Amazon Prime Mitglied werden, aber wie am schlausten ?

Da ich öfter mal was über Amazon bestelle, habe ich mir überlegt Prime Mitglied zu werden. Dann bekommt man ja direkt am nächsten Tag geliefert und hat andere Vorteile.

Das kostet mich 2,5 € im Monat 30 euro im jahr.

Nun stellt sich für mich die Frage wie kann ich am intelligentesten Prime Mitglied werden.

Macht es sinn das mit der Kreditkarte zu kombinieren ? Kreditkarte habe ich ja. Gibt es irgendwelche Cashbacks ? Oder kostenlos Mitgliedschaften ?

Für Tips und anregungen bin ich dankbar.

(Wer nicht fragt bleibt dumm)

16 Kommentare

Kostenlos? Ja, für Studenten...

€dit
@dealr
Warum die " " ? ... Müsse nicht beide den gleichen Nachnamen haben? Gut wenn man Schulz heißt, ist die Chance ggf. gegeben...

Ein "Familienmitglied" mit Prime fragen und kostenlos Mitglied werden.

hopp3l

Kostenlos? Ja, für Studenten... €dit @dealr Warum die " " ? ... Müsse nicht beide den gleichen Nachnamen haben? Gut wenn man Schulz heißt, ist die Chance ggf. gegeben...


Müssen nicht den gleichen Nachnamen haben. Man muss nur die E-Mail Adresse sowie das Geburtsdatum oder Nachname kennen, genau weiß ich nicht mehr.

Also ein Argument dafür ist die "Kindle-Leihbücherei". Da könnte es sich dann schon wieder lohnen.

So wie ich es verstandne habe ist der Premiumversand kein "Express-versand".

Morning und Evening Express kostetn auch für Prime-Kunden extra (5 euro oder so)


EDIT :

das kostenlose ausleihen relativiert sich wenn man sich die ausleihbaren titel anguggt :

amazon.com/s/r…011

Gabs doch schon ein paar mal hier das hier welche eine "Familie" gegründet haben und sich Prime geteilt haben. Im Moment scheint das Amazon wohl noch zu tollerieren....

4nnonym

Gabs doch schon ein paar mal hier das hier welche eine "Familie" gegründet haben und sich Prime geteilt haben. Im Moment scheint das Amazon wohl noch zu tollerieren....


Amazon profitiert meiner Meinung nach gewaltig davon, da es die Hemmschwelle senkt, Dinge zu bestellen, die man sonst wohlmöglich erst auf die Wunschliste setzt und und und
Aber an sich ist das natürlich nicht so gedacht

Vor allem kommt es mir so vor, als ging der Versand früher schneller von statten.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein artikel obwohl er auf lager war grundlos mehrere tage nicht versendet wurde.

Meine Bestellug war beim Kaufzeitpuntk auf Lager und wurde seit 3 Tagen nicht versandt.

Früher (vor 2010) war das nicht so. Zumindestens bilde ich mir das so ein.

gencaslan

s.o.


Meine Erfahrung und die der anderen zeigt es auch, das wurde in diversen anderen Threads gut ausdiskutiert und jemand, der anscheinend bei DHL arbeitet hat geschrieben, dass Amazon die Prime-Pakete normal behandelt und die nicht-Prime-Pakete bewusst liegen lässt und später zum Versand aufgibt. DHL soll nach ihm Prime, sowie nicht prime gleich behandeln.

gencaslan

das kostenlose ausleihen relativiert sich wenn man sich die ausleihbaren titel anguggt


Wie hast du dir denn einen Überblick verschafft? Alle 426.000 Bücher mal eben angeschaut?

gencaslan

das kostenlose ausleihen relativiert sich wenn man sich die ausleihbaren titel anguggt



wie kommst du auf 426.000 ??

In dem link den ich gepostet habe sind die Prime eligible bücher gelistet die man "ausleihen" kann. Und dort steht 19,914 .

gencaslan

s.o.


Ich verstehe nicht, warum dein Link dann zu Amazon.com führt und nicht zu .de


Ich hab einfach mal in meine Kindle Leihbücherei geschaut. 426.702 um genau zu sein.

gencaslan

wie kommst du auf 426.000 ??

gencaslan

s.o.


Amazon.de hat meines Wissens nach keine Übersicht für die Leihnbücherei.

naja gut...ich werd da meine hand nicht für ins feuer legen. ich weiß nicht warum das auf com geht und nicht de. hab den link auch nur ausm netz.

jedenfalls habe ich natürlich weder alle bücher durchgelesen noch alle in der liste angeschaut. das ist ja wohl klar.

aber ich habe keine aktuelleren bestseller sehen können zumindestens auf den ersten seiten nach "populär und neu" sortiert.
vielleicht war ich auch etwas vorschnell aber das war zumindestens mein eindruck, den ich auch in den diskussionsforen die ich auf die schnelle durchforstet habe bestätigt sah.

gencaslan

aber ich habe keine aktuelleren bestseller sehen können zumindestens auf den ersten seiten nach "populär und neu" sortiert.


Problem ist halt das nur die bei Amazon.com gekauften/geliehenen Bücher (auf Deutsch) bei dir reingespielt haben. Das Ergebnis ist dann natürlich kaum brauchbar. Die meisten aktuellen Bestseller gibt es aber nicht, da hast du schon recht - damit wirbt Amazon ja auch nicht.

Also dass der Versand früher schneller ging kann ich auch bestätigen. Wenn man da als Primekunde bestellt hat war es zu 90% am nächsten Tag da. Heute dauert es meistens 2 Tage und auch mal 3 Tage. Ich weiss echt nicht wofür ich da bezahle. Gott sei Dank hab ichs als Student kostenlos. Aber sobald ich zahlen muss werde ich es kündigen.

Amazon Family (ist kostenlos) Mitgliedschaft machen, dann kannste Prime 3 Monate kostenlos testen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?55
    2. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben33
    3. Netflix Account Sharing mit Freunden?57
    4. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?910

    Weitere Diskussionen