ABGELAUFEN

Amazon Prime Packstation

Mir ist gerade was komisches aufgefallen. Jetzt frage ich mich ob es normal ist.

Ich schmeiße einen 6€ KFZ Ladegerät in den Warenkorb und will bestellen und sehe, dass 8. Juni als Liegerdatum da steht.. dann die Adresse auf Hausadresse umgestellt und Lieferdatum der 6. Juni.

Komisch, dachte ich mir. Also einen 400€ Artikel in den Warenkorb gelegt und Lieferdatum der 6. Juni für Hausadresse und Packstation..

Bestelle eigentlich immer auf Packstation, da unser DHL Mann die Pakete gerne mal einfach vor die Tür schmeißt ohne zu klingeln oder direkt auf den Briefkasten.. Hoffentlich komm ich am Samstag an das Paket

Packstation im selben Gebiet, ein paar Meter entfernt.

Beliebteste Kommentare

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!





Tipp:

Lieber einfach mal den Postboten nett fragen ob es nicht möglich wäre, das er das nicht mehr macht. Hilft in der Regel auch.

14 Kommentare

Bestelle eigentlich immer auf Packstation, da unser DHL Mann die Pakete gerne mal einfach vor die Tür schmeißt ohne zu klingeln oder direkt auf den Briefkasten.



Da würde ich mich persönlich sehr freuen.

Tipp:

Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt.
Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist.

In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!

Paketboxen werden nach meinem Gefühl häufig von anderen Lagern beliefert. Z.B. Bekam ich das gleiche Produkt einmal aus Polen in die Paketbox und einmal aus Deutschland nach Hause geliefert. Wohne sehr westlich von Deutschland.

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!




Was hat Amazon mit dem DHL-Fahrer zu tun?

Wir haben auch so einen Spezialfall. Klingelt nicht und schmeißt direkt den Wisch in den Briefkasten. Darf man dann bei der Post abholen.

Seneca

Was hat Amazon mit dem DHL-Fahrer zu tun? Wir haben auch so einen Spezialfall. Klingelt nicht und schmeißt direkt den Wisch in den Briefkasten. Darf man dann bei der Post abholen.



Nichts, aber Amazon zahlt gutes Geld für die Prime Lieferungen. Wenn ein Express Paket verloren geht "tut das mehr weh" als bei einem 0815 Paket. Ausserdem bringt es nicht so viel wenn man als Endkunde bei DHL anruft sondern wenn der Auftraggeber von oben mal etwas Druck macht.

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!





Tipp:

Lieber einfach mal den Postboten nett fragen ob es nicht möglich wäre, das er das nicht mehr macht. Hilft in der Regel auch.

Zu einfach und viele machen das auch aus Kalkül. UPS und DPD sind mittlerweile wieder in der Spur in unserer Straße.
Da gab es auch nette Geschichten mit den Nachbarn. Anscheinend können die urplötzlich keine klingeln lesen aber der Briefkasten wird noch gefunden...

hyrr

Wohne sehr westlich von Deutschland.


Ein Franzose?

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!


Kommt auf den Fahrer an, hatte selber nen Paketfahrer der 10Jahre lang 90% der Pakete nie zugestellt hatt oO, selbst eine Beschwerde über die Bundesnetzagntur brachte kaum Besserung (der Fahrer musste eine Stellungnahme abgeben gegenüber der Netzagentur)

Seneca

Wir haben auch so einen Spezialfall. Klingelt nicht und schmeißt direkt den Wisch in den Briefkasten. Darf man dann bei der Post abholen.



Immerhin einen Wisch bekommen. Ich sass teilweise ohne Benachrichtigung da und habe auf Pakete gewartet, die seit Tagen in der Filiale schlummerten.

Basler182

Tipp: Lieber einfach mal den Postboten nett fragen ob es nicht möglich wäre, das er das nicht mehr macht. Hilft in der Regel auch.



Ja, bei Leuten, die nicht arbeiten müssen, sicher möglich. Aber nach Hause kommen, kein Paket und keine Nachricht da ist auch doof. Lieben Zettel an den Briefkasten kleben, dass der Paketbote bitte seine Arbeit normal macht? Als ich meinen Beamer für das Osterwochenende bestellt hatte, habe ich mir extra freigenommen und am Fenster gewartet. Sehe den DPD Fahrer in die Auffahrt fahren, wenden, einen Zettel in den Briefkasten werfen und Gas geben. Das macht Laune. Hotline anrufen, die das nicht glauben und den Sack angeblich nicht erreichen können, weil die kein Telefon hätten. Da habe ich dann wenig Mitgefühl.

ehm, vielleicht verstehe ich die Frage nicht, aber die Antwort ist doch sehr einfach oder?
Der eine Artikel kann nur mit DHL an die Packstation geliefert werden = es wird ungefähr bestimmt, wann DHL zustellen wird
Wenn du Hausadresse angibst, können die mit Hermes, UPS, DPD etc. liefern = wird wohl schneller zugestellt

Bei dem teureren Artikel ist DHL wohl der schnellste Anbieter für beide Alternativen...

Und es hängt natürlich auch noch davon ab, in welchem Lager der Artikel liegt..

Trotzdem, ich glaube es liegt an einer noch anderen Sache, dass die Packstation etwas länger dauert: Bei mir ist in der Vergangenheit NIE von Freitag auf Samstag ein Artikel in der Packstation gelandet, obwohl so von Amazon "versprochen". Habe mich mehrmals beschwert, es war immer diese Konstellation: Freitag bestellt an Packstation, Samstag versprochen, aber nie geliefert...vielleicht liegts an der Samstagsroute, dass nicht alle Packstationen angesteuert werden..auf jeden Fall will Amazon wohl nicht mehr garantieren, dass es ein Tag später ankommt, insbesondere Samstags.

Seneca

Wir haben auch so einen Spezialfall. Klingelt nicht und schmeißt direkt den Wisch in den Briefkasten. Darf man dann bei der Post abholen.

Basler182

Tipp: Lieber einfach mal den Postboten nett fragen ob es nicht möglich wäre, das er das nicht mehr macht. Hilft in der Regel auch.


wenn du das Dauerhaft hast versuch mal eine Beschwerde über die Bundesnetzagentur bringt auf jedenfall mehr als das was die Paketdienste antworten

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!



Dir wurde in der Kindheit wohl auch zu oft auf den Schädel gehauen ...

Xysos

Tipp: Bestell dir das nächste mal was teures, lass es nach Hause liefern. Wenn es einfach mal wieder abgestellt wird bei Amazon einen Fall eröffnen. DHL wird dann erst mal nachfragen was passiert ist. Sagen, dass der Fahrer gerne mal was ohne Unterschrift vor die Tür stellt. Nach 3-4 Tagen anrufen und sagen die Frau/Mutter/Mitbewohner hat es im Zimmer gehabt und vergessen zu sagen dass etwas angekommen ist. In den Tagen sollte dem lieben Fahrer so der Stift gehen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören sollten. Zum Glück haben wir einen ganz tollen Fahrer und auch super Nachbarn!



Das würde vieles erklären. Aber wenn Geld im Spiel ist und ein Dienstleister seine Aufgabe verweigert werde ich sauer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Uraltvertrag bei welchem Anbieter kündigen?910
    2. Krokojagd 201656108
    3. IKEA Adventskalender1314
    4. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2121201

    Weitere Diskussionen