Amazon: Rücksendung von Geschenk, das mit Aktionsguthaben gekauft wurde

Angenommen ich bekomme etwas geschenkt, das bei Amazon mit Aktionsguthaben gekauft wurde. Gemeint ist nicht Gutscheinguthaben, sondern Gutscheine, z.B. aus der letzten Trade-in Aktion, mit begrenzter Gültigkeit, die nur im Warenkorb auftauchen. Wenn ich das Geschenk nun zurück sende, bekomme ich dann den Listenpreis auf mein Amazon-Konto gutgeschrieben, oder werden die Aktionsgutscheine abgezogen?

10 Kommentare

Aktionsgutscheine verfallen in diesem Fall. Wenn es anders wäre, könnte man z.B. etwas mit dem aktuellen Aktionsgutschein (30 % Fashion -Gutschein) bestellen, dann zurück senden, und 30 % mehr Geld erstattet bekommen, als man gezahlt hat

Verfasser

Und das gilt auch bei Geschenken?


natürlich auch da

Verfasser

Danke für die Antworten. So selbstverständlich fand ich das nicht. Angenommen, ich bekomme ein Hemd als Geschenk, es passt aber nicht. Dann will ich es bei Amazon umtauschen, aber der gutgeschriebene Betrag reicht dann ja nicht aus, um das Hemd in einer anderen Größe zu bestellen.

Jo dann leider Pech gehabt.
Hatte die Erfahrung mit einen Topf den ich mit einem 10€ Aktions GS gekauft habe, gemacht.

Das ist eben die Frage.
Wir reden hier von einem Geschenk.
Person X, schickt an Person Y etwas und deklariert das als Geschenk.
Wir reden hier nicht von, Person X hat etwas für sich bestellt ;).

Da ist dann eben die Frage, ob Amazon den "Beschenkten" hier wirklich benachteiligt?

Wirklich beantworten kann das wohl nur der Amazon Support.

ich hab schon mal was zurückgeschickt an amazon, wo 5.- Aktionsgutschein eingelöst wurde. Rückerstattung natürlich ohne Aktionsgutschein. Allerdings bei der nächsten Bestellung noch innerhalb des Aktionszeitraumes wurde mir der Aktionsgutschein automatisch wieder abgezogen. Allerdings sagt das nicht, ob das auch für Beschenkte gilt.



Es ist doch schon kulant, dass Amazon überhaupt Sachen von einem Beschenkten zurücknimmt. Das Widerrufsrecht steht nämlich grundsätzlich nur dem Käufer zu. Würde man jetzt bei der Rückgabe Aktionsgutscheine erstatten bräuchte man auch keine Aktionsgutscheine mehr ausgeben, sondern könnte gleich normales Guthaben verschenken. So könnte sonst jeder aus einem Aktionsgutschein einen vollwertigen Gutschein machen indem er etwas "verschenkt" oder wieder zurückgibt.

Verfasser

Amazon hat schon so manches gemacht, was man nicht glauben sollte Hat es jemand ausprobiert?


Naja so einfach ist das ja nun nicht.
Sich selbst schenken geht nämlich nicht ;).

Wenn Amazon hier dieselbe Adresse ausschließen würde, wäre das sicherlich besser, als einen beschenkten zu benachteiligen.

Derjenige weiß nämlich evt. nicht, dass der Schenker Gutscheine benutzt hat ;).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diskussion - Paketannahme bei Abwesendheit - Lösungen gesucht2438
    2. Mexiko: Suche Datenvolumen für 4 Wochen814
    3. Commerzbank akzeptiert Kündigung per E-Mail nicht1315
    4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links411

    Weitere Diskussionen