Amazon Rücksendung

Hallöchen,

ich muss euch mal mit einer nervigen Frage nerven.

Ich hab mir am 08.04.2016 ne Kaffemaschine bei Amazon bestellt, seit heute morgen haut die den FI raus, ich hab sie mit einem Isolationstester durchgemessen, irgendwo in der Maschine gibts nen Erdschluss. Gut. Ich hab bei Amazon nen Rücksendeetikett ausgedruckt, in der E-Mail steht Rücksendung bis 08.05.2016 (Morgen) muss dafür das Paket morgen bei Amazon eintreffen (Was wegen dem Sonntag ja etwas schlecht gehen dürfte) oder soll dieses Datum bedeuten das bis zum 08.05.2016 eine Rücksendung gestartet werden muss? Über Hilfe würde ich mich freuen. Vielen Dank.

11 Kommentare

du willst doch keinen Widerruf machen sondern einen Defekt reklamieren... o_O
da geht es nicht um die 30-Tage-Frist

Bis 08.05. bei der Post eingeliefert/losgeschickt.

Also heute zur Post damit!


Hatte jetzt das gleiche Problem (allerdings bei nem Warehouse Händler): Stand auch Rückversand bis 04.05., habe ich am 04.05. losgeschickt, gestern da angekommen und direkt die Erstattung bekommen.

Versanddatum ist entscheidend

Warn da nicht mal viel mehr Tage zeit nach Auslösung?

Wenn die Maschine defekt ist und du sie durch eine neue ersetzt haben möchtest hast du deutlich länger Zeit - nämlich im Rahmen der Gewährleistungsrechte 2 Jahre (bzw. 6 Monate, Beweislast etc.).

Wenn du aber dein Geld zurück möchtest gilt das, was PeterPan gesagt hat.

Mach dir mal da keine Sorgen. Amazon nimmt aus eigener Erfahrung auch Sachen an, die deutlich über den 30 Tagen liegen. Man kannn sogar im Support ein Rücksendeeticket nach den 30 Tagen erzeugen lassen.

Ich hatte mal ein Etikett innerhalb der Frist ausgedruckt aber das Paket erst nach 8 Monaten abgeschickt. Kein Problem.

Antics

Ich hatte mal ein Etikett innerhalb der Frist ausgedruckt aber das Paket erst nach 8 Monaten abgeschickt. Kein Problem.


hattest du das Paket zu Fuß hingebracht zu Amazon oder per Brieftaube oO ?





X)

Bei einer Reklamation kannst du dich am besten an den Kundendienst wenden, die stellen dir ein Rücksendeetikett aus und melden die Ware als Reklamation an.

jh500

Bei einer Reklamation kannst du dich am besten an den Kundendienst wenden, die stellen dir ein Rücksendeetikett aus und melden die Ware als Reklamation an.


Das mach ich das nächste mal, vielen Dank.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016104265
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen56
    3. MD Kopie?1723
    4. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1424

    Weitere Diskussionen