Amazon Prime - wer verlängert?

Mal was ganz Anderes, wer von Euch plant eigentlich, sein Prime zu verlängern? Viele werden ja noch zu den alten günstigeren Konditionen gebucht haben und dann das kostenlose Upgrade bekommen haben. Amazon hatte ja zuletzt überraschend Gewinne gemeldet und da frage ich mich, wie sehr da wohl das Prime mit reingespielt hat. Und ich frage mich ob das so bleiben wird.

23 Kommentare

Klar bleibe ich dabei ... für 49€ gibts nix besseres

Naja, für mich war Prime nur wegen der Transportpauschale eine tolle Sache. Aber die extreme Preiserhöhung geht so gar nicht mehr, auch wenn Amazon dafür anderes "Zeugs" mit dazu packt... was ich aber so nicht brauche!

Fazit: Mein Prime läuft mitte Monat ohne Verlängerung aus und andere Händler bekommen wieder eine Chance

BTW: Nun kann auch ich auf meiner Fire TV Box per Sideload jede beliebige Android-App aufspielen, falls ich also je Filme per Stream haben möchte... dann nicht nur von Amazon

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^

Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).

Außerdem nutzen wir hier im Haus auch Amazon Instand Video und die Kindle Leihbibliothek... und die beiden Services wären mir eigentlich schon mind 49€ im Jahr wert....

Habe ich was verpasst? Alte Konditionen? Preiserhöhung? oO

buuii

Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).



Ich habe auch Prime für 24 EUR pro Jahr, obwohl schon länger kein Student mehr. Woher hast du die Info, dass es so bleibt, sofern man nicht kündigt? Das wäre nämlich super Ich dachte immer irgendwie nach ca. 4 Jahren wird es der Normalpreis.

buuii

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^ Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).


§ 263 StGB (Strafgesetzbuch)

Schneiper

Habe ich was verpasst? Alte Konditionen? Preiserhöhung? oO


Na es ist doch teurer geworden als der Videodienst dazu kam.

Also kann man wohl feststellen, dass vielen der aktuell gültige Tarif viel zu teuer ist (weil sie den Videodienst nicht nutzen). Ich habe zum alten gar nicht mehr gebucht und mich manchmal darüber geärgert. Inzwischen bin ich aber auch ganz froh darüber weil ich mich nicht zu sehr auf Amazon festlegen mag. Die werden sonst auf Dauer einfach zu groß und machen alles andere platt.

Klar wird verlängert. Gratis Versand auf so viele Artikel und bei den meisten Artikeln Lieferung direkt am nächsten Tag. Alleine schon wegen dem Instant Video wäre es mir Wert. 1-2 Serien angeschaut und schon hat man das Geld eh schon wieder drin. Desweiteren was man auch nicht vernachlässigen darf ist der Spaßfaktor an den Preisfehlern die es hin und wieder mal gibt. Und zu guter letzt möchte ich mich auch irgendwie für die coole Fire Phone Aktion damals bedanken.

Wenns wieder ein Firephone für 10 EUR gibt dann verlänger ich da mein Prime

Basler182

Klar wird verlängert. Gratis Versand auf so viele Artikel und bei den meisten Artikeln Lieferung direkt am nächsten Tag.


Lieferung am nächsten Tag brauche ich nicht. Wer braucht so etwas überhaupt? Ist doch wirklich ganz selten so, dass man etwas so schnell braucht. Und der kostenlose Versand macht sich ja nur bei Bestellungen unter 20 Euro bemerkbar, richtig? Ist ja nicht so, dass ich jedesmal für drei Euro ne Bestellung aufgeben würde, wegen kleinerer Dinge geh ich wohl noch ganz gerne in den Laden um die Ecke. Ich fände deshalb gestaffelte Angebote sehr viel attraktiver, also den Videodienst wieder rauswerfen und dann als Zusatzpaket anbieten. ... Habe keine Lust, für etwas zu bezahlen, das ich nicht nutze. Genau an diesem Punkt spaltet sich wahrscheinlich die Prime-Community in zwei Lager. Die eine Gruppe profitiert von dem All-in-one-Angebot und bezieht es weiter, die andere nicht. Das wird zwangsläufig zu einer Preiserhöhung führen sobald die letzgenannte Gruppe aussteigt.

Caipirinna

Lieferung am nächsten Tag brauche ich nicht. Wer braucht so etwas überhaupt? Ist doch wirklich ganz selten so, dass man etwas so schnell braucht. Und der kostenlose Versand macht sich ja nur bei Bestellungen unter 20 Euro bemerkbar, richtig? Ist ja nicht so, dass ich jedesmal für drei Euro ne Bestellung aufgeben würde, wegen kleinerer Dinge geh ich wohl noch ganz gerne in den Laden um die Ecke. Ich fände deshalb gestaffelte Angebote sehr viel attraktiver, also den Videodienst wieder rauswerfen und dann als Zusatzpaket anbieten. ... Habe keine Lust, für etwas zu bezahlen, das ich nicht nutze. Genau an diesem Punkt spaltet sich wahrscheinlich die Prime-Community in zwei Lager. Die eine Gruppe profitiert von dem All-in-one-Angebot und bezieht es weiter, die andere nicht. Das wird zwangsläufig zu einer Preiserhöhung führen sobald die letzgenannte Gruppe aussteigt.



Gerade wenn man sich Lebensmittel bestellt, ist es super wenn diese bereits am nächsten Tag sicher da sind. Ist natürlich richtig, das es Leute gibt die eher für höhere Beträge einkaufen oder häufiger auch Bestellungen zusammenlegen umso auf höhere Werte zu kommen wenn sie die Produkte nicht so dringend brauchen. Grundsätzlich ist es aber so das ich z.B. lieber häufiger bestelle und meine Produkte dann sofort habe und gerne auch mal Kleinigkeiten bestelle über Amazon.

Leute wie du können doch anstelle von sich Prime kaufen auch einfach ein Buch das nicht vorhanden ist mitbestellen und müssen keine Versandkosten bezahlen?!

Caipirinna

Na es ist doch teurer geworden als der Videodienst dazu kam.


Achso. Gut, weiß ich nichts von. Hatte damals als Student gebucht. Hoffe nur, dass die jetzt in Zeiten ihrer Gewinnoptimierung nicht nochmal nachfragen. oO

buuii

Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).



musste mal googlen, haben schon mehrere beim amazon support nachgefragt und immer als antwort bekommen das amazon den status nicht selbst ändert solange keine kündigung erfolgt

buuii

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^ Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).



dummes posting man gibt doch sogar bei der anmeldung an wielange man noch studiert oder so ähnlich

-

Basler182

Klar wird verlängert. Gratis Versand auf so viele Artikel und bei den meisten Artikeln Lieferung direkt am nächsten Tag.



Hey, glaube inzwischen ist die Portogrenze 29 EUR. Die "Portofreiheit" teile ich mit 2 Familienmitgliedern, schaue des öfteren Serien & Filme, und denke ICH werde beim nächsten Termin gerne verlängern!

buuii

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^ Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).


Ohne den Paragraphen durchzulesen vermute ich, dass es um eine Vorsatztat geht. Die dürfte schwer Nachzuweisen sein, wenn buui im Zweifel schon seit mehreren Jahren von Amazon nicht mehr zu seinem Studentenstatus befragt wurde.

Bitte nur posten, wenn man Ahnung von dem hat, was man von sich gibt.

buuii

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^ Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).


ja hast Recht (aber aus einem anderen Grund). Habe mich geirrt.

Bin auch kein Student mehr und zahle noch immer die 24€

Basler182

Leute wie du können doch anstelle von sich Prime kaufen auch einfach ein Buch das nicht vorhanden ist mitbestellen und müssen keine Versandkosten bezahlen?!


Leute wie ich gehen dann einfach die paar Meter bis zum Penny, Aldi oder Rewe selbst. X)

buuii

Wer einmal längere Zeit Prime hatte kann doch garnicht mehr ohne leben!^^ Ich persönlich habe immer noch Prime zum Studenten Preis obwohl ich seit zwei Jahren kein Student mehr bin, der Status ändert sich aber erst wenn ich kündige (was ich so bestimmt erstmal die nächste Zeit nicht machen werde).


Absolut korrekt, in die Richtung gingen meine Gedanken vorhin ebenfalls. Anders würde es sich m. E. nur dann darstellen wenn man sich vertraglich (bspw. über die Zustimmung zu den AGB) verpflichtet hätte, den Wegfall des Studentenstatus mitzuteilen. Ich gehe allerdings davon aus, dass das nicht der Fall ist. Oder wenn man auf Nachfrage gelogen hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo isses hin? ->Sky Komplett 19,99€ auch online mit HD ohne Aktivierungsgeb…33
    2. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva11
    3. Weihnachtsgeschenk für Bekannte77
    4. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker58

    Weitere Diskussionen