Kategorien

    Amazon Prime Mitgliedschaft aus Guthaben verlängern ?

    Hallöchen Community!

    Mich würde mal folgendes interessieren:

    Angenommen die von mir als Zahlungsmittel hinterlegte Kreditkarte läuft vor dem Termin zur automatischen Verlängerung meiner Amazon Prime Mitgliedschaft ab und es ist sonst keine andere Zahlungsart hinterlegt.

    Würd dann (in diesem besonderen Fall) die fällige Prime Gebühr mit vorhandenem Guthaben verrechnet oder endet diese dann automatisch?

    In den Amazon AGB ist hierzu folgendes zu lesen:
    (es geht jedoch nicht klar daraus hervor, ob diese "andere in Ihrem Amazon-de-Kundenkonto hinterlegte Zahlungsart" auch Guthaben sein kann ;-) ).


    "Gebühren; Laufzeit"
    Die jährlich fällige Mitgliedsgebühr für Amazon Prime ist im Bereich Prime unserer Hilfeseiten angegeben. Diese Gebühr wird nicht erstattet, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes geregelt ist. Amazon zieht jährlich automatisch die fällige Mitgliedsgebühr über die von Ihnen angegebene Zahlungsart ein. Wird dieses Zahlungsart während Ihrer Mitgliedschaft ungültig oder wird die Einziehung anderweitig abgelehnt, ist Amazon berechtigt, die Zahlungsmethode automatisch auf eine andere in Ihrem Amazon-de-Kundenkonto hinterlegte Zahlungsart umzustellen.

    10 Kommentare

    Geht nicht.

    Nein, Prime kann (leider) nicht mit Guthaben bezahlt werden. Habe eine ähnliche Erfahrung selber gemacht - meine KK war zum Zeitpunkt der Abbuchung aufgrund einer Sicherheitsanfrage gesperrt. So konnte Amazon nicht abbuchen.

    Um Probleme, wie temporäre Accountsperre, etc vorzugreifen solltest du die automatische Verlängerung abschalten

    Sufu hätte dir auch helfen können
    mydealz.de/div…351

    Verfasser

    schmidti111

    Sufu hätte dir auch helfen können http://www.mydealz.de/gruppe/diverses/amazon-prime-mit-amazon-guthaben-bezahlen-m%C3%B6glich-598351



    Mich interessiert nicht so sehr die theoritische Meinung einiger dazu, sondern ob jemand diesen speziellen Fall selbst schon einmal ausgetestet hat.

    In den AGB heisst es ja, es wird dann auf eine andere verfügbare Zahlungsart zurückgegriffen, und verfügbar wäre eben nur Guthaben .

    .


    schmidti111

    Sufu hätte dir auch helfen können http://www.mydealz.de/gruppe/diverses/amazon-prime-mit-amazon-guthaben-bezahlen-m%C3%B6glich-598351


    geht aber trotzdem nicht......leider

    Amazon Chat?

    ChrisXSB

    Amazon Chat?



    genau mal fragen ...

    Geht nicht, hatte genug Guthaben und trotzdem wurde abgebucht.
    Beim Kundenservice nachgefragt und der meinte, dass das alles richtig so ist.

    YnoT_s

    Geht nicht, hatte genug Guthaben und trotzdem wurde abgebucht. Beim Kundenservice nachgefragt und der meinte, dass das alles richtig so ist.



    Was aus Unternehmenssicht ja sinnig ist: Das Guthaben ist ja Geld, was sie von Dir eh schon haben und Du irgendwann verkonsumieren musst. Prime hingegen ist zusätzliche Kohle, die sie überdies noch generieren.

    YnoT_s

    Geht nicht, hatte genug Guthaben und trotzdem wurde abgebucht. Beim Kundenservice nachgefragt und der meinte, dass das alles richtig so ist.


    Warum sie es machen ist schon klar. Ob der Kunde damit aber zufrieden ist und daher versucht weniger Guthaben zu bekommen (viele nehmen hier ja bei Prämien etc oft Amazon-Gutscheine, da es für einige fast wie Bargeld ist) ist dann die Frage.
    Dachte Anfangs auch erst, dass man mit AmazonPayments auch sein Guthaben loswerden kann, dem ist ja auch nicht so.
    Ich für meinen Teil nehme mittlerweile z.B. lieber Tankgutscheine.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Osram Leuchten Kaufen & An Oktoberfesttischverlosung Teilnehmen22
      2. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2701374
      3. Die Monitor-Frage!33
      4. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…3302307

      Weitere Diskussionen