14 Kommentare

Verfasser

b7xgknsn.jpg

Sofort an den Amazon Chat melden

... und an die Bildzeitung, an heise.de und die Dudenredaktion.

Bastelbogen

... und an die Bildzeitung, an heise.de und die Dudenredaktion.



Du bist ja ein Witzbold...

Bastelbogen

... und an die Bildzeitung, an heise.de und die Dudenredaktion.



Wieso, was soll der Amazon Chat den machen?

delpiero223

Du bist ja ein Witzbold...


Du offensichtlich nicht.

Heute morgen bekam ich auch eine nette Email von "Amazon". Der Witz war: es wirkte echt echt! Worin ging es: Jemand hatte von meinem Konto bestellt und es an einen Markus Baun (mit kompletter Adresse) gesendet. Amazon hat es dann bemerkt und den Kauf storniert.

Man konnte dann anhand des Links direkt reinschauen. Den Link habe ich nicht benutzt (da Pishing Link), aber ist schon krass, wie die mit der Angst der User umgehen.

Der Clou war: alles war wie üblich fake, aber der war gut.

Bastelbogen

delpiero223 Du bist ja ein Witzbold...Du offensichtlich nicht.



normalerweise ja

beneschuetz

Heute morgen bekam ich auch eine nette Email von "Amazon". Der Witz war: es wirkte echt echt! Worin ging es: Jemand hatte von meinem Konto bestellt und es an einen Markus Baun (mit kompletter Adresse) gesendet. Amazon hat es dann bemerkt und den Kauf storniert.Man konnte dann anhand des Links direkt reinschauen. Den Link habe ich nicht benutzt (da Pishing Link), aber ist schon krass, wie die mit der Angst der User umgehen.Der Clou war: alles war wie üblich fake, aber der war gut.Edited By: beneschuetz on Feb 16, 2013 17:29: E


Hey Benne, wie kann das sein? Bist doch immer so vorsichtig. Danke für den Hinweis. Ist schon crass.

Wie gesagt: es ist nicht passiert (es wurde nichts von meinem Konto bestellt. Man hat einem suggeriert, dass es so war und dass man nun die Möglichkeit hat, weitere Infos über den Link zu erhalten. Es wurde also kein direkter Druck ausgeübt nach dem Motto: handele innerhalb ovn 7 Tagen oder verifziere dich sofort, sondern es wurde Angst geschürt.

beneschuetz

Wie gesagt: es ist nicht passiert (es wurde nichts von meinem Konto bestellt. Man hat einem suggeriert, dass es so war und dass man nun die Möglichkeit hat, weitere Infos über den Link zu erhalten. Es wurde also kein direkter Druck ausgeübt nach dem Motto: handele innerhalb ovn 7 Tagen oder verifziere dich sofort, sondern es wurde Angst geschürt.



Beneschuetz schuetzt eben Beneschuetz!

Habe die gleiche mail wie der Threadersteller (mit der gleichen Bearbeitungsnummer!) auch eben bei meinen mails entdeckt.Eindeutig spoofing.

Sollte Amazon gemeldet werden, bei google findet man dazu nämlich nicht viel.

Die Mail inkl. dem selben Text habe ich auch bekommen - allerdings an einer Emailadresse, die ich nicht bei Amazon registriert hatte. Ich hab das mal an Amazon weitergeleitet.
Ich hab des Weiteren gg.gg (URL-Shortener) ne Abuse-Mitteilung geschickt.

Verfasser

moex

Habe die gleiche mail wie der Threadersteller (mit der gleichen Bearbeitungsnummer!) auch eben bei meinen mails entdeckt.Eindeutig spoofing.Sollte Amazon gemeldet werden, bei google findet man dazu nämlich nicht viel.


Gut aus dem Grund habe ich das auch veröffentlicht weil leider keine brauchbaren Infos im WWW verfügbar waren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DELL Venue 11 7130 Pro Tablet - auf Windows 10 upgraden - wie?22
    2. Unitymedia: Bleibt das Internet nach Kündigung noch bestehen?77
    3. pizza.de 3 €22
    4. RSS Feed von Mydealz55

    Weitere Diskussionen