Abgelaufen

Amazon Trade-In ausprobieren und 5€ bekommen *UPDATE*

47
eingestellt am 3. Aug 2013
Update 2

Aktion wurde bis 18.08. verlängert. Danke subwayne.


Update 1

Punchline hatte vorhin darauf hingewiesen, dass die Aktion mit dem 5€ Gutschein heute (27.08.) ausläuft.


Ursprüngliches UPDATE vom 27.08.2012:

Ursprünglicher Artikel vom 30.06.2012:


Seit einer Weile hat Amazon mit dem Trade-In einen neuen Service gestartet. Amazon kauft euch hierbei eure alten Bücher, Hörbücher, Spiele, Konsolen oder Zubehör ab und gibt dafür Amazon Guthaben. Zum Ausprobieren bekommt man nun für das Eintauschen von Waren im Wert von min. 5€ einen weiteren 5€ Gutschein (gilt noch bis zum 08.07. 27.08. und eben nur für Neukunden). Wer also noch ein paar alte Bücher rumfliegen hat, kann die einfach zusammensammeln und 10€ Amazon Guthaben dafür mitnehmen. Bei manchen extrem guten Amazon Angeboten kann man sogar Spiele teurer verkaufen als man sie gekauft hatte. Wer Student ist, bekommt durch “Amazon Student” sogar einen 20% höheren Eintauschwert.


562092.jpg


Man kann auch direkt den Paketschein ausdrucken und muss nur noch das Zeug zusammenräumen und dann verschicken.


Wenn man nicht nur die 5€ erreichen will, sondern generell so einen Service nutzen möchte, lohnt sich ein Preisvergleich bei den ganzen Anbietern, dafür gibts auch schon Suchmaschinen (wie z.B. Rückkaufpreisewerzahltmehr, Verkaufsfuchs, etc. pp). Das ganze ist aber immer eher was für faule. Wer sein Produkt ordentlich bei Ebay einstellt, bekommt eigentlich immer mehr.

Zusätzliche Info
47 Kommentare

Das ist doch absoluter schwachsinn, mann bekommt für einige diese Spiele das doppelte bis dreifache bei eBay.

Will wohl nicht so ganz fruchten bei Amazon !? Haha...

Bei den zum Teil lächerlichen Preisen wundert mich das nicht - momox, rebuy und Co nehmen viel mehr Auswahl an und zahlen häufig besser ...

Ich habe noch Fifa2012 für die PS3, den Onlinepass nicht benutzt. Wie sieht das denn mit den beim Trade-In mit den Onlinepass bei PS3 Spielen aus? Also würde ich bei Amazon 16,55€ + 20% + 5€ nur mit ungebrauchtem Onlinepass bekommen? . Ohne Code sind 24,85€ recht gut und ich könnte den Code an Bekannte verschenken. Sonst würd ich es mit Pass bei Ebay reinstellen...

So gern ich auch bei Amazon hier und da mal einkaufe find ich die Preise mehr als lächerlich;
0,25 € für jedes der Hungergames-Bücher... ich glaub da würd ich die lieber wegwerfen oder im Geschäft für Kundschaft zum mitnehmen auslegen.

Achso, noch vergessen zu erwähnen, dass es noch ein paar Preisvergleiche gibt für die Ankäufe (werzahltmehr, verkaufsfuchs, etc.)

Wie finde ich raus ob ich Trade-In schon genutzt habe? Weis es nicht mehr..

Sorry, aber die Preise sind lächerlich... viva ebay kleinanzeigen... Man verknüpft Kontackte und bekommt mehr Geld ...

weiss jemand wie das aussieht bei Uk Spielen? kann man die auch einlösen? hab nämlich Deus Ex Human revolution hier rumliegen unda will das losbekommen

ab welchem Zeitpunkt werden die 20 % Extra angezeigt? Wollte auch Fifa 12 für PS3 verkaufen und immer wird mir 16,55 Euro angezeigt?
Und den 5 Euro Neukunden-Gutschein bekommt man dann auch separat nach Abwicklung?

Hat wer ne Ahnung?^^

hab es selber noch gefunden! Falls es wen auch interessiert:

Als Mitglied von Amazon Student erhalten Sie einen um 20% erhöhten Eintauschwert bei Amazon Trade-In auf alle eingetauschten Artikel. Der erhöhte Eintauschwert wird Ihnen in der Regel 3-4 Werktage nachdem Sie den ursprünglichen Eintauschwert erhalten haben als separater Gutscheincode zugeschickt. Sie können diesen direkt bei einer Ihrer nächsten Bestellung einlösen oder in Ihrem Amazon.de Gutscheinkonto hinterlegen. Das Guthaben wird dann beim nächsten Einkauf über den Einkaufswagen automatisch angerechnet.


Tiebo:
hab es selber noch gefunden! Falls es wen auch interessiert
...


huh? Das steht doch auch gleich im ersten paragrapf oben?

Was ich bisher gesehen habe: Lohnt nicht. Die Summen, die men bekommt, sind meist lächerlich niedrig. Dann lieber behalten, FLohmarkt oder eBay.

+1 für "lohnt nicht"!

Tut mir leid, aber die Beträge sind ein reiner Witz. Und dann nur Spiele und Bücher, noch nicht mal DVDs. Habe letzte Woche easy-ankauf.de ausprobiert und muss sagen Top (doppelt bis dreimal so Hohe Preise wie Amazon) Die nehmen fast alles von DVD´s über Spiele bis Bücher.

Habe ich das letzte mal schon gemeldet:
Man bekommt KEINEN 5 Euro Geschenkgutschein, sondern einen Aktionsgutschein, der nur bei Einkäufen bei amazon direkt und auch nicht bei preisgebundenen Artikeln (z.B. Büchern ) gültig ist. Außerdem hat der Gutschein nur eine Gültigkeit bis 31.12.2012 !

Am Besten werden DVDs und Bücher finde ich bei Cashfix und Rebuy.de bezahlt, auch relativ schnell mit dem Überweisen. Bei momox hatte ich bei ca. 75% der verkauften Filme die ich loswerden wollte nur die Nachricht auf dem Schirm, dass dieses Produkt derzeit nicht angekauft wird. Geht man über qipu erhält man bei diesen Anbietern sogar noch relativ hohes Cashback, und ab einem bestimmten Wert der Sendung auch Gutscheine (die man sich wohl irgendwie auf die nächste Einsendung aufrechnen lassen kann und mehr Geld erhält).

Ich weiß eigentlich nicht warum hier sind beschwert wird, es ist klar das ich mehr Geld bekomme wenn ich den ganzen Krempel mit viel Mühe einzeln verkaufe. Wenn ich aber am entrümpeln bin und nur ein Paket für alles packen muss und mir so für ca. 50 Euro einen Tag Arbeit sparen kann dann kann man sich das schonmal gönnen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Aber findest du nicht, egal ob es dir noch gefällt, dass jedes erworbene Produkt irgendwo einen Teil deiner Erinnerung ausmacht?
Tut dir das nicht emotional weh, wenn du das alles für´n Appel ´un Ei abgeben musst?

Bearbeitet von: "" 19. Sep 2016

Da steht doch (!)jeder(!) Kunde:

"Jeder Kunde, der zwischen dem 30. Juli und 27. August Artikel im Eintauschwert von mindestens 5 EUR bei Trade-In anmeldet, erhält neben dem regulären Eintauschwert einen zusätzlichen Aktionsgutschein über 5 EUR. Die Eintauschartikel müssen gemeinsam in einem Paket zum Trade-In verschickt werden. ..."



HaX:
Aber findest du nicht, egal ob es dir noch gefällt, dass jedes erworbene Produkt irgendwo einen Teil deiner Erinnerung ausmacht?
Tut dir das nicht emotional weh, wenn du das alles für´n Appel ´un Ei abgeben musst?





Was bist du denn für ein Nostalgiker? Alles was alt ist kann weg und gerade Bücher, DVDs und alte Spiele. Benutzt man nie wieder und liegen rum und sammeln Staub an. Am Anfang sagt man immer, vielleicht brauche ich das noch, lese es nochmal oder Spiele das Spiel wieder. Und was passiert?...nichts! Es liegt nur rum.

Dann lieber verkaufen und die Wohnung/Haus frei haben, bevor man sich wie immer "vollmüllt".

Die Erinnerung habe ich im Kopf, da brauch mich doch kein Altstapel dran erinnern


HaX:
Aber findest du nicht, egal ob es dir noch gefällt, dass jedes erworbene Produkt irgendwo einen Teil deiner Erinnerung ausmacht?
Tut dir das nicht emotional weh, wenn du das alles für´n Appel ´un Ei abgeben musst?



>

Ne ich habe keine emotionale Bindung zu dem ganzen Kram den ich auch so schon anhäufe (obwohl ich es zu vermeiden versuche). Meistens bin ich einfach froh das ich den ganzen Scheiß los bin und er keinen Platz mehr frißt, ich ihn nie wieder durch die Gegend räumen oder beim umziehen durch die Gegend schleppen muss


Chris: >


Ne ich habe keine emotionale Bindung zu dem ganzen Kram


Wer zu Büchern keine emotionale Bindung hat, hat schlicht und einfach die falschen Bücher.
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich bin knallharter Ebay-Zocker

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016


navijunge: Wer zu Büchern keine emotionale Bindung hat, hat schlicht und einfach die falschen Bücher.



Meine Eltern haben eine Riesenbibliothek, darunter wirklich viel gutes Zeug, meine Freundin hat 1500-2000 Bücher... Ich weiß wirklich warum ich selbst fast gar keine Bücher besitze und fast alles nur elektronisch aufbewahre
Es kommt nicht darauf an es auf Papier zu haben, wichtig ist nur was in Deinem Kopf davon angekommen ist...
Avatar
Anonymer Benutzer

Allerdings wirkt sowas weitaus gebildeter als eine 2TB-Platte mit zig e-Büchern.

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016


HaX: Allerdings wirkt sowas weitaus gebildeter als eine 2TB-Platte mit zig e-Büchern.



Ich werde noch gebildet genug wirken wenn ich alt genug werde um das Erbe meiner Eltern anzutreten und immernoch mit meiner Freundin zusammen bin und dann X-Tausend Bücher unterbringen muss *seufz*

gebildet genug wirken wenn ich alt genug werde um das Erbe meiner Eltern anzutreten und immernoch mit meiner Freundin zusammen bin und dann X-Tausend Bücher unterbringen muss *seufz*


"Like"


Chris:
Es kommt nicht darauf an es auf Papier zu haben


Das habe zumindest ich nie behauptet. Die emotionale Bindung, von der ich sprach, besteht nicht zum toten Baum, sondern zum Sprachgebilde. Das darf selbstredend auch elektronisch vorliegen.

Man kann Bücher zwar auch wie Antiquitäten und Oldtimer sammeln, aber davon sprach ich nicht.



Chris:

wichtig istnur was in Deinem Kopf davon angekommen ist…


Nein, es gilt gemeinhin als Qualitätsmerkmal guter Bücher, dass sie sich vielfach in verschiedenen Lebensphasen lesen lassen und immer neue Qualitäten entwickeln.

So oder so: Amazon Trade-In bietet dermaßen wenig, dass sich Booklooker und Co. definitiv eher lohnen. Der fünf Euro Gutschein wäre bei Booklooker im Nu reingeholt.

Amazon-Support zum fehlenden 5€-Gutschein: "Es dauert 8 Tage, bis der Gutschein bei Ihnen ankommt.
Der Verarbeitungsdatum Ihrer Trade In Gutschrift war am 13.08.2012, den Gutschein hätten Sie also längst erhalten sollen. Bitte entschuldigen Sie diesen Fehler.
Ich hinterlege Ihnen den Gutschein gleich in Ihrem Kundenkonto."

+ "bitte beachten Sie, dass damit keine Einkaufe bei Amazon.de Marketplace getätigt werden können.
Digitale Inhalte können ebenfalls nicht erworben werden. Bei Büchern gilt die Buchpreisbindung auch hier ist das Einlösen nicht möglich."

Sehr schön, das heißt man kann wieder mitmachen, wenn man beim letzten mal mitgemacht hat. Hier gilt ja, wie ich das lese, nicht die Beschränkung für Neukunden, sondern nur "pro Aktion"...

Also ich bin schlichtweg zu faul ein Stapel Bücher einzeln zu verkaufen (für jeweils nen paar Euro mehr), da ist EIN Paket abschicken und bisschen was dafür bekommen weit aus attraktiver :-)



admin:
Achso, noch vergessen zu erwähnen, dass es noch ein paar Preisvergleiche gibt für die Ankäufe (werzahltmehr, verkaufsfuchs, etc.)




Danke, kannte diese Seiten garnicht *kopftisch*

Gerade mal diverse Spiele verglichen per werzahltmehr.de

Oft bekomme ich bei Amazon gerade mal 1,50€... da bieten andere Firmen knapp über 4€ für das gleiche Spiel.

Kann man das ganze noch mal nutzen, wenn man schon letztes Jahr dran teilgenommen hat?

Asurde Preise: 12ct für ne DVD. Da bleibt sie im Schrank.

Aaargh. Letzte Woche habe ich ein paar alte DVDs hingeschickt. Die Preise sind in den meisten Fällen aber eine Zumutung, von meinen 40 DVDs, die ich loswerden wollte, haben sie nur 7 bekommen. Momox bietet in den meisten Fällen bessere Preise.



Fritz:
Kann man das ganze noch mal nutzen, wenn man schon letztes Jahr dran teilgenommen hat?




Habe gerade den Amazon Support Chat gefragt, kurz: Ja, kann man (bzw. ich, der ja auch letztes Jahr teilgenommen hat)!

Gruß

Wann kriegst man den 5€ Gutschein eigentlich gutgeschrieben? Meine DVDs sind heute angekommen und der Wert pro DVD wurde mir gutgeschrieben, aber nicht die zusätzlichen 5€. Ich hatte 2 DVDs hingeschickt mit einem Gesamtwert von 5,60€

@Admin
hat sich wohl verlängert die aktion
nun heißt es
"Einfach zwischen dem 22. 07. 2013 und dem 18. 08. 2013 bei Trade-In Artikel für mindestens 5 EUR anmelden und bis zum 25. 08. 2013 versenden"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler