Amazon Verifizierungsmail

14
eingestellt am 30. Mär 2017
Guten Abend,

kurze Frage: Wollte mich gerade bei Amazon anmelden und dann kam eine Message, das ich einen Verifizierungscode angeben muss. Dieser wurde per Email gesendet und ich habe den Code dann dort eingetragen.

Ist das neu bzw. legitim? Konnte jetzt nichts verdächtiges feststellen.

Dank Euch
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Ich hatte das noch nicht.
Frag doch einfach im Amazon Chat nach.
Verfasser
Ja schon gemacht war aber nicht hilfreich..Er hat es intern weitergeleitet..Theoretisch würde ich sagen, da spasts schon alles..Wenn jemand gephisht hätte, hätte er das Passwort ja schon gehabt da muss man nicht noch einen Verifizuerungscode rausschicken..
Hatte ich gestern auch.
Verfasser
Dave081530. Mär 2017

Hatte ich gestern auch.



Ah ok..Muss dazu sagen, das ich ein Laptop benutzt habe, womit ich nicht so oft bei amazon reingehe. Vielleicht liegts daran irgendwie..keine Ahnung, was die alles tracken..
Habe ich schon die ganze Woche.Echt nervig.
Verfasser
Oh echt..? Ok..Naja besser als wenn jemand Dein Konto hackt..
jfknyc30. Mär 2017

Oh echt..? Ok..Naja besser als wenn jemand Dein Konto hackt..


Ist komischerweise nur beim Hauptaccount,bei den Familienaccounts von Prime ist das nicht.
Ich musste mein Passwort vor kurzem ändern...

Amazon hat seit längerem ein Fraud Problem,
wie all die andere ECommerce Shops wie Zalando und Co. ...
Verfasser
Ok alles klar..naja dann weiss ich ja jetzt Bescheid..
Hatte das auch schon diese Woche drei oder viermal.. mhm echt nervig
dito... hatte ich auch Anfang der Woche... wohl ein neues Sicherheitsfeature
Kenne ich nur von Emails von meinem nigerianischen Großcousin, der sein Erbe mit mir teilen möchte
Ist neu
Verfasser
Das wird immer nerviger..eben musste ich eine Zeichenfolge zusätzlich angeben hnd danach kam noch die Verifizierungsemail mit nem anderen Code..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler