[Amazon] Umtausch defekte Ware gegen höherwertige Ware - Rabatt?

Hi Leute,

mir is leider (schon das zweite mal) mein Kopfhörer kaputt gegangen. Ist ein Materialfehler. Kopfhörer waren ca. 75€. Hat jmd Erfahrungen oder ne Meinung ob man sich ein höherwertiges Modell heraussuchen kann und dann vlt ein bissl Rabatt herausschlagen könnte?
Und wenn welche option is die Beste? - Telefon, Chat oder Email?

Hätte mir einmal n 110€ Kopfhörer rausgesucht und einmal n 155€.

greets

Beliebteste Kommentare

XadaX

Im Chat wird zwar zuerst der Umtausch angeboten, auf konkrete Nachfrage habe ich in solchen Fällen aber immer auch einfach das Geld erstattet bekommen.



Nur dass der Threadersteller nicht das Geld zurück will, sondern sich nen doppelt so teuren Kopfhörer auf Kulanz erschnorren will.

26 Kommentare

Bekommst du das Geld nicht erstattet?

Ich glaube nicht, dass Amazon so etwas macht. Ein kleiner Onlineshop würde das vielleicht machen, aber bei Amazon sind alle Prozesse genau vorgegeben. D. h. Geld zurück oder Ersatzlieferung, falls verfügbar.

Vergiss es.

Der Materialfehler ist doch nicht Amazons Schuld, warum sollen die draufzahlen ?

Sei froh dass sie so kulant sind wie kein anderes Unternehmen in Deutschland und sich überhaupt mit dem Problem abgeben, eigentlich könnten sie Dich nach 6 Monaten auf die Beweislastumkehr im Rahmen der Gewährleistung verweisen und tschüss..

oberon

Der Materialfehler ist doch nicht Amazons Schuld, warum sollen die draufzahlen ? Sei froh dass sie so kulant sind wie kein anderes Unternehmen in Deutschland und sich überhaupt mit dem Problem abgeben, eigentlich könnten sie Dich nach 6 Monaten auf die Beweislastumkehr im Rahmen der Gewährleistung verweisen und tschüss..


wer sagt das der kopfhörer so lange gehalten hat? kann das spiel praktisch ewig so treiben. ich bin ja bereit mehr zu bezahlen als vorher. naja mal. ich probiers

Moderator

Im Chat wird zwar zuerst der Umtausch angeboten, auf konkrete Nachfrage habe ich in solchen Fällen aber immer auch einfach das Geld erstattet bekommen.

XadaX

Im Chat wird zwar zuerst der Umtausch angeboten, auf konkrete Nachfrage habe ich in solchen Fällen aber immer auch einfach das Geld erstattet bekommen.



Nur dass der Threadersteller nicht das Geld zurück will, sondern sich nen doppelt so teuren Kopfhörer auf Kulanz erschnorren will.

oberon

Der Materialfehler ist doch nicht Amazons Schuld, warum sollen die draufzahlen ? Sei froh dass sie so kulant sind wie kein anderes Unternehmen in Deutschland und sich überhaupt mit dem Problem abgeben, eigentlich könnten sie Dich nach 6 Monaten auf die Beweislastumkehr im Rahmen der Gewährleistung verweisen und tschüss..



glaub ich nicht,
solltest lieber aufpassen, dass dein konto nicht wegen zuviel Retouren geschlossen wird

Moderator

Ja das habe ich nach dem erneuten Lesen auch schon fast befürchtet.^^
Ich denke man kann schon froh sein, wenn man sein Geld nach monatelanger Nutzung voll erstattet bekommt und so nur den Aufpreis zum höheren Modell zahlen muss. Alles andere macht Amazon selbstverständlich auf keinen Fall.

hey hey, wir reden nicht davon das ich plötzlich 150€ kopfhörer für lau haben möchte. mir gehts hier um 5€ oder so. vlt n 10er.
und nochmal gerät is defekt und is auch schon das zweite(welches einen ähnlichen schaden hatte).

aus unternehmenssicht auch jetzt nicht so ein schlechter deal. die schicken den kopfhörer an den hersteller und verkaufen ein doppelt so teures gerät. aber gut...

und retoure auch nicht wirklich viel. eben der kopfhörer(defekt) davor. und vlt noch 2-3 artikel. im jahr bei 30-50 artikel is das jetzt keine all zu hohe quote. naja ich versuch morgen mal mein glück.

Nicht böse gemeint, aber vielleicht solltest du den Umgang mit dem KH mal überdenken

Madman268

hey hey, wir reden nicht davon das ich plötzlich 150€ kopfhörer für lau haben möchte


hab mich auch grad gefragt wo die das gelesen haben wollen

OliverSc

Nicht böse gemeint, aber vielleicht solltest du den Umgang mit dem KH mal überdenken



hatte schon ein paar. liegt nicht unbedingt am umgang meinerseits, sondern das is ganz einfach ein konstruktionsfehler der kopfhörer die ich hab. prinzipiell sinds ja super kopfhörer, aber wenn die kopfhörer eben eine schwachstelle haben, dann kann ich ja nix für. aber eben darum, weil ich vermute das mir auch der nächste kopfhörer wieder an der selben stelle kaputt gehen wird, möchte ich ja nun ein anderen haben. und bin auch bereit entsprechend mehr geld zu bezahlen, was ich nicht müsste, weil ich mir den kopfhörer auch einfach umtauschen lassen kann. deswegen verstehe ich nicht die komische grundhaltung mir gegenüber im thread?!
zu mal wir hier in DEM schnäppchenforum sind und diese ja durchaus genau den kern trifft. eben vlt doch ein paar euro zu sparen.

um Deine Frage zu beantworten, ich finde den Chat sehr praktisch.

es ist kein Monolog wie eine Email, Du kannst Dein Anliegen wie in einem Gespraech vorbringen,
kannst flexibel auf den Kundenservice eingehen, und Du bekommt ein schriftliches Transcript vom
Besprochenen, was es beim Telefon wohl eher nicht gibt.

Eine gute Strategie scheint höflich und freundlich zu sein, aber direkt zu sagen was man will.
Also nicht "was könnten Sie denn für mich tun um mich glücklich zu machen" sondern "ich bin von
der Qualität des von Ihnen verkauften Artikels nicht mehr überzeugt und würde gerne einen hochwertigeren
Kauf tätigen, wäre es möglich aus Kulanz einen 10 Euro Rabatt zu erhalten ?"

Ich verstehe nicht, was dir das bringen soll. Selbst wenn du 75€ Rabatt bekommst, hast du doch effektiv auch nicht mehr als wenn die dir den Kaufpreis erstatten und du dir einfach das Produkt deiner Wahl kaufst.

oberon

um Deine Frage zu beantworten, ich finde den Chat sehr praktisch. es ist kein Monolog wie eine Email, Du kannst Dein Anliegen wie in einem Gespraech vorbringen, kannst flexibel auf den Kundenservice eingehen, und Du bekommt ein schriftliches Transcript vom Besprochenen, was es beim Telefon wohl eher nicht gibt. Eine gute Strategie scheint höflich und freundlich zu sein, aber direkt zu sagen was man will. Also nicht "was könnten Sie denn für mich tun um mich glücklich zu machen" sondern "ich bin von der Qualität des von Ihnen verkauften Artikels nicht mehr überzeugt und würde gerne einen hochwertigeren Kauf tätigen, wäre es möglich aus Kulanz einen 10 Euro Rabatt zu erhalten ?"



Bei solchen Rabatt aus Kulanz Aktionen kommt meistens, dass sie an den Preisen nichts ändern können und es Ihnen sehr leid tut. Versuchen kann man es aber mal. Ich erwarte von Madman aber einen ausführlichen Bericht.

Madman268

deswegen verstehe ich nicht die komische grundhaltung mir gegenüber im thread?!


Gibt hier schon dreiste Typen und da wurde bei dir vorschnell gemeckert
Mach dir nix draus
Kannst ja mal fragen und berichten

Joa, wie schon hier vermutet - Bausteinantwort:

Sie bekommen eine Gutschrift des Kaufbetrags von dem ersten Kopfhörer. Es tut mir leid, aber wir können den Preis des Artikels [Artikelname]nicht reduzieren. Es gilt generell der Preis, der bei Aufgabe der Bestellung auf unserer Website angezeigt wurde.



was mich hier ein wenig stört. wenn ich im whd kaufe, dann werde ich bei mängeln praktisch mit gutschriften überschüttet, aber will man mal was kaufen - no go.

naja trotzdem danke an alle die geholfen haben oder NICHT verurteilt haben.

euch noch einen schönen abend

Bei einem Defekt und Verkauf durch Amazon und nicht Marktplatzteilnehmer hast du nur die Wahl zwischen Ersatz und Erstattung. Kulant sind sie, wenn z.B. nur Teildefekt vorliegt, dann kann man einen Rabatt bekommen. Ein Mitarbeiter kann aber nicht einen Artikel gegen einen völlig anderen austauschen.

Okay, manchmal kann ein Teil auch repariert werden, das habe ich vergessen, zu erwähnen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen