eingestellt am 4. Feb 2016
Hallo,
ich habe heute Mittag eine größere Bestellung (7 Artikel, 150€ Warenwert) bei Amazon aufgegeben. Versand mit Prime und als garantierten Liefertermin wurde der 4. Februar angegeben bei allen Artikeln. Jetzt kam grad die Mail rein, dass der RAM den ich bestellt hatte extra verschickt wird und zwar per Deutsche Post Brief. Dadurch verschiebt sich der Liefertermin natürlich nach hinten. Wollte den PC eigentlich direkt zusammenbauen weil ich woanders noch einige Teile geordert habe.

Gibtd hier zufällig Leute die ähnliche Erfahrungen gemacht haben?
Ist das ein Grund mal bei Amazon anrufen? Hab schon öfters mal so 10€ Bestellungen aufgegeben von irgend einem Schund und selbst das Zeug wurde im Paket mit Trackingnummer versendet. Aber beim 50€ RAM wird gespart und im Briefumschlag transportiert ?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
29 Kommentare
Dein Kommentar