben heute das Problem, dass etwas nicht funktioniert oder berechnet wird, was kostenlos sein sollte. Zur Überprüfung: Beim Kauf/Bestelldetails/Rechnung muss GUTSCHEIN oder AKTIONSRABATT stehen. GESCHENKGUTSCHEIN ist euer Guthaben!

Beispiele mit Links im 1. Beitrag (wird gerade laufend aktualisiert)

14 Kommentare

Ok, die Forensoftware hat hier heute echt Probleme. 4x den Thread gestartet, 4x stand da:



ALLE DIE HEUTE ETWAS KOSTENLOS BEI AMAZON GEKAUFT HABEN, SOLLTEN IHR GUTHABEN SALDO UND DIE BESTELLUNG KONTROLLIEREN! - Einigen wurde etwas berechnet, ohne das es gleich auffällt

1. Beispiel: 1 von 10 Prime Gratisbüchern

Kunden haben Prime, können den Code nicht eingeben, bzw. wird angezeigt, dass sie dies bereits getan hätten.




2. Beispiel:[Steam] Civilization IV Complete Edition gratis für Amazon Prime Kunden @Prime Day 2016

Trotz Bezahlung mit Aktionscode, der auch so als eingelöst angezeigt wurde: Screenshot Link - Einlösung .Trotzdem wurde mir Guthaben abgezogen, genau in dieser Höhe. Kann man beim Gutschein-Saldo (Geschenkgutschein-Aktivität) sehen. Einfach auf die Links der Bestellungen klicken. Kostenlose mit Aktionscode dürfen da nicht aufgeführt sein.

-> 1. Sagt der Kundenchat 4x, dass mir nichts berechnet worden sei, auch kein Guthaben. Egal was ich als Argument anführe. Auch die Guthabenübersicht. Selbst in der Bestellübersicht stand fälschlicherweise: "Geschenkgutschein". Hätte ich den Screenshot der Code-Annahme nicht gehabt, hätten sie mir wahrscheinlich nicht geglaubt => Ähnliche Probleme scheinen User bei F-Secure (kostenloser Code) zu haben.

-> 2. Dann kam zwar irgendwann die Gutschrift, aber der Code ist nicht mehr im Account (Games Datenbank) vorhanden. Dann will mir der Kundenservice erzählen, dass der Code da nie stehen würde, da er von Steam komme. Lustig - nur habe ich wieder einen Screenshot gehabt.

3. Beispiel:[Prime] Gratis F-Secure 1Jahr/1PC

Zumindest scheinen einige in die Falle getappt zu sein, als dort "Geschenkgutschein" statt "Gutschein" stand. Aber ohne Screenshots könnte denen das gleiche passiert sein wie im 2. Beispiel. Da sieht es hinterher in der Bestellübersicht genauso aus.

4. Beispiel:



ERGO: GLAUBT DEM KUNDENSERVICE NICHT ALLES SOFORT, Denn laut deren Aussage, wurde bei mir heute nichts berechnet (4x wurde mir das gesagt) und auch solle der gekaufte Code nicht in der Datenbank auftauchen, obwohl das vorher so war. - Wenn der KS etwas nicht weiß oder sich nicht sicher ist, scheint er zu LÜGEN, was anderes ist das nicht.
Ohne die Screenshots wäre ich aufgeschmissen.

Da bringen die ganzen Rabatte nichts, wenn man hintenrum doch drauf zahlt.

Bearbeitet von: "Ermittler" 23. August

ist doch noch da ich lösche den anderen Thread mal

Bearbeitet von: "Kevkeee92" 23. August


Ja jetzt. Beim ersten Zitieren deins Beitrags kam auch die Meldung:



Und beim Ändern meines Beitrags:

Bearbeitet von: "Ermittler" 23. August

beim aktualisieren der Seite verschwinden die vorherigen Kommentare

Tiptop, dann stelle ich meine Frage hier.

Bis wann ist Amazon Prime gültig? bis 23:59h?


Ich habe mir extra gestern Prime geholt, bis jetzt aber nichts interessantes gefunden. Ev. kaufe ich eine SSD Samsung 750 EVO.

Die Frage ist einfach, ob noch was veröffentlich wird ..oder ist es 'vorbei'

Bearbeitet von: "swiss" 23. August

swiss

Tiptop, dann stelle ich meine Frage hier.Bis wann ist Amazon Prime gültig? bis 23:59h?Ich habe mir extra gestern Prime geholt, bis jetzt aber nichts interessantes gefunden. Ev. kaufe ich eine SSD Samsung 750 EVO.Die Frage ist einfach, ob noch was veröffentlich wird ..oder ist es 'vorbei'


Bis 23:59 Uhr, außer es ist ein Blitzangebot oder vorher ausverkauft. Aber hier geht es eher um die Sachen mit Aktionscode, bzw. kostenlose Sachen, die berechnet wurden.

Die wollen bei mir nun ne Kreditkarte haben bei der Freien Antivirus version aber die habe ich nicht und so komme ich nun nicht an meine Codes ra echt ein Sauladen da

Musa

beim aktualisieren der Seite verschwinden die vorherigen Kommentare


und mir gefällt dein profilbild

Diese angeblichen Probleme kommen so selten vor, und dann komischerweise überwiegend von Usern die behauptet haben sie mussten nicht mal einen Code eingeben um das Produkt gratis zu erhalten, das man davon ausgehen kann, das sie Guthaben mit Aktionscode vertauscht haben, dachten es wäre bereits umsonst in der Realität aber einfach mit Guthaben bezahlt haben.

Basler182

Diese angeblichen Probleme kommen so selten vor, und dann komischerweise überwiegend von Usern die behauptet haben sie mussten nicht mal einen Code eingeben um das Produkt gratis zu erhalten, das man davon ausgehen kann, das sie Guthaben mit Aktionscode vertauscht haben, dachten es wäre bereits umsonst in der Realität aber einfach mit Guthaben bezahlt haben.


Aha. Ich habe aber Screenshots von allem. Kannst dich unter dem Link selbst überzeugen. Bei den Gratisbüchern hat Amazon zudem den Fehler auch schon zugegeben.

Ich habe CIV IV kostenlos erhalten, ohne mit meinen Geschenkgutscheinen zu zahlen
Aber danke für den Hinweis

Der Ermittler ermittelt.

Ich glaube, ich habe mir durch eine zeitweise Abstinenz jede Menge Ärger erspart.......eben auch "etwas" gespart.

Habe echt nur schlechte Erfahrungen mit dem Prime Kundenverarsche-Day.
1. Siehe die letzten Kommentare hier.
Es wurden einfach Rabatte bei Spar-Abos im Nachhinein nicht gewährt die bei der Bestellung und auch in der Bestellbestätigung angezeigt und den ganzen Tag über auf der Artikelseite beworben wurden. Mir wurde keine Gutschrift angeboten sondern ich sollte es zurückschicken oder halt für 50% Mehrkosten behalten. Hat letztlich drei Anrufe gedauert bis alles durch war und die Rücksendung(en) dann auch versandkostenfrei waren und ich meinen 10 € Gutschein für das 3 Monate Audible-Test-Abo (der einfach abgezogen wurde obwohl ich es bei der Bestellung explizit deaktiviert hatte!) wieder zurückbekommen habe!

2. Jurassic World - Premium Steelbook Edition mit 2 Dinosaurier-Figuren (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
Am Prime Kundenverarsche-Day spät abends exklusiv für Prime-Kunden für 64,97 € anstatt normal 100,02 € im Blitz-"Angebot", fast kaum verfügbar und habe bestimmt 1 1/2 oder 2 Stunden in der Warteschlange gehangen.
Nicht mal eine Woche später wird das Teil regulär für alle Kunden nochmal 5 € günstiger angeboten. Habe meine Bestellung jetzt storniert und schicke das Teil auf Amazons Kosten zurück! Neu bestellen werde ich NICHT, das was Amazon da abgezogen hat ist in Summe einfach echt unter aller Kanone und eine einzige Sauerei und Frechheit!

Vor der zweiten Lieferung einer Bestellung, die ich nur einmal aufgegeben habe und deren Rückversand ich zunächst auch zahlen sollte, obwohl ich die Lieferung nicht angefordert habe mal ganz zu schweigen...

Mein Prime-Abo ist seit heute übrigens gekündigt und ich lasse bei dem Verein keinen einzigen Cent mehr!
Gerade der 1. Punkt grenzt für mich schon an Betrug!

Bearbeitet von: "Emtec" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...1116
    2. Dolce Gusto Adventskalender 2016 - SESAM ÖFFNE DICH! - Alle Türchen Offen57
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1214
    4. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?89

    Weitere Diskussionen