Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

derstandard.at/137…len

Das ist doch mal ne Nachricht.
Sobald sich die Menschen organisieren, damit sie nicht mit Lungenentzündung zur Arbeit oder in der Klobude per Kamera überwacht werden, ist das Angloamerikanische Konzerngeflecht nicht mehr bereit das Spiel mitzuspielen. Schade.
Schade auch für die verbleibenden.
Denn jetzt werde ich mein Kaufverhalten noch stringenter ausrichten.

Beliebteste Kommentare

Redaktion

Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

[ironie][verboten]"Die Belegschaft feiert! Endlich ist der Konzernriese mal auf eine ihrer Forderungen eingegangen...kürzere Wege zur Arbeit."[/verboten][/ironie]

Krass, dann muss ich jetzt auch mal überlegen, ob das alles noch so geil ist.

Schuld sind ja eigentlich wir. Immer günstig und immer super Service erwarten. Natürlich kann das nicht ewig gut gehen.

Ich hoffe, die müssen ihre Millionensubventionen auch wieder zurückgeben, die sie für den Bau der Standorte erhalten haben!

43 Kommentare

Krass, dann muss ich jetzt auch mal überlegen, ob das alles noch so geil ist.

Schuld sind ja eigentlich wir. Immer günstig und immer super Service erwarten. Natürlich kann das nicht ewig gut gehen.

Tja, das kommt davon, wenn man als gesellschaft gegen einen Mindestlohn ist, für sich als Ausgleich die Arbeitnehmer mit dem Gewerkschaften zusammen gegen den Arbeitgeber (er)streiten sollen.

Ich hoffe, die müssen ihre Millionensubventionen auch wieder zurückgeben, die sie für den Bau der Standorte erhalten haben!

Sobald sich die Menschen organisieren, damit sie nicht mit Lungenentzündung zur Arbeit oder in der Klobude per Kamera überwacht werden, ist das Angloamerikanische Konzerngeflecht nicht mehr bereit das Spiel mitzuspielen.


Warum die Betonung auf "angloamerikanisch"?
Genau, die deutschen Konzerngeflechte sind ja in diesem Punkt ethisch und moralisch in ihren Auslandsgeschäften (besonders Asien/Südamerika) deutlich besser.

Oder doch nicht?

Ich werde weiterhin bei guten Angeboten bei Amazon bestellen. Freuen sich eben unsere europäischen Nachbarn, in diesem Fall die armen, unterdrückten Polen, die jetzt von Amazon unterdrückt und ausgebeutet werden. Die ärmsten.

Ich habe schon immer gesagt, dass das Problem bei Amazon ist, dass neuerdings die Mitarbeiter wieder als Menschen behandelt werden. Dadurch hat sich einiges verschlechtert. Man hat den Leuten dort den kleinen Finger gereicht und die wollten gleich die ganze Hand. Das haben die nun davon. Jetzt verlagert sich das Unternehmen nach Polen wo das Thema Menschenrechte keinen großen Anklang findet.

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!

haha....

Wenn die Leute aus Polen hier nach Deutschland wegen der Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Firma nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen auch.
Fazit: egal, was Amazon macht, ein Sündenbock wird immer gesucht.

Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun?

Ich finde es gut, dass auch andere Länder Arbeit kriegen.


noch ist polen nicht verloren

beneschuetz

haha.... Wenn die Leute aus Polen hier zur Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Arbeit nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen, dass Amazon hier dicht macht.Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun?



So ist es! Das war doch bisher schon eine Farce. Da wurden die Leute angekarrt und dann wurde von deutschen Arbeitsplätzen gefaselt.
Auf solche "Arbeitsplätze" können wir verzichten. Alles legaler Betrug!

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Das bringt dir dann was? Hast dein Produkt trotzdem nicht! Kannst versuchen dich weiter zu beschweren oder Prime abbestellen oder whatever, das Produkt zurückschicken schadet aber nur dir selbst

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Ich habe irgendwo mal gelesen, dass eine Rücksendung 10€ an Verwaltungsarbeit etc. kostet. In diesem Sinne würde es auch Amazon schaden.

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!

Wenn er ständig Sachen zurücksendet sperrt Amazon ihm sowieso sein Konto.

Redaktion

Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

[ironie][verboten]"Die Belegschaft feiert! Endlich ist der Konzernriese mal auf eine ihrer Forderungen eingegangen...kürzere Wege zur Arbeit."[/verboten][/ironie]

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Oh man.

Was denkst du, warum Amazon unter anderem so beliebt ist?
Richtig! Wegen ihrer unbürokratischen Kulanz bei Rücksendungen.

Denkst du nicht, dass sie diese Kosten, die bei einer Rücksendung entstehen, eingeplant haben?

(Wikipedia)

Die werden sicherlich eine "10-Euro-Ihr-bösen-Amazonen-Rücksende-Strafmaßnahme" eines deutschen Wurms verschmerzen können.

Dafür ein dickes, fettes "lol".

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Natürlich werden die das einkalkulieren, das macht jeder Versandhandel. Aber so kulant scheinen die nicht mehr zu sein, wenn man doch so viele Benutzerkonten sperrt, oder?

Und mit deinem letzten Argument bräuchte man z.B. auch nicht wählen gehen. Die Stimme des kleinen Mannes ist sowieso nichts wert. "lol"
Man muss einfach nicht alles tolerieren, was einem untergejubelt wird.

beneschuetz

haha.... Wenn die Leute aus Polen hier nach Deutschland wegen der Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Firma nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen auch.Fazit: egal, was Amazon macht, ein Sündenbock wird immer gesucht.Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun? :pIch finde es gut, dass auch andere Länder Arbeit kriegen.




das problem sehe ich nicht, in deutschland gibt es genug arbeitslose um genau zu sagen ca. 8 mio denn in die statistiken fliessen sozialhilfe bezieher etc nicht mit ein. es gibt ja das gesetz das jeder ledige ohne kind aucxh in einem anderen bundesland arbeiten muss da er sonst kein geld mehr erhält, na ich sags mal so 50% der arbeitslosen sind ledig^^

Scheiß verdi !!!

Scheiß Amazon. Meine ganzen Gutscheine, schmeiß ich weg.

wer jetzt seine amazon gs los werden möchte ich nehm sie alle

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht22
    2. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434
    4. Tausche 10€ Bahn eCoupon (9.12.) gegen Bonus Punkte11

    Weitere Diskussionen