Amazon Prime - Versand im Briefumschlag

Hallo,
ich habe heute Mittag eine größere Bestellung (7 Artikel, 150€ Warenwert) bei Amazon aufgegeben. Versand mit Prime und als garantierten Liefertermin wurde der 4. Februar angegeben bei allen Artikeln. Jetzt kam grad die Mail rein, dass der RAM den ich bestellt hatte extra verschickt wird und zwar per Deutsche Post Brief. Dadurch verschiebt sich der Liefertermin natürlich nach hinten. Wollte den PC eigentlich direkt zusammenbauen weil ich woanders noch einige Teile geordert habe.

Gibtd hier zufällig Leute die ähnliche Erfahrungen gemacht haben?
Ist das ein Grund mal bei Amazon anrufen? Hab schon öfters mal so 10€ Bestellungen aufgegeben von irgend einem Schund und selbst das Zeug wurde im Paket mit Trackingnummer versendet. Aber beim 50€ RAM wird gespart und im Briefumschlag transportiert ?

29 Kommentare

Ist das ein Grund mal bei Amazon anrufen?



Nein, die verschicken auch 120 € SSDs als Brief.

...zwar per Deutsche Post Brief. Dadurch verschiebt sich der Liefertermin natürlich nach hinten....


Warte doch einfach mal ab ob das Teil nicht doch morgen kommt
Habe schon öfter Briefe bekommen, hat keinen Unterschied zu Standard Express-Paketen gemacht.

Hoffe natürlich aufs beste dass es morgen kommt.
Glaub aber nich dran da es laut amazon erst um 22:30 verschickt wurde.

Aber eine sehr seltsame vorgehensweise von Amazon bei kleinen, teuren Sachen

Ich würde mir da keine Sorgen machen, Briefe haben laut Post eine Wahrscheinlichkeit von 95 % am nächsten Tag bei dir zu sein.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, die kommen auch immer an. Wenn Hermes Pakte liefert, da besteht eher die Chance, dass du einen Tag länger warten musst.

Und zum RAM, wenn der RAM per Brief verschickt wird, besteht da normal kein Grund zur Sorge. Die sind ja nicht aus Zucker.

Falls der Brief nicht da sein sollte...melde dich im Chat und dein Prime wird verlängert

Mario

Nein, die verschicken auch 120 € SSDs als Brief.



Die verschicken auch 500€ SSDs im Briefumschlag. oO

dempf1

Die verschicken auch 500€ SSDs im Briefumschlag. oO



Die verschicken SSDs kostenlos?!

Prediger82

Ich würde mir da keine Sorgen machen, Briefe haben laut Post eine Wahrscheinlichkeit von 95 % am nächsten Tag bei dir zu sein. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, die kommen auch immer an. Wenn Hermes Pakte liefert, da besteht eher die Chance, dass du einen Tag länger warten musst. Und zum RAM, wenn der RAM per Brief verschickt wird, besteht da normal kein Grund zur Sorge. Die sind ja nicht aus Zucker.



Naja, meine Erfahrung im sagen wir Mal letzten Jahr ist, dass es oft auch 2 Tage dauert bis eine Briefsendung da ist. Auch welche von Amazon.

Bei meiner letzten Zustellung von Deutsche Post Brief war nur der Austräger ein anderer. Die Comics waren trotzdem in normaler Kartonage verpackt und kamen nicht in nem Briefumschlag.

Also meine Erfahrung mit Amazon ist dass Briefe immer mindestens 2 Tage unterwegs sind. Manchmal wirds dann auch als Warensendung verschickt und dann dauerts noch länger. Hermes ist eigentlich bei uns sehr zuverlässig. Die Pakete sind auch ohne Prime am nächsten Tag da. Post Pakete brauchen manchmal, trotz Prime, 2 Tage weil die noch irgendwo im Paketzentrum liegen.

Aber um den ganzen Mist mit verschicken per Brief oder Warensendung zu umgehen, schicke ich alles von Amazon immer an die Packstation. Da ist das Paket zu 99,9% am nächsten Tag da!
Es ist allerdings auch schon mal vorgekommen, dass (Nicht von Amazon) dass Sendungen an die Packstation nur als Warensendung verschickt wurden und dann Tagelang unterwegs waren.

Amazon verschickt gar nix im Briefumschlag. Maximal in ner Versandtasche aus dickem Karton. Und auch kleine Pakete kann man noch locker bei der Deutschen Post Brief aufgeben. Wird sich für den DHL-Großkunden aber vermutlich nicht lohnen.

du kannst auch Briefe an die Packstation bekommen - das funktioniert.
Damit hat man sozusagen, Deutschlandweit einen Briefkasten8)

FaqFighter

Hoffe natürlich aufs beste dass es morgen kommt. Glaub aber nich dran da es laut amazon erst um 22:30 verschickt wurde.



Unsere letzte Leerung ist um 0 Uhr, die sind auch den nächsten Tag da.
Ist halt die Frage, ob es gestern wirklich noch zur Post gegangen ist bzw. abgeholt wurde.

FaqFighter

Aber eine sehr seltsame vorgehensweise von Amazon bei kleinen, teuren Sachen



In der Logistik ist das einfach eine Rechenaufgabe: Solange der Schaden bei sowas gering ist, wird das auch so gemacht.
15 Briefe - statt 15 DHL Pakete - und schon hat man Deinen RAM schon wieder raus...

wie will amazon bei briefen den zugang nachweisen...da kommt man auf seltsame ideen

mariob

Amazon verschickt gar nix im Briefumschlag. Maximal in ner Versandtasche aus dickem Karton. Und auch kleine Pakete kann man noch locker bei der Deutschen Post Brief aufgeben. Wird sich für den DHL-Großkunden aber vermutlich nicht lohnen.


doch Amazon hat auch Briefumschläge aus Pappe
td9y5aei.jpg

tukahaya

du kannst auch Briefe an die Packstation bekommen - das funktioniert. Damit hat man sozusagen, Deutschlandweit einen Briefkasten8)


Das klappt dann aber scheinbar nicht überall, denn ich durfte neulich zur Filiale laufen, weil eine Sendung, von der ich nicht angenommen habe, dass sie als Brief verschickt wird, nicht in die Packstation eingeliefert werden konnte. Der Brief ist scheinbar auch schon im Verteilzentrum umgeleitet worden und gar nicht erst in die Zustellung gegangen.
Laut FAQ auf Paket.de können auch nur folgende Sendungsarten an einer Packstation empfangen werden:
1. DHL Päckchen, Paket, Retoure, Europaket
2. Bücher-, Waren- und Fotopostsendungen, Groß- und Maxibriefe ohne Zusatzleistungen
3. Express national ohne Nachnahme
4. Nachnahmesendungen: Sie können Ihre Nachnahmepakete bequem mit EC-Karte (deutscher Banken) direkt am Automaten bezahlen. Der maximal zulässige Nachnahme-Höchstbetrag an der Packstation beläuft sich auf 1.500 EUR. Bitte beachten Sie auch Ihr EC-Karten Limit.
5. Sendungen aus dem Ausland, außer: Auslands-Nachnahme, Sendungen mit Zollgebühren, Sendungen für Selbstverzoller.

averagejoe

wie will amazon bei briefen den zugang nachweisen...da kommt man auf seltsame ideen



Auch hier: Solange der Schaden gering ist, egal.

Man kann sich den Versand bei Amazon nicht aussuchen(Ausnahme Express). Der Verkäufer entscheidet also ganz alleine, wie die Ware befördert wird. Verstehe, um ehrlich zu sein, das Problem nicht.

wer kommt eigentlich für den Schaden auf wenn jemand so ein "Brief" aus dem Briefkasten klaut?
hatte vor 2 wochen eine Gutschein box gekauft und das war auch so ein Pappkarton Brief und hat ein Stück aus dem Briefkasten geschaut weil vorher Werbung reingestopft wurde

Sophie87

wer kommt eigentlich für den Schaden auf wenn jemand so ein "Brief" aus dem Briefkasten klaut? hatte vor 2 wochen eine Gutschein box gekauft und das war auch so ein Pappkarton Brief und hat ein Stück aus dem Briefkasten geschaut weil vorher Werbung reingestopft wurde


Amazon

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1322
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M66
    3. Ein etwas anderer Deal...2239
    4. Erfahrungen Gearbest47

    Weitere Diskussionen