Abgelaufen

Amazon Student: 12 Monate kostenlose Prime Mitgliedschaft und 5€ Gutschein (für MP3s) bekommen *UPDATE3*

99
eingestellt am 19. Sep 2012
Update 1

Der universal gültige 5€ Gutschein ist ja jetzt leider nicht mehr gültig, aber dafür gibt es zum Start vom Amazon Cloud Player jetzt einen 5€ Gutschein für MP3-Downloads. Auch ganz nett, vor allem wenn man bedenkt, dass man ja auch noch Prime 1 Jahr kostenlos bekommt simple-smile.png


Danke Florian.


UPDATE 1

Der universal gültige 5€ Gutschein ist ja jetzt leider nicht mehr gültig, aber dafür gibt es zum Start vom Amazon Cloud Player jetzt einen 5€ Gutschein für MP3-Downloads. Auch ganz nett, vor allem wenn man bedenkt, dass man ja auch noch Prime 1 Jahr kostenlos bekommt 560107.jpg


Danke Florian.


Amazon Student bietet Nachwuchs Akademikern die Prime Mitgliedschaft 12 Monate  kostenlos, ganz ohne Haken. Hinzu kommt eine garantierte 20%ige höher Bewertung auf Bücher oder Spiele bei Amazons Gebrauchtankauf-Service Trade-In. Wobei ich die Kombi Bücher & Computerspiele schon irgendwie kurios, aber sehr passend finde (lernen & zocken 560107.jpg ). Übrigens gibt es noch einen 5€ Amazon Gutschein euern ersten Verkauf.


Alternative für alle anderen Studenten: das Amazon Family Angebot mit 3 Monate kostenloser Prime-Mitgliedschaft.


[Fehlendes Bild]


Die Prime Vorteile auf einen Blick:


  • Gratis Premiumversand-Lieferung am nächsten Tag
  • EUR 5,00 Overnight-Express pro Artikel
  • Ohne Mindestbestellwert – kostenlosen Versand genießen ohne Mindestbestellwert (also auch für Produkte unter 20€)
Leider bei der Amazon Student Variante nicht möglich:

  • Bis zu vier weitere Personen in Ihrem Haushalt können die Vorteile Ihrer Amazon Prime-Mitgliedschaft nutzen.

Prime gilt natürlich nur für Produkte, die von Amazon.de verkauft werden (nicht Marketplace Händler). Nach den 12 kostenlosen Monaten erhält man als Amazon Student Prime während seiner Studienzeit zum günstigeren Preis von 15€ pro Jahr (statt normalerweise 29€). Selbstverständlich kann man aber auch jeder Zeit kündigen.


Wie kündigen?


Wenn man sich sicher ist, dass man nur das kostenlose Angebot wahrnehmen möchte, dann am besten direkt in “Mein Konto” gehen, auf “Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten” und schließlich die Verlängerung per Click ausstellen (Screenshot). Ansonsten jederzeit innerhalb der Jahresmitgliedschaft auf selben Wege kündbar.


Auch wenn die kurzfristigen Premium Lieferzeiten nicht immer ganz eingehalten werden (kann am Zulieferdienst liegen), so können Vielbesteller doch ganz ordentlich von dem Wegfall der VSK profitieren (Standardporto: 3€ – (außer Bücher & Blurays und Bestellungen ab 20€ und Videospiele & Spiele mit Buch (ab 1,40€))).


Aus meiner Sicht ein No-Brainer. Wer Student ist und noch nicht bei Amazon Student angemeldet ist, sollte das nachholen.

Zusätzliche Info
99 Kommentare

war doch schon?

kann man des auch als schüler machen ???

Wie finden die heraus, wenn das Studium beendet ist?

Das ist immer Studenten alles im Popo geschoben bekommen

@bear2: Gute Frage. Auf jeden Fall ist es maximal 4 Jahre kostenlos. Das wird den ein oder anderen Medizinstudent sicher nicht gerecht werden

@qipuexpert:
Ist trotzdem ne coole Aktion und gerade bei den ganzen letzten Amazon Aktionen ist mir aufgefallen, dass eben nicht alle Prime haben, obwohl es im Prinzip jeder kostenlos haben kann.

Nicht zu vergessen, der 5€-Gutschein beim ersten mal Trade-In über 5€

Eine Ergänzung:
Man sollte sich erst als normaler Prime-Kunde anmelden. Wenn man dann auf Amazon Student umstellt, bekommt man a) das Geld zurück und b) die eingeladenen Personen bleiben dabei. Neue kann man dann als Student allerdings keine mehr hinzufügen...
Ich war auch erst Prime-Kunde, hab meinen Dad eingeladen und dann auf Student gewechselt, Geld zurück bekommen, die Einladung blieb bestehen.

Die fragen Dich bei der Anmeldung wie lange Du noch studierst.
Zur Anmeldung ist eine Mailadresse einer Hochschule nötig.
Die muss man auch in einer Dropdown-Liste auswählen. Die Mailadresse muss aber nicht die des Amazon-Kontos sein, mit der man bestätigt ist. Man lässt an die Mailadresse der Uni eine Nachricht senden, wenn die bestätigt wird, wird Prime Student eingerichtet.

Kann also auch jeder, der als MITARBEITER an einer Uni arbeitet, jeder Doktorand oder dessen Uni-Adresse noch nicht abgeschalten ist, nutzen. ;-)

(Hab nix gesagt)

@ bear2 und admin:

Die Überprüfen das nicht, man braucht für die Aktivierung nur eine E-Mailadresse einer Uni, Fh etc. . Sogar einige Freunde von mir, die bereits ihren Abschluss haben, bei denen aber noch die Uni-Adresse funktioniert, können das aktivieren.

Der Aufwand wäre auch viel zu hoch das in bestimmten Zeitintervallen zu prüfen, bzw. woher sollen Sie auch die Informationen erhalten. Die Unis dürfen so etwas gar nicht preisgeben. Also aktivieren und Freude mit PRIME haben

Eben deswegen frage ich. Ich bin seit 2 Jahren kein Student mehr, hab aber noch meine Uni-Mailadresse.

gibts das nur für deutsche, oder ist auch irgendwo ein Link für österreicher?

Avatar
Anonymer Benutzer

Total cool! Hat geklappt! Man muss nur seine Email adresse von der Uni eingeben und dann die mail bestätigen.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

meine hochschule besitzt keine emailadressen :-(



kennyrocks:
meine hochschule besitzt keine emailadressen




Gerade auf der
08 00-3 63 84 69
angerufen. Amazon schickt den Studenten, die keine Adresse bei ihrer Hochschule besitzen, eine gesonderte Email zur Anmeldung!

@admin
was ist max. 4 Jahre kostenlos? Das 12 Monate Prime Mitgliedschaft ist doch nur in der Zeit Kostenlos. Danach gibts die Prima Mitgliedschaft mit Rabatt.....oder haben die das geändert?

Kann mir jemand erklären wieso ausgerechnet STUDENTEN sowas geschenkt bekommen?
Es gibt teilweise Studenten, die bekommen mehr Bafög als mancher Azubi un bekommen au noch Zucker in den Arsch geblasen.
Was soll das denn? -.-

Studenten sind für Amazon eine hervorragende Zielgruppe:
* sehr, sehr teure Lehrbücher
* nach dem Studium brauchen sie die ganzen Bücher nicht mehr, also verkaufen sie sie auch wieder auf Amazon
* zukünftig u.U. hohes Einkommen -> gute Kunden

@redeye: Die Reduktion auf 15€. Hatte es falsch ausgedrückt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Gilt leider nicht für Österreicher

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Das Studentenpack bekommt das hier aus dem selben Grund kostenlos aus dem die auch so ziemlich jede Microsoft Software für nicht bekommen, verbilligte Bahncards erhalten, in manchen Städten völlig kostenlos den Nahverkehr benutzen dürfen. Beim Dönermann um die Ecke ihren Studentenrabatt erhalten oder ihr Einkommen aus "Ferienjobs" nicht versteuern müssen, verbilligtes Schwimmbad, Kino etc.
Der Grund .... oh vergessen. Fragt man sich doch wie man diese ganzen Rabatte nutzen kann wenn man doch den ganzen Tag in der Uni sitzt während andere für einem arbeiten gehen!


* zukünftig u.U. hohes Einkommen -> gute Kunden


guter witz, der teil der mal dicke kohle macht nur weil er studiert hat dürfte sich im kleinen einstelligen Bereich bewegen, wenn überhaupt. aus den meisten wird nichts oder sie dümpeln genauso in 0815 jobs herum wie jemand der nur sein Abi oder noch tiefer hat. Ein Uniabschluss ist absolut keine Garantie für gutes Geld!

Klaus, eine Garantie ist es natuerlich nicht.

ABER mit einem Studium erhoehst du deutlich die Wahrscheinlichkeiten einen guten Job zu bekommen und viel Geld zu verdienen. Oder meinst du das Handwerkerlehrlinge spaeter deutlich bessere Zukunftaussichten haben?

Es gibt immer Leute die mit Hauptschule Millionaer geworden sind und anders herum, mit Abitur und Studium nicht wirklich was erreichen werden. Deswegen eroeffnet Bildung zwar mehr Moeglichkeiten, aber aas man daraus macht kommt immer noch auf die jeweilige Person drauf an.

Und so auf Studenten zu motzen spricht von einem hohen Grad an Neid. Egal ob du nun selbst studiert hast oder nicht.. Jeder ist seines Glueckes selber Schmied.



admin:
Studenten sind für Amazon eine hervorragende Zielgruppe:
* sehr, sehr teure Lehrbücher
* nach dem Studium brauchen sie die ganzen Bücher nicht mehr, also verkaufen sie sie auch wieder auf Amazon
* zukünftig u.U. hohes Einkommen -> gute Kunden



Wie gut das Bücher sowieso Kostenlos versendet werden
Wer verkauft die Bücher bitte bei Amazon wenn die Gebühren teilweise noch höher ausfallen als bei eBay?
Genau, unter Umständen. Mittlerweile hängen immer mehr Studenten auf den Straßen rum und finden keinen Job.
Und leute die Geld haben bestellen doch nicht bei Amazon... zumindest kenn ich keine.
Entweder direkt im Laden Vor-Ort oder eben beim Großhandel.

Hab den Support mal gefragt, die wussten auch keine Antwort auf die Frage wieso das ausgerechnet Studenten bekommen

Na haben wir hier ein paar "Lebensloser" oder was soll das Gehetze gegen Studenten?

Studenten müssen mit unter viele Bücher bestellen. Was Amazon da anbietet, soll die Leute einfach nur anlocken. Ich geb bei den Laden ein halbes Vermögen für Bücher aus...

Avatar
Anonymer Benutzer

Um mal zu einer interessanteren Frage zu kommen, nämlich der Qualität des Produkts: Von vier Bestellungen (alle diese Woche mit Prime bestellt) und angeblich auch alle versandt, sind 2 am nächsten Tag angekommen. Eine lässt seit 1 Tag, die andere seit 3 Tagen auf sich warten (letztere ist laut Amazon Support vermutl. verloren gegangen und wird es wohl nie bis zum Versanddienstleister schaffen.).

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Klaus66:
Das Studentenpack bekommt das hier aus dem selben Grund kostenlos aus dem die auch so ziemlich jede Microsoft Software für nicht bekommen, verbilligte Bahncards erhalten, in manchen Städten völlig kostenlos den Nahverkehr benutzen dürfen. Beim Dönermann um die Ecke ihren Studentenrabatt erhalten oder ihr Einkommen aus “Ferienjobs” nicht versteuern müssen, verbilligtes Schwimmbad, Kino etc.
Der Grund …. oh vergessen. Fragt man sich doch wie man diese ganzen Rabatte nutzen kann wenn man doch den ganzen Tag in der Uni sitzt während andere für einem arbeiten gehen!




neidisch?
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Studenten sind das faulste und nervigste Pack auf Erden.

Nix zahlen, alles in den Arsch geschoben bekommen und sich dann beschweren, wenn sie ihren 4 jährigen Party urlaub mal zwischenzeitlich für 3 Vorlesungen und 2 prüfungen unterbrechen müssen....



Klaus66:
Das Studentenpack bekommt das hier aus dem selben Grund kostenlos aus dem die auch so ziemlich jede Microsoft Software für nicht bekommen, verbilligte Bahncards erhalten, in manchen Städten völlig kostenlos den Nahverkehr benutzen dürfen. Beim Dönermann um die Ecke ihren Studentenrabatt erhalten oder ihr Einkommen aus “Ferienjobs” nicht versteuern müssen, verbilligtes Schwimmbad, Kino etc.
Der Grund …. oh vergessen. Fragt man sich doch wie man diese ganzen Rabatte nutzen kann wenn man doch den ganzen Tag in der Uni sitzt während andere für einem arbeiten gehen!



So einen verdammten Schwachsinn hab ich ja noch nie gelesen!
Du denkst wohl, das Studentenleben wäre einfach?
Mein Gott freue ich mich drauf, wenn ich mein Studium in der Tasche hab und ENDLICH arbeiten kann! Was wir Studenten (oder zumindest die meisten) an Unis leisten müssen, steigert sich langsam aber sicher ins Unermessliche. Student sein ist ein VOLLZEITJOB - jeder der etwas anderes behauptet studiert entweder an einer FH oder BWL.


Gu4rdi4n:
Studenten sind das faulste und nervigste Pack auf Erden.


Nix zahlen, alles in den Arsch geschoben bekommen und sich dann beschweren, wenn sie ihren 4 jährigen Party urlaub mal zwischenzeitlich für 3 Vorlesungen und 2 prüfungen unterbrechen müssen….




So kann nur einer reden der nie studiert hat.
Studium ist harte Arbeit und ein Vollzeitjob. Jeder der was anderes behauptet hat wirklich keinerlei Ahnung.

Studium von lateinisch studere: „(nach etwas) streben, sich (um etwas) bemühen“) ...

Avatar
Anonymer Benutzer


Klaus66:
aus dem selben Grund kostenlos aus dem die auch so ziemlich jede Microsoft Software für nicht bekommen
mal abgesehen davon, dass viele andere Informationen auch nicht stimmen picke ich mir mal diese hier raus:

1. gibts das längst nicht an jeder Uni (Stichwort ist hier MSDNAA)
2. gibts da längst nicht "ziemlich jede" sondern nur ausgewählte Software
3. Macht das M$ nur aus dem Grund, dass die Studis dann später im Job schön nach den M$-Produkten verlangen, die sie kennen. Die Firma muss dann teuer umschulen ODER die Lizenzen kaufen. Da letzteres schneller geht haben die Redmonder genau richtig gezockt.

Nicht zuviel Herzlichkeit erwarten. Das ist berechnendes Marketing!
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Die meisten die hier gegen Studenten wettern haben noch nie eine Uni von innen gesehen geschweige denn selber Erfahrungen gemacht. Aber wie sagt man:

Neid ist die höchste Form der Anerkennung

Sehr geil, hab es mir auch direkt besorgt mit meiner studentischen Email Adresse :-)

Ging es bei euch auch dass ihr euren alten bereits existierenden Amazon-Account mit "Amazon Student" 'upgraden' konntet oder musstet ihr einen neuen Account machen? :-)



Klaus66:
Das Studentenpack bekommt das hier aus dem selben Grund kostenlos aus dem die auch so ziemlich jede Microsoft Software für nicht bekommen, verbilligte Bahncards erhalten, in manchen Städten völlig kostenlos den Nahverkehr benutzen dürfen. Beim Dönermann um die Ecke ihren Studentenrabatt erhalten oder ihr Einkommen aus “Ferienjobs” nicht versteuern müssen, verbilligtes Schwimmbad, Kino etc.
Der Grund …. oh vergessen. Fragt man sich doch wie man diese ganzen Rabatte nutzen kann wenn man doch den ganzen Tag in der Uni sitzt während andere für einem arbeiten gehen!




Ist da jemand neidisch???


Gu4rdi4n:
Studenten sind das faulste und nervigste Pack auf Erden.


Nix zahlen, alles in den Arsch geschoben bekommen und sich dann beschweren, wenn sie ihren 4 jährigen Party urlaub mal zwischenzeitlich für 3 Vorlesungen und 2 prüfungen unterbrechen müssen….




An diesem Schwachsinn merkt man, dass du nie studiert hast

Die ganzen Neider sind ja witzig :D.

Dieses ganze Geblubber geht mir jedes mal dermaßen auf die Nerven. Am besten versucht ihr den Neid ein bisschen mehr zu vertuschen, dann wird sowas auch eventuell als Argument aufgenommen.

Nur weil das Studentenleben oft Spaß macht und man sich seine Arbeitszeit oftmals frei einteilen kann, heißt es nicht, dass man alles in den Arsch geschoben bekommt und jeder Hanswurst auf einer Arschbacke während eines Partymarathons studieren kann.

Wer die Klappe vom motzen nicht zubekommt, kann sich ja selber nochmal einschreiben und studieren. Steht jedem frei. Kein BaFög und keine Unterstützung durch die Eltern? Haben viele Studenten auch nicht. Es gibt genug Studenten, die 16-19h / Woche arbeiten und dabei noch ein schweres Studium absolvieren. Von 650€ Netto sein komplettes Leben zu bestreiten (nach Miete, Lebensmitteln und Lernsachen bleibt da nicht mehr viel Geld zum Feiern) während man 25-30 SWS (19-23 Zeitstunden) in der Uni ist, 19h arbeitet und darüber hinaus noch sehr viel lernen muss, würde ich nicht als besonders erstrebenswert bezeichnen. Es lohnt sich aber.

Etwas Öl ins Feuer und ein wenig Provokation, gefällig?
Anstatt zu motzen, solltet ihr lieber beten, dass die geistige Elite weiterhin so fleißig studiert und arbeitet. Wir stehen in der Welt und in Europa bestimmt nicht so gut dar, weil unsere Heizungsmonteure, Kfz-Mechaniker und Bäcker (alles ehrbare Berufe, habe bewusst drei gewählt die in meinem engen Umfeld vorkommen) so einen fantastischen Job machen.

hahhaa
ja dank bachelor kann man ja auch ewig studieren
2 prüfungen im jahr , wovon träumst du eigentlich ?
was für hohles gesindel sich hier rumtreibt , da kann man echt nur noch drüber lachen
woher habt ihr eure infos , bild zeitung ?

an alle kommilitonen nen schönen gruß lasst euch von den neidern nix madig machen

Avatar
Anonymer Benutzer

Sicher, dass es einen 5€ Gutschein gibt? Die Aktion ist doch neulich ausgelaufen, steht auch nix mehr von auf der Seite.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler