Amazon Prime (Student) Jahresgebühr mit/vom Guthaben zahlbar?

Habe heute ne Mail bekommen, dass ich als Student die Prime Mitgliedschaft, welche am 31.03 bei mir ausläuft für 15 € statt 29 € verlängern könnte...

An sich sind 15 € schon fair - aber gar nichts zahlen wäre mir natürlich noch lieber ich hätte da auch noch über 20 € Guthaben auf meinen Amazon-Konto. Würde sich das damit verrechnen lassen oder buchen die generell vom Konto ab?

Werde es höchstwahrscheinlich trotzdem für die 15 Euro verlängern...

18 Kommentare

generell vom Konto

kimo

generell vom Konto



Amazon-Guthaben-Konto (vom Saldo) oder das Konto, welches für den Einzug angegeben ist bei Bezahlung der Ware?

Würde sich das damit verrechnen lassen oder buchen die generell vom Konto ab?



Würde sich das damit verrechnen lassen oder buchen die generell vom Konto ab?



shit ok danke

Stehe übrigens auch vor der gleichen Frage

Habt ihr das einfach per Mail erhalten? Habe leider nichts erhalten, aber für 15€ würde ichs verlängern

Ach sehe gerade dass bei "automatisch verlängern" dabei steht, es automatisch für 15€ zu verlängern. Dann lass ich es so stehen

Also ich habe es auch heute erhalten..8 Tage vor Ablauf.
Vielleicht dauert es dann bei anderen noch etwas...

puhh, ist echt schon 1 Jahr her die Aktion.
Wisst ihr das noch, als der Deal so hot wurde?
X)

Kann man Prime kündigen und später wieder für 15€ buchen oder wird man dann 29€ zahlen?

Bin noch Student, also wieso nicht noch 1 Jahr kostenlos.. hmpf

Michael777

Kann man Prime kündigen und später wieder für 15€ buchen oder wird man dann 29€ zahlen?



Ich denke das muss im Anschluss direkt erfolgen, um in den Genuss der 15 € für 1 Jahr zu kommen. Habe jetzt auch mal automatisch verlängert. Falls sich bis 31. März noch ein besseres Angebot ergibt, kann man das jederzeit rückgängig machen, ansonsten läuft es dann halt ab April wieder für 1 Jahr mit allen Vorzügen von Prime + kostenloses Bücher Ausleihen (Kindle) weiter....

Die 15 € sind mir das wert, wenn ich mein Kaufvolumen der letzten Jahre bei Amazon betrachte. 29 € wär mir hingegen bissl zu viel....

Michael777

Kann man Prime kündigen und später wieder für 15€ buchen oder wird man dann 29€ zahlen?



Als Student kannst du immer zum Vorzugspreis nachordern.

Warum habt ihr mails bekommen und ich nicht?

Bei mir ging das einfach so weiter, ohne Hinweis und ohne Nachprüfung

Sebastian3

Warum habt ihr mails bekommen und ich nicht?Bei mir ging das einfach so weiter, ohne Hinweis und ohne Nachprüfung



Ist bestimmt im Spam Ordner unter gegangen oder du hast Prime nie "vorzeitig" gekündigt, wie das die meisten hier tun, dann läufts eh automatisch weiter. Bei mir wurden auch die 15 € ordnungsgemäß bereits abgebucht.

MrBrightside

Ist bestimmt im Spam Ordner unter gegangen oder du hast Prime nie "vorzeitig" gekündigt, wie das die meisten hier tun, dann läufts eh automatisch weiter. Bei mir wurden auch die 15 € ordnungsgemäß bereits abgebucht.


Ich hab Prime auch nicht gekündigt.

Mich hat nur gewundert, dass Amazon nicht nach den aktuellen Studenten Status fragt...

MrBrightside

Ist bestimmt im Spam Ordner unter gegangen oder du hast Prime nie "vorzeitig" gekündigt, wie das die meisten hier tun, dann läufts eh automatisch weiter. Bei mir wurden auch die 15 € ordnungsgemäß bereits abgebucht.




Das haben die bei mir auch nicht die Verifizierung läuft laut Infos dort über die Hochschul/Uni-E-Mail Adresse. Kann mich aber nicht erinnern, als dass ich die vor Jahren dort mal angegeben hätte - kann aber durchaus sein. Bin auch gespannt, wie das dann beim nächsten mal ist wenn ich höchstwahrscheinlich keinen Studentenstatus mehr genieße.

Möglicherweise checken die das in einen bestimmten Intervall von 5 Jahren, wo die meisten dann alles hinter sich haben.

Hier noch paar Infos dazu aber finde auf die Schnelle auch nichts konkretes zu den Intervallen:

amazon.de/gp/…980

MrBrightside

Das haben die bei mir auch nicht die Verifizierung läuft laut Infos dort über die Hochschul/Uni-E-Mail Adresse. Kann mich aber nicht erinnern, als dass ich die vor Jahren dort mal angegeben hätte - kann aber durchaus sein. Bin auch gespannt, wie das dann beim nächsten mal ist wenn ich höchstwahrscheinlich keinen Studentenstatus mehr genieße.Möglicherweise checken die das in einen bestimmten Intervall von 5 Jahren, wo die meisten dann alles hinter sich haben.


Die Hochschulemail musste ich bei der Registrierung angeben.

Dann kam ein Link und schon war ich "amazon Student".

Bei der Verlängerung hätte ich jetzt ähnliches erwartet.
Soll mir aber nur Recht sein X)

An vielen Unis und FHs kann man seine dortige E-Mail-Adresse auch nach dem abgeschlossenen Studium weiter nutzen. Aus einer "studentischen" E-Mail-Adresse ergibt sich also nicht unbedingt, dass man noch Student ist. Solange Amazon das aber so interpretiert, soll es mir recht sein. ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?66
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    4. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327

    Weitere Diskussionen