ABGELAUFEN

Amazon Prime. Erstattung bei nicht rechtzeitiger Lieferung?

Hallo,

ich nutze Prime durch ein Forenmitglied mit der Familienfunktion.
Ich habe am Freitag Vormittag etwas bestellt was sofort lieferbar war. Lieferung sollte am Mittwoch erfolgen was nach Beststellung ersichtlich war. Ich habe mich schon geärgert da ich mit Prime eigentlich 1 Tag Lieferzeit erwarte.

Nun kam eben die Versandmeldung. Versendet wurde mit UPS. Nun dauert das mit UPS immer Ewigkeiten bis das mal ankommt. Hinzukommt das UPS bzw. deren Fahrer zu dämlich sind es trotz eines netten Zettels an der Tür beim Nachbarn abzugeben. Das Heißt er kommt drei mal bevor die Ware an den HUB geht. Dann weitere Tage bis es bei Amazon zurück geht da ich nicht zum HUB fahren kann und es auch nicht einsehe Fahrtkosten dahin zu zahlen. Bis dann die neue Beststellung bestellt ist und bei mir ankommt dauert es Ewigkeiten.


Hat jemand sowas schonmal gehabt. Wie sehen die Chancen einer Prime Erstattung oder Verlängerung aus.

23 Kommentare

morgen wird es einen ups zustellversuch geben. also alles ok. kein grund zur reklamation.

4x gleicher Thread? Nice! X)

Zum Thema: Ich kann nur für den Probemonat sprechen --> Paket zu spät gekommen, Amazon angeschrieben, 1 weiteren Monat gratis bekommen.

Maxistar

morgen wird es einen ups zustellversuch geben. also alles ok. kein grund zur reklamation.



da ich arbeiten bin kann ich das Paket nicht annehmen und beim Nachbarn abgeben klappt in 90 Prozent der Fälle nie.

Außerdem erwarte ich bei Prime halt auch die Schnelle Lieferung und nicht das erst nach einer halben Woche versendet wird.

Für jeden IQ Punkt einen Thread. Kann nicht mehr lange dauern X)

Hatte das gleiche Problem...

Mehr als ein "Entschuldigung" darfst du nicht erwarten.

Bei mir wurden sogar Sachen als Warensendung versendet per DHL,... hat knapp 4 Tage gedauert, nicht's mit Zustellung am nächsten Werktag.

Sorry aber wenn DU nicht zu Hause bist, ist das nicht das Problem von Ama. Dann lass an eine Packstation liefern.
______________________

PS: Das mit der Wartensendung glaub ich nicht, da DHL keine befördert. Dann hast du bei Marketplace bestellt. Ama verschickt höchstens per Brief und das ist dann am nächsten Tag da.

Was auf jeden fall geht, ist den InfoNotice Zettel, den man bei Nichtanwesenheit eingeworfen bekommt zu Nutzen.
Wenn man diesen hinten ausfüllt, gibt der UPS-Bote das Paket auch bei einer gewünschten Person (Nachbar) ab. Oder man vereinbart mittels der InfoNotice Nummer Online eine andere Lieferadresse/Lieferzeit (bei der Zeit bin ich mir nicht ganz sicher)

Aber bei dir scheint es ja auf die Zeit anzukommen. Aber dafür, dass du das Paket am Donnerstag zu 99% beim Nachbarn haben könntest ist das ganz ok. UPS gibt halt nicht ohne Offiziellen auftrag beim Nachbarn ab (deinen Zettel an der Tür könnte ja jeder schreiben).

Ich kenne die Problematik mit UPS und mir ist auch mal ein Paket unbeabsichtigt wieder zurückgegangen. Aber mit dem Zettel von UPS oder eben Online lässt sich das schon lösen.

ChrisXSB

Sorry aber wenn DU nicht zu Hause bist, ist das nicht das Problem von Ama. Dann lass an eine Packstation liefern.


Seit wann liefert UPS an eine Packstation !!

Hier werden echte Sorgen und Nöte diskutiert...

Zuglufttier

Hier werden echte Sorgen und Nöte diskutiert...



Endlich normale Leute ;-)

Ist das wirklich eine ernstgemeinte Frage??? Ich an deiner Stelle wäre dankbar für die günstige Prime-Mitgliedschaft. Nicht, dass Amazon noch auf die Idee kommt, eure "Familienverhältnisse" zu überprüfen....

Ratzfatz


Wenn die Bestellung an eine Packstation geht, wird automatisch mit DHL verschickt.

Ratzfatz


Achso das wusste ich nicht, wieder etwas dazu gelernt ^^

ChrisXSB

PS: Das mit der Wartensendung glaub ich nicht, da DHL keine befördert. Dann hast du bei Marketplace bestellt. Ama verschickt höchstens per Brief und das ist dann am nächsten Tag da.



Darfst es ihm aber glauben, weils nämlich stimmt*

*EDIT: Natürlich nicht in Bezug auf DHL, aber die Sendung kommt dann eben als Deutsche Post Warensendung

ChrisXSB

Sorry aber wenn DU nicht zu Hause bist, ist das nicht das Problem von Ama. Dann lass an eine Packstation liefern.



Ist schon ein Problem von Amazon. Wenn ich als Kunde davon ausgehe meine Ware mit Lieferdienst X zu bekommen und aufeinmal mit Y gelifert wird und es zuvor nicht ersichtlch ist ist es nicht meine Schuld. Grundsätzlich bestelle ich bei keinem Händler der via UPS versendet.

seemi33

Ist das wirklich eine ernstgemeinte Frage??? Ich an deiner Stelle wäre dankbar für die günstige Prime-Mitgliedschaft. Nicht, dass Amazon noch auf die Idee kommt, eure "Familienverhältnisse" zu überprüfen....



Ja ist ernstgemeint. Nutze das als Möglichkeiten es zu testen. Wenn ich merke das ich die Ware aber ohne Prime schneller bekomme, brauche ich das nicht selber kaufen oder verlängern nach einem jahr.

FrozenEleven

Für jeden IQ Punkt einen Thread. Kann nicht mehr lange dauern X)



Das Problem lag bei Mydealz. Habe dauernd die Meldung bekommne das was fehlt. Als es dann klappte hatte ich auf einmal 10 Threads

FrozenEleven

Für jeden IQ Punkt einen Thread. Kann nicht mehr lange dauern X)



MMD.

Ratzfatz


Kann man sich aber denken, dass Lieferungen an Packstationen nicht mit Hermes geliefert wird.

Ratzfatz


Ratzfatz


Man kann sich auch denken, dass z,B bei Kleinlieferungen DHL gar nicht zur Option steht, so oft bestelle ich bei Ama nicht

ChrisXSB

Sorry aber wenn DU nicht zu Hause bist, ist das nicht das Problem von Ama. Dann lass an eine Packstation liefern.



Merkste was? Du machst dich lächerlich. Ama garantiert nirgends mit wem es kommt. UPS steht eindeutig bei den Lieferdiensten mit dabei.

Es ist schnuppe was du erwartest. Wenn du nicht zu Hause bist ist es DEIN Problem. Du hast einfach zu hohe oder falsche Erwartungen.

Wer öfters bei Ama bestellt weiß das eben nicht klar ist mit wem es kommt da zum Zeitpunkt deiner Bestellung nicht mal Ama weiß mit was es raus geht. Ich weiß es immer, es kommt per Brief/ DHL/ DHL Express. da bei mir alles an PS geht.

Nochmal es ist auch bei Prime nicht das Problem von Ama wenn der geneigte Kunde auf dem Klo ist oder nicht zu Hause. Es ist ein NoGo dann noch Flocken zu verlangen, wenn du dein Zeitmanagement nicht packst zumal es mit der Versandbestätigung klar ist mit wem es kommt.

Gebe dir 100% Recht. Endlich mal einer wirklich sowas von Recht hat. Unverschämt und dreist Amazon dafür überhaupt anzuschreiben. Was kann Amazon und UPS dafür, wenn du nicht da bist lol

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 5€ Allyouneed Gutschein11
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4660
    3. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1922
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1657

    Weitere Diskussionen