Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

AvatarGelöschterUser71343
eingestellt am 30. Sep 2013
derstandard.at/137…len

Das ist doch mal ne Nachricht.
Sobald sich die Menschen organisieren, damit sie nicht mit Lungenentzündung zur Arbeit oder in der Klobude per Kamera überwacht werden, ist das Angloamerikanische Konzerngeflecht nicht mehr bereit das Spiel mitzuspielen. Schade.
Schade auch für die verbleibenden.
Denn jetzt werde ich mein Kaufverhalten noch stringenter ausrichten.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Redaktion

Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

[ironie][verboten]"Die Belegschaft feiert! Endlich ist der Konzernriese mal auf eine ihrer Forderungen eingegangen...kürzere Wege zur Arbeit."[/verboten][/ironie]

Redaktion

Krass, dann muss ich jetzt auch mal überlegen, ob das alles noch so geil ist.

Schuld sind ja eigentlich wir. Immer günstig und immer super Service erwarten. Natürlich kann das nicht ewig gut gehen.

Ich hoffe, die müssen ihre Millionensubventionen auch wieder zurückgeben, die sie für den Bau der Standorte erhalten haben!

43 Kommentare

Redaktion

Krass, dann muss ich jetzt auch mal überlegen, ob das alles noch so geil ist.

Schuld sind ja eigentlich wir. Immer günstig und immer super Service erwarten. Natürlich kann das nicht ewig gut gehen.

Tja, das kommt davon, wenn man als gesellschaft gegen einen Mindestlohn ist, für sich als Ausgleich die Arbeitnehmer mit dem Gewerkschaften zusammen gegen den Arbeitgeber (er)streiten sollen.

Ich hoffe, die müssen ihre Millionensubventionen auch wieder zurückgeben, die sie für den Bau der Standorte erhalten haben!

Sobald sich die Menschen organisieren, damit sie nicht mit Lungenentzündung zur Arbeit oder in der Klobude per Kamera überwacht werden, ist das Angloamerikanische Konzerngeflecht nicht mehr bereit das Spiel mitzuspielen.


Warum die Betonung auf "angloamerikanisch"?
Genau, die deutschen Konzerngeflechte sind ja in diesem Punkt ethisch und moralisch in ihren Auslandsgeschäften (besonders Asien/Südamerika) deutlich besser.

Oder doch nicht?

Ich werde weiterhin bei guten Angeboten bei Amazon bestellen. Freuen sich eben unsere europäischen Nachbarn, in diesem Fall die armen, unterdrückten Polen, die jetzt von Amazon unterdrückt und ausgebeutet werden. Die ärmsten.

Ich habe schon immer gesagt, dass das Problem bei Amazon ist, dass neuerdings die Mitarbeiter wieder als Menschen behandelt werden. Dadurch hat sich einiges verschlechtert. Man hat den Leuten dort den kleinen Finger gereicht und die wollten gleich die ganze Hand. Das haben die nun davon. Jetzt verlagert sich das Unternehmen nach Polen wo das Thema Menschenrechte keinen großen Anklang findet.

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!

haha....

Wenn die Leute aus Polen hier nach Deutschland wegen der Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Firma nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen auch.
Fazit: egal, was Amazon macht, ein Sündenbock wird immer gesucht.

Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun?

Ich finde es gut, dass auch andere Länder Arbeit kriegen.


noch ist polen nicht verloren

beneschuetz

haha.... Wenn die Leute aus Polen hier zur Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Arbeit nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen, dass Amazon hier dicht macht.Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun?



So ist es! Das war doch bisher schon eine Farce. Da wurden die Leute angekarrt und dann wurde von deutschen Arbeitsplätzen gefaselt.
Auf solche "Arbeitsplätze" können wir verzichten. Alles legaler Betrug!

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Das bringt dir dann was? Hast dein Produkt trotzdem nicht! Kannst versuchen dich weiter zu beschweren oder Prime abbestellen oder whatever, das Produkt zurückschicken schadet aber nur dir selbst

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Ich habe irgendwo mal gelesen, dass eine Rücksendung 10€ an Verwaltungsarbeit etc. kostet. In diesem Sinne würde es auch Amazon schaden.

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!

Wenn er ständig Sachen zurücksendet sperrt Amazon ihm sowieso sein Konto.

Redaktion

Amazon schließt 5 von 8 Frachtzentren in D und verlagert nach Polen

[ironie][verboten]"Die Belegschaft feiert! Endlich ist der Konzernriese mal auf eine ihrer Forderungen eingegangen...kürzere Wege zur Arbeit."[/verboten][/ironie]

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Oh man.

Was denkst du, warum Amazon unter anderem so beliebt ist?
Richtig! Wegen ihrer unbürokratischen Kulanz bei Rücksendungen.

Denkst du nicht, dass sie diese Kosten, die bei einer Rücksendung entstehen, eingeplant haben?

(Wikipedia)

Die werden sicherlich eine "10-Euro-Ihr-bösen-Amazonen-Rücksende-Strafmaßnahme" eines deutschen Wurms verschmerzen können.

Dafür ein dickes, fettes "lol".

trash

Übrigens: ich habe am Donnerstag Vormittag als Prime User etwas bestellt. HEUTE (!) kam erst die Versandbestätigung... 3 Beschwerde-Emails wurden nur mit Standardvorlage beantwortet. Die Ware wird morgen sofort retourniert - aus Prinzip!



Natürlich werden die das einkalkulieren, das macht jeder Versandhandel. Aber so kulant scheinen die nicht mehr zu sein, wenn man doch so viele Benutzerkonten sperrt, oder?

Und mit deinem letzten Argument bräuchte man z.B. auch nicht wählen gehen. Die Stimme des kleinen Mannes ist sowieso nichts wert. "lol"
Man muss einfach nicht alles tolerieren, was einem untergejubelt wird.

beneschuetz

haha.... Wenn die Leute aus Polen hier nach Deutschland wegen der Arbeit kommen, dann beschweren sich die Deutschen, was die polnischen Bürger hier zu suchen haben. Und wenn die Firma nach Polen geht, dann beschweren sich die Deutschen auch.Fazit: egal, was Amazon macht, ein Sündenbock wird immer gesucht.Also, liebe Deutschen: was wollt ihr nun? :pIch finde es gut, dass auch andere Länder Arbeit kriegen.




das problem sehe ich nicht, in deutschland gibt es genug arbeitslose um genau zu sagen ca. 8 mio denn in die statistiken fliessen sozialhilfe bezieher etc nicht mit ein. es gibt ja das gesetz das jeder ledige ohne kind aucxh in einem anderen bundesland arbeiten muss da er sonst kein geld mehr erhält, na ich sags mal so 50% der arbeitslosen sind ledig^^

Scheiß verdi !!!

Scheiß Amazon. Meine ganzen Gutscheine, schmeiß ich weg.

wer jetzt seine amazon gs los werden möchte ich nehm sie alle

littleskill

"... Die Stimme des kleinen Mannes ist sowieso nichts wert. "lol"Man muss einfach nicht alles tolerieren, was einem untergejubelt wird. ..."



Die Menge macht's!!! => Deine Stimme zählt doch!

Ich meine auch paar Gutscheine von Verblendeten.

Kind

Scheiß verdi !!!



Unqualifiziert.
Avatar

GelöschterUser713

littleskill

"... Die Stimme des kleinen Mannes ist sowieso nichts wert. "lol"Man muss einfach nicht alles tolerieren, was einem untergejubelt wird. ..."



Nokia hat nachdem sie Bochum geschlossen haben auch dumm aus der Wäsche geguckt. Der Ruf war erstmal hin und ist in D immer noch.

Kind

Scheiß verdi !!!



Gut, meine Aussage war provokant. Aber Fakt ist, dass Verdi sich generell mit einer "Ja-keine-Kompromisse-eingehen-Mentaliät" gegen den Arbeitgeber mit den unzufriedenen Mitarbeitern zusammenschließt und dann ohne Weitblick ja ach so tolle Tarife aushandeln will.Ohne dabei auch nur annähernd an die wirtschaftlichen Hintergründe des Unternehmens zu denken.

Ich kenne einige Leute hier in Halle\Saale die bei Amazon arbeiten und die sind eigentlich zufrieden. Sie werden nach Tarif bezahlt, Transport und Logistik, die Gewerkschaft redet den Leuten ein, daß sie nach dem Tarif Handel bezahlt werden sollen. Auf alle Fälle stehen die Mitarbeiter viel besser da, als die, welche in Kleinunternehmen, Frisörhandwerk (haben jetzt 6,50 €\h), Arztpraxen usw. usf. arbeiten. Sie sind auch froh diese Arbeit dort zu haben. Ich unterstütze sie in dem ich dort bestelle, Preise und Service ist unübertroffen. Wenn hier von Seiten der Gewerkschaften, die selbst ihre Mitarbeiter sehr schlecht bezahlen, nur die Funktionäre sahnen ab, sinnlose Aktionen gestartet und Druck ausgeübt wird, gehen die Arbeitsplätze eben ins Ausland, bleibt ja in der EU, dort wären die Leute froh zu den jetzigen Bedingungen eine Arbeit zu finden.

Kind

Scheiß verdi !!!



Bewerb dich doch sofort bei Amazon, für 8 Euro die Stunde darfst du dort bestimmt sofort anfangen.

Kind

Scheiß verdi !!!



Ich kenne sehr wohl viele Leute die bei amazon arbeiten. Das sind größtenteils Leute, die in der Schule versagt haben/Ausbildungen abgebrochen haben etc. und die sind mit der Bezahlung als auch mit den Arbeitsbedingungen zufrieden. Und wenn man sich nicht wie der letzte Volldepp anstellt, bekommt man nach kurzer Zeit auch schnell mehr als 8€ nur so zur Info Viele Leute vergessen, dass Amazon hier Geringqualifizierten eine Chance gibt, die sonst in anderen Unternehmenn nicht mal zum Bewerbungsgespräch eingeladen werden würden.
Avatar

GelöschterUser713

Du könntest Amazon Foren-Marketing-Beauftragter sein.
Schönen Gruß an Deine Freunde.

Hmmm... Mich wundert das hier noch keinr die Frage nach den zukünftigen Paketlaufzeiten aufgegriffen hat. Wenn aus dem Nachbarland geliefert wird dauert es mit Sicherheit einen Tag länger.

Amazon will es Nokia gleich machen, sehr klug.
Aber da arbeiten eh nur Polen und Rumänen...so kassiert halt die DHL ein paar Euro mehr :P

Na dann können wir auch gleich in den anderen polnischen Shops bestellen, die sind bei Geizhals öfters billiger. Habe mich nur noch nie getraut - Hat da jmd. Erfahrung?

Kind

Scheiß verdi !!!



Nichts neues. Die schießen sich oft selber ans Bein. Mir und anderen bei uns in der Firma hat es den Anschein das Verdi und Betriebsrat "Geschenke" vom Arbeitgeber bekommen....

Vielleicht hätte ich teilweise eine andere Wortwahl getroffen, aber inhaltlich muss man KIND zustimmen.

Nur durch Unternehmen a la Amazon gibt es noch ausreichend Arbeitsplätze für unqualifizierte Arbeitskräfte.

Das ist besonders beim Thema "Subventionen" zu berücksichtigen.
Laut Auskunft der Bundesregierung hat Amazon bislang insgesamt rund 7 Mio Euro an Subventionen erhalten.
Sollten die Zahlen wirklich stimmen, war das meines Erachtens ein Schnäppchen!
Denn allein für das Jahr 2012 hat Amazon laut Angaben rund 3,2 Mio Euro an Steuern bezahlt. Über die Jahre hinweg wird die Bilanz wohl + - 0 sein.

Dadurch haben natürlich beide Seiten einen Vorteil. Amazon macht Gewinn. Aber auch der Staat, also wir alle, machen "Gewinn", indem deutlich weniger Steuergelder in Form von Sozialleistungen verwendet werden.

Darüber hinaus zahlen die Mitarbeiter wiederum in die "Kassen" ein, d.h. aus einer Person, die entweder bereits Sozialleistungen bezieht oder die bedroht ist, Sozialleistungen beziehen zu müssen, wird eine Person, die entweder nur noch sehr gering die Kassen belastet oder um 180° gedreht nun selber Einzahler geworden ist.

Viele vergessen auch noch, dass gerade die Versandunternehmen (DHL / HERMES) stark davon profitieren, so dass auch in dieser Branche die Arbeiter einen sicheren Arbeitsplatz haben und/oder mehr Beschäftigte eingestellt werden können.

Wer also die paar Millionen Subvention kritisiert, hat in meinen Augen keinen Plan von Wirtschaft.

Und diese Situation mit der von Nokia zu vergleichen und Ähnlichkeiten zu vermuten ist nur die Tat von geistig Fehlgezündeten.

ElNuntius

Du könntest Amazon Foren-Marketing-Beauftragter sein.Schönen Gruß an Deine Freunde.


@ELNUNTIUS: So was dämliches habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Nur weil er seine Meinung öffentlich darstellt?
Müssen wir jetzt alle DEINE Meinung teilen und vertreten?
Genauso könnte man sagen "ELNUNTIUS könnte Zeitgeist-Mitarbeiter sein. Da gibt es ja genug Bekloppte, die alles und jeden verdächtigen."

Egal ob Amazon oder ein anderes Unternehmen:
Niemand beschäftigt andere bzw. arbeitet in der Bundesrepublik unter Zwang!
Avatar

GelöschterUser713

Ich finde Eure Argumente Pro-Amazon recht befremdlich. Aber vielleicht sind wir im Hirn schon durch die fortwährende Manipulation schon so aufgeweicht, dass wir für alles und jedes Verständnis haben, der uns Bürger ans Bein scheißt.

Zuj

Die Menge macht's!!! => Deine Stimme zählt doch!



Süß, er glaubt 7 Mrd. mündige Menschen haben mehr Macht als die Elite.

Zuj

Die Menge macht's!!! => Deine Stimme zählt doch!



Ja, das haben Sie in der Tat. Nur wissen die dank Elite davon nichts...

momondommori

"...Vielleicht hätte ich teilweise eine andere Wortwahl getroffen..."



@momondommori und @Einuntius:
Ihr sprecht beide das Gleiche aus, ohne das zu merken: alle schlagen das Kapital aus Nöten der schwächsten aus. (Im Klartext: Firmen (z.B. Amazon, Nokia, DHL u.s.w. ) uns selbst die Volksverteretter (z.B. die Bundesregierung) profitieren (Geld, Macht) von unten gehaltenen Dummen (z.B. unqualifizierten Arbeiter, politisch nicht ausgebildeter Bürger...)
Und das mag wirtschaftlich gut auszusehen, moralisch und ethisch aber nicht vertrettbar...

*lol* Sorry, aber die Erste Frage wäre, was ist passiert nachdem Verdi bei Quelle sich ausgetobt hat ? Wo ist Quelle nun ? Richtig in der Versenkung.

Zweite Frage, wieso macht Amazon in Brieselang ein NEUES (Start soweit ich weiß war im September) Versandzentrum auf wenn Sie eh vorhaben etwas zu verlagern ?

Alles spekulationen...

Gegenüber heise online wies ein Sprecher jedoch Spekulationen zurück, Amazon werde seine deutschen Logistikzentren nach Polen und Tschechien verlagern: "Es gibt keinerlei Pläne, einen der bestehenden Logistik-Standorte in Europa zu schließen."



heise.de/new…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ebay 5 Auktionen ohne Verkaufsprovision11
    2. Beneschuetz hat die 20.000 voll gemacht - Gewinnspiel148170
    3. Star Wars Battlefront 2 PC wo am günstigsten?33
    4. [S] Bahn.de 10€ Gutschein [B] bahnbonus Punkte55

    Weitere Diskussionen