Amazon Sendung via DePost in die Packstation

23
eingestellt am 15. Feb
Hallo alle miteinander, ich habe über die Hotline von Amazon und von DHL nicht viel herausfinden können und auch im Internet habe ich diesbezüglich nichts gefunden.
Es geht darum, dass nun schon wiederholt Amazon Bestellungen, die an die Packstation verschickt werden sollten, dort nicht ankommen.
Die betroffenen Sendungen sind allesamt mit DePost bzw als Warensendung / Großbrief verschickt worden, sodass eine Sendungsverfolgung nicht möglich ist.
In einem besonders kuriosen Fall wurde von Amazon sogar angegeben, dass die Sendung erfolgreich in die Packstation geliefert wurde, allerdings habe ich keine Benachrichtigung erhalten.
Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Und seit wann verschickt Amazon Prime Sendungen nicht mehr als Paket?
Vielen Dank im Voraus
Zusätzliche Info
23 Kommentare
Bei mir haben sie schon öfter mit Warensendung in die Packstation geliefert, war alles kein Problem.
Sobald es drin war gab es den Code
jap gerade aktuell auch eine normale Postsendung in die Packstation geliefert bekommen... man bekommt nur den Code von Dhl zu geschickt, keine Sendungsverfolgung o.ä.
normalerweise ist kein Problem Groß/Maxibriefe, Warensendungen an eine Packstation zu schicken, bei Warensendungen ist bedenken das die bis zu 14 Tage unterwegs sein können
machen sie bei mir auch neuerdings, kam bisher alles genauso schnell an wie ein paket.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
Das ist echt merkwürdig, da ich speziell bei der einen Sendung, die in die Packstation geliefert worden sein soll, keine Benachrichtigung erhalten habe... Naja, ich soll noch ne Woche warten und dann gibt's gegebenenfalls eine Erstattung, von daher alles halb so wild, aber dennoch sehr verwunderlich
Vor 2 Jahren wurden Postsendungen noch auf die Filliale umgeleitet, seit letztem Jahr kommen die Sendungen ohne Problem in der Paketstation an. DHL bzw. Die Deutsche Post hat langsam dazugelernt
Bearbeitet von: "sergejds" 15. Feb
sergejds15.02.2020 11:11

Vor 2 Jahren wurden Postsendungen noch auf die Filliale umgeleitet, seit …Vor 2 Jahren wurden Postsendungen noch auf die Filliale umgeleitet, seit letztem Jahr kommen die Sendungen ohne Problem in der Paketstation an. DHL bzw. Die Deutsche Post hat langsam dazugelernt


Komisch bei mir sind Postsendungen noch nie in der Filiale gelandet.

Postsendungen von Amazon waren immer schneller in der Packstation als von anderen Absendern.
Hatte ich auch schon. Nach ner Woche stand bei Amazon dann, dass ich es zurück geschickt hätte und ne erstattung bekommen. Hat der bote wohl zurück gehen lassen.. Wird in deinem Fall bestimmt auch so sein
Mir wurde schon 2x ne Postkarte(!) in die Packstation geliefert
Hatte mal wo was bestellt und nur die Packstation angegeben und von denen war das Werbung.
kittyf15.02.2020 12:37

Mir wurde schon 2x ne Postkarte(!) in die Packstation geliefert Mir wurde schon 2x ne Postkarte(!) in die Packstation geliefert Hatte mal wo was bestellt und nur die Packstation angegeben und von denen war das Werbung.


2x 10 Punkte.
Ich hatte das auch schonmal vor einigen Monaten.
Mit DEPOST an die DHL Packstation.

Ich hatte denen sofort gemeldet, dass das quatsch ist. Angeblich sollen die das können. OK, dann warte ich halt.

Eine Tage später hatte ich immer noch keine Nummer oder sonstiges, womit ich das Ding abholen könnte. Es gibt eben keine Verfolgung, am Tag nach der Bestellung stand bei Amazon halt das es halt zugestellt ist.
Ich habe dann einfach nach einer Erstattung gefragt.
Generell muss ich gestehen, dass es bei mir oft Probleme mit Amazon an die DHL Packstation gab. Ich vermeide es nach Möglichkeit mittlerweile.
Nummer115.02.2020 12:48

2x 10 Punkte.


Sind nur 5 oder? Und bei Briefen gibt es gar keine.
Rhevarr15.02.2020 13:18

Ich hatte das auch schonmal vor einigen Monaten.Mit DEPOST an die DHL …Ich hatte das auch schonmal vor einigen Monaten.Mit DEPOST an die DHL Packstation.Ich hatte denen sofort gemeldet, dass das quatsch ist. Angeblich sollen die das können. OK, dann warte ich halt.Eine Tage später hatte ich immer noch keine Nummer oder sonstiges, womit ich das Ding abholen könnte. Es gibt eben keine Verfolgung, am Tag nach der Bestellung stand bei Amazon halt das es halt zugestellt ist.Ich habe dann einfach nach einer Erstattung gefragt. Generell muss ich gestehen, dass es bei mir oft Probleme mit Amazon an die DHL Packstation gab. Ich vermeide es nach Möglichkeit mittlerweile.


Das geht auch ohne Probleme. Nur einige Postboten bekommen das nicht hin / weigern sich.
Bearbeitet von: "broadbandfan" 15. Feb
Warensendugen funktionieren "ganz gut" an die packstation.
Aber Amazon hat anscheinend ein eigenes agreement mit der Post die haben da auch ein tracking.
Selbst kann man für warensendung auch ein tracking (ohne Versicherung) zukaufen.
Das ist in der zusatzleistung "prio" enthalten.
Mindestgröße für den Empfang in der Packstation: 15 x 11 x 1 cm


Vielleicht lag es daran...
broadbandfan15.02.2020 13:36

Sind nur 5 oder? Und bei Briefen gibt es gar keine.


Stimmt. Für Briefe gibt’s keine Punkte?
Nummer115.02.2020 14:15

Stimmt. Für Briefe gibt’s keine Punkte?


Könnte es leider nicht mehr nachvollziehen – da steht ja immer nur „Sendung empfangen“ oder sowas. Ärgerlich ist es, weil du extra hinfährst und es ist nur ne Werbepostkarte.
Nummer115.02.2020 14:15

Stimmt. Für Briefe gibt’s keine Punkte?


Nö! Gilt nur für DHL Pakete / Päckchen.
An sich ist das kein Problem. Es gibt auch eine Benachrichtung per Mail, dass eine neue Sendung in der Packstation ist.
Aber als Tipp, um ganz sicher zu gehen, ob für einen etwas in der Packstation ist oder nicht: Am besten in der DHL App unten auf den 2. Reiter von rechts (also das Packstation-Symbol links neben den drei Punkten) aufrufen. Falls man keine Mail bekommt und auch nichts in der Sendungsübersicht, in dem Bereich wird es auf jeden Fall angezeigt.
dawirsteirre15.02.2020 18:52

An sich ist das kein Problem. Es gibt auch eine Benachrichtung per Mail, …An sich ist das kein Problem. Es gibt auch eine Benachrichtung per Mail, dass eine neue Sendung in der Packstation ist.Aber als Tipp, um ganz sicher zu gehen, ob für einen etwas in der Packstation ist oder nicht: Am besten in der DHL App unten auf den 2. Reiter von rechts (also das Packstation-Symbol links neben den drei Punkten) aufrufen. Falls man keine Mail bekommt und auch nichts in der Sendungsübersicht, in dem Bereich wird es auf jeden Fall angezeigt.


Das ist ein sehr guter Hinweis, vielen Dank dafür! Aber auch dort wird mir nichts angezeigt, ich bin echt ratlos. Insgesamt 3 Bestellungen und eine private Sendung sind jetzt verschwunden... ist also nicht nur ein auf Amazon bezogenes Problem, aber ich weiß auch gar nicht, wo ich ansetzen soll...
Gründe könnten sein:
- Bote hat keine Lust die Packstation anzufahren
- Weiß nicht wie
- Packstation streikt und gibt ihm keinen Zugang
- Packstation voll
- Keine freien Fächer reserviert für Post-Sendungen? Eventuell sind alle verfügbaren Fächer für DHL und DHL Express reserviert

Bei Amazon Sendungen ist es wegen des fehlenden Trackings natürlich schwer rauszufinden, was passiert ist.
Was ist mit der privaten Sendung? Ist die wieder an den Absender zurück? An eine Filiale umgeleitet? Verschollen?
Normalerweise geht eine Sendung an eine Filiale, wenn aus irgendwelchen Gründen die Zustellung an eine Packstation möglich war. Dann gibt es auch eine Benachrichtigung per Mail.
Hmm..
dawirsteirre15.02.2020 19:58

Gründe könnten sein:- Bote hat keine Lust die Packstation anzufahren- Weiß …Gründe könnten sein:- Bote hat keine Lust die Packstation anzufahren- Weiß nicht wie- Packstation streikt und gibt ihm keinen Zugang- Packstation voll- Keine freien Fächer reserviert für Post-Sendungen? Eventuell sind alle verfügbaren Fächer für DHL und DHL Express reserviertBei Amazon Sendungen ist es wegen des fehlenden Trackings natürlich schwer rauszufinden, was passiert ist.Was ist mit der privaten Sendung? Ist die wieder an den Absender zurück? An eine Filiale umgeleitet? Verschollen?Normalerweise geht eine Sendung an eine Filiale, wenn aus irgendwelchen Gründen die Zustellung an eine Packstation möglich war. Dann gibt es auch eine Benachrichtigung per Mail.Hmm..


Danke für den Hinweis, ich hab auf eine Benachrichtigung im Briefkasten gewartet, falls die Sendungen an die Filiale gegangen sind, aber da nichts kam, hab ich mir den Weg sparen wollen. Jetzt bin ich doch mal hingegangen und dort lagen alle vermissten Sendungen, sowohl die Bestellungen als auch die private Post
Vielen Dank für eure Hilfe, bin erleichtert, dass es am Ende nochmal gut ausgegangen ist
Mokkakopf18.02.2020 11:14

Danke für den Hinweis, ich hab auf eine Benachrichtigung im Briefkasten …Danke für den Hinweis, ich hab auf eine Benachrichtigung im Briefkasten gewartet, falls die Sendungen an die Filiale gegangen sind, aber da nichts kam, hab ich mir den Weg sparen wollen. Jetzt bin ich doch mal hingegangen und dort lagen alle vermissten Sendungen, sowohl die Bestellungen als auch die private Post Vielen Dank für eure Hilfe, bin erleichtert, dass es am Ende nochmal gut ausgegangen ist


Schön, zu hören!
Trotzdem komisch. Bei mir war es in der Vergangenheit immer so, dass auch bei Sendungen ohne Tracking, bei denen die Zustellung an die Packstation aus welchen Gründen auch immer nicht geklappt hat und die dann an eine Filiale umgeleitet wurden, ich eine Benachrichtigung per E-Mail bekommen habe. Da stand dann eben keine Sendungsnummer in der Mail sondern einfach "Ihre Sendung wurde umgeleitet an Filiale xyz"
Auch wenn Maxi/Großbrief und Warensendung ohne Tracking sind, sollte es trotzdem eine Benachrichtigung geben. Per Mail oder per Post. So wie wenn eine Zustellung an der Hausadresse nicht möglich ist. Da muss der Zusteller ja auch eine Karte hinterlassen. Es kommt aber auch immer öfter vor, dass die Karte nicht vor Ort vom Zusteller "hinterlassen" wird sondern die Benachrichtungskarte erst 1-3 Werktage später in einem Umschlag im Briefkasten des Empfängers landet.
Bei Dir wurde es halt irgendwie versäumt eine Benachrichtigung per Mail oder Karte zu hinterlassen. Wahrscheinlich hat der Zusteller die Sendungen einfach bei der Filiale abgegeben, ohne dass Zusteller oder Filiale etwas gescannt haben.
Ich hatte das mal bei einem Paket, dass ich an eine Filiale umgeleitet habe.
Überprüfe vielleicht mal Deine Mail Einstellungen in Deinem DHL Account und schau, ob vielleicht was im Spam Ordner gelandet ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler