Amazon Versand als Brief

17
eingestellt am 25. Jun 2012
Hallo zusammen,

Amazon versendet meine Bestellung als Brief. Das ist bei mir zum ersten Mal so.

Weiß zufällig jemand, ob das dann einfach in den Briefkasten gesteckt wird oder ob eine Unterschrift erforderlich ist? Bei DHL läuft das ja nur mit Unterschrift desjenigen, der die Lieferung entgegennimmt.

Danke und Grüße
Zusätzliche Info
17 Kommentare

Wird in den Briefkasten gesteckt.

Warum? Willst du die Sendung schon mal als verloren melden?

Bei einem Brief muss man nichts unterschreiben. Auch nicht bei Amazon. Der steckt einfach im Briefkasten

Gebannt

Vielleicht nicht Amazon selber, sondern ein Amazon-Marktplatz-Händler?

Amazon versendet niedrigpreisige Artikel, wo keine VSK genommen werden, immer als (Maxi-)Brief... Also praktisch Bücher und BDs etc.

Verfasser

Ja, genau ist eine Bluray. Okay, dann muss ich keine Nachbarn ansprechen.

Vielen Dank an die fast ausschließlich hilfreichen Antworten (stimmt's, koelner26)

Nichts für ungut, aber hier wundert mich nichts mehr und das war der einzige Nutzen, den man für mich aus der Information Unterschrift oder nicht ziehen kann, der mir eingefallen ist ...

Finde ich nicht. Mich nerft es auch dauern, wenn ich Bluras bei den Nachbar suchen muss. Zumal abweichende Arbeitszeiten schon Mal die Lieferzeit verdoppeln koennen. Finde da den Briefversand ohne Unterschrift auch toll. Schade das es nicht bei Fsk 18er geht

DVD_Power

Finde ich nicht. Mich nervt es auch dauern, wenn ich Bluras bei den … Finde ich nicht. Mich nervt es auch dauern, wenn ich Bluras bei den Nachbar suchen muss. Zumal abweichende Arbeitszeiten schon Mal die Lieferzeit verdoppeln koennen. Finde da den Briefversand ohne Unterschrift auch toll. Schade das es nicht bei Fsk 18er geht


Kennst du schon diese tolle Erfindung namens Packstation?

oder haste das Pech, keine in der Nähe zu haben?
blubdidup

Amazon versendet niedrigpreisige Artikel, wo keine VSK genommen werden, … Amazon versendet niedrigpreisige Artikel, wo keine VSK genommen werden, immer als (Maxi-)Brief... Also praktisch Bücher und BDs etc.


Nicht nur niedrigpreisige Artikel... Ich hatte letztens eine Speicherkarte (ca. 180€) im Briefkasten liegen. Hatte mich dann doch etwas gewundert. Amazon scheint da viel Vertrauen zu haben bzw. gut versichert zu sein.

Amazon hat schon oft mir etwas versucht als (Maxi) Brief zu versenden.
4 Sendungen von 8 sind leider nicht angekommen auch nicht im nachhinein, aber einfach Amazon mailen und der Ersatz kommt schnell mit (Versand Einschreiben) Mir ist nun im nachhinein aufgefallen, dass die Artikel von Amazon bei mir nur noch mit Unterschrift bei mir abgegeben auch Briefe.

rjk

Amazon hat schon oft mir etwas versucht als (Maxi) Brief zu versenden. 4 … Amazon hat schon oft mir etwas versucht als (Maxi) Brief zu versenden. 4 Sendungen von 8 sind leider nicht angekommen auch nicht im nachhinein, aber einfach Amazon mailen und der Ersatz kommt schnell mit (Versand Einschreiben) Mir ist nun im nachhinein aufgefallen, dass die Artikel von Amazon bei mir nur noch mit Unterschrift bei mir abgegeben auch Briefe.



Toller Postbote...^^

Ist 2 km entfernt. Wenn es im Briefkasten landet spart das Zeit und Sprit. Echte mydealzer wissen was ich meine.
Fuer Pakete nutze ich die, aber bei ner Bluray hab ichs lieber direkt Zuhause.

DVD_Power

Finde ich nicht. Mich nervt es auch dauern, wenn ich Bluras bei den … Finde ich nicht. Mich nervt es auch dauern, wenn ich Bluras bei den Nachbar suchen muss. Zumal abweichende Arbeitszeiten schon Mal die Lieferzeit verdoppeln koennen. Finde da den Briefversand ohne Unterschrift auch toll. Schade das es nicht bei Fsk 18er geht

Also ich kenne es aktuell so ... Bestelle ich eine Bluray, kommt die fix per Deutsche Post als MaxiBrief ( wobei das dann kein labbriger Briefumschlag ist, sondern eine stabile Pappe die die Bluray formschlüssig umschließt. Bestelle ich 2 oder mehr, wirds ein tolles Herpes Paket, dem ich grundsätzlich hinterherlaufen muss. Entweder nehmen sie es wieder mit oder geben es irgendwo 2 Häuser weiter ab und hinterlassen teilweise nicht mal nen Zettel.

Seit dem bestell ich Blurays nur noch einzeln.

Bei Blurays wohl Standart. Hatte mir damals 2 Blurays bestellt, eine kam an, eine wurde wohl geklaut.Die Filme wurde an unterschiedlichen Tagen abgeschickt. Der erste kamnie an und der Zweite steckte halb im Briefkasten im Mehrfamilienhaus. Konnte ihn gerade noch so retten. Hab Amazon das gemeldet und bekam Ersatz an eine andere Adresse.

Möchte das Thema nochmal aufgreifen, und zwar wurden meine letzten Bestellungen beide als Brief versandt. Die ältere war eine Bluray, das kann ich ja noch verstehen, die hat nur um 6€ gekostet. Aber jetzt hab ich gestern eine Samsung 840 120GB SSD bestellt und sogar die wird per Brief versendet. Der Preis scheint also keine Rolle zu spiele sondern nur die Größe.
Ach und beide Male hab ich eine Packstation als Lieferadresse verwendet. Die Bluray lag tollerweise schon am nächsten Tag um 7-8Uhr zur Abholung bereit. Das gefällt mir an der Sache ganz gut. Nur was ist wenn die Sendung mal verloren geht? Glaub bei eher teuren Artikeln wie SSDs wird sich selbst Amazon erstmal quer stellen mit einer Ersatzlieferung.
Und ich bin sogar Prime Mitglied.

Früher wurden sogar alle noch so billigen Bücher mit der Paketpost versandt als nicht Prime-Kunde.

Mhmm

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler